Abo
  • Services:
Anzeige
Time Capsule - Leistungsbeschreibung
Time Capsule - Leistungsbeschreibung (Bild: Apple/Golem.de)

Serverniveau

Festplatte im Time Capsule entspricht nicht den Erwartungen

Time Capsule - Leistungsbeschreibung
Time Capsule - Leistungsbeschreibung (Bild: Apple/Golem.de)

Apple schreibt auf seiner deutschen und auch auf seiner englischsprachigen Website, dass die Festplatte in den Time-Capsule-Laufwerken Serverniveau hat. Das französische Blog MacBidoulle nahm die neuen Geräte auseinander. Dabei offenbarte sich eine Überraschung.

Apples Time Capsule kostet im deutschen Onlineshop mit 2 TByte Speicherplatz rund 280 und mit 3 TByte rund 480 Euro. Das ist angesichts der aktuellen Preise für Massenspeicher recht viel - aber Apple verspricht eine Festplatte auf Serverniveau.

Anzeige

Das französische Blog MacBidoulle nahm die Geräte auseinander und fand eine Festplatte des Typs Caviar Green von Western Digital vor. Eine Festplatte auf Serverniveau ist das nach Ansicht der Blogautoren nicht, weil der Hersteller keine MTBF-Zeit für seine Hardware angibt. MTBF steht für "Mean Time Between Failures" und gibt die mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen an. Bei echten Serverplatten ist es üblich, diesen Wert anzugeben, um die Zuverlässigkeit der Platten einschätzen und mit anderen Modellen vergleichen zu können.

Western Digital selbst schreibt zu seiner Caviar-Green-Modellreihe lediglich, dass der Festplattentyp "niedrigere Betriebstemperaturen für eine höhere Zuverlässigkeit und eine geringe Geräuschentwicklung [bietet], perfekt für ultraleise PCs und externe Laufwerke."

Festplattenserien wie die Hitachi Ultrastar C10K600 mit Kapazitäten von 300 bis 600 GByte erreichen eine MTBF-Zeit von 2 Millionen Stunden und kosten rund 320 Euro. Die Savvio 10K.5 von Seagate mit 300, 450, 600 und 900 GByte Kapazität kostet im Handel bis zu 520 Euro und erreicht die gleiche MTBF-Zeit.


eye home zur Startseite
IT.Gnom 29. Jun 2011

Das Wort "Programme" war uninteressant und unbeliebt, weil es nach Arbeit und/oder...

Schnarchnase 28. Jun 2011

Wer eine Festplatte mit Server-Niveau beschreibt, der bezieht sich sehr wohl auf die...

.ldap 28. Jun 2011

hehe.

.ldap 28. Jun 2011

Er vielleicht nicht, aber Google schon.. gibt da "gefühlt" mehr Rücksendungen/Beschwerden...

Bouncy 28. Jun 2011

Haha, di eAnleitung kann ja auch nur an Russen gerichtet sein: :D


Free Mac Software Blog / 27. Jun 2011

Apple aktualisiert Final Cut Pro und Time Capsule



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. SKS Unternehmensberatung GmbH & Co. KG, Hochheim am Main
  4. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. (u. a. The Hateful 8, Der Marsianer, London Has Fallen, Kingsman, Avatar)
  3. (Rabattcode: MB10)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: Schade, dass es keinen Kommunismus in China gibt

    Yash | 23:36

  2. Re: Was ist mit der +20°C Problematik??

    SoniX | 23:36

  3. Re: Sollen doch alle Updates einstampfen....

    Maximilian154 | 23:20

  4. Re: Update auf eine Veraltete Version?

    Maximilian154 | 23:17

  5. Re: Unkritisch

    Ipa | 23:17


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel