Sabayon Linux 6: Gnome 3 wird verschoben
(Bild: Sabayon)

Sabayon Linux 6

Gnome 3 wird verschoben

Das aktuelle Sabayon Linux 6 hat die Desktops Gnome 2.32.2 und KDE 4.6.4 zur Auswahl. Die Integration von Gnome 3 haben die Entwickler auf eine der nächsten Veröffentlichungen verschoben - aus Rücksicht auf die Anwender.

Anzeige

Sabayon Linux 6 soll laut Aussagen der Entwickler eines der größten Meilensteine des Projekts darstellen. Auf Gnome 3 hat das Sabayon-Team in dieser Ausgabe verzichtet, es soll in einer späteren Sabayon-Version nachgereicht werden. Der Grund: Die Entwickler halten den neuen Gnome-Desktop noch für unfertig.

In dem aktuellen Sabayon Linux 6 ist der Linux-Kernel 2.6.39.1 integriert. Zugleich stellen die Entwickler alternative Kernel in ihren Softwarequellen zur Verfügung, die für den Einsatz auf Servern und in OpenVZ- sowie Vserver-Umgebungen optimiert worden sind. Mit dem sogenannten Kernel-Switcher kann schnell zwischen verschiedenen Linux-Kerneln gewechselt werden. Der Installer wurde für die Einrichtung des Systems auf Crypt-, LVM- sowie Raid-Systemen optimiert. Als Standarddateisystem bietet Sabayon Btrfs an.

Neben Gnome 2.32.2 steht als Desktop KDE 4.6. zur Verfügung. Als Standardbrowser steht Chromium bereit. Als Office-Paket haben sich die Entwickler für Libreoffice 3.3.3 entschieden. Mit XBMC kann Sabayon in ein Mediacenter verwandelt werden. Für die Desktopgrafik sorgt X.org 1.10, die beigelegten ATI- und Nvidia-Treiber sind im Userspace untergebracht, um die Kernelmigration zu vereinfachen. Für Entwickler steht GCC 4.5.2 sowie Python 2.7 zur Verfügung. Ferner ist die Java-Umgebung Iced-Tea in Version 6 integriert.

Die Gentoo-basierte Linux-Distribution wird nach der Installation als Rolling-Release weitergepflegt, wie es auch bei der Vorlage der Fall ist. Für die Installation von Software und die Aktualisierung des Systems ist der Paketmanager Entropy verantwortlich, der laut Entwickler in der aktuellen Version schneller und zuverlässiger funktionieren soll. Dazu haben die Entwickler die Unterstützung von Delta-Paketen eingepflegt sowie das gleichzeitige Herunterladen mehrerer Pakete aktiviert. Zudem stellt Sabayon Linux 6 die sogenannte Entropy Web Services Foundation Library bereit, über die Anwender künftig eigene Inhalte einfacher einpflegen können sollen.

Sabayon Linux steht als 32- sowie 64-Bit-Version mit jeweils dem KDE- oder Gnome-Desktop zum Download bereit.


yudothat 27. Jun 2011

Ich kann mich recht gut daran erinnern das Sabayon diverse male beim Upgrade auf 'ne neue...

Der Kaiser! 27. Jun 2011

Keine Themes. Auch keine einfache Möglichkeit Themes nachzuinstallieren.

ArnyNomus 25. Jun 2011

Die ewigen Kabbeleien rund um: * Texteditor * Paketmanager * Fenstermanager...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Engineer (m/w) - Software System Development
    Siemens AG, Erlangen
  2. Experte (m/w) IT Governance
    über Invenimus Personalberatung GmbH, Großraum Stuttgart
  3. IT Risk Officer/IT Risiko Spezialist (m/w) für Operatives Risiko Management
    Vattenfall Europe Business Services GmbH, Hamburg, Berlin, Amsterdam (Niederlande)
  4. Informatiker mit Schwerpunkt Systemadministration (m/w)
    Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Flir One

    Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar

  2. K.-o.-Tropfen

    Digitaler Schutz vor Roofies

  3. Paketverfolgung live

    Paketdienst DPD will auf 30 Minuten genau liefern

  4. Internetzugang

    Chinesen nutzen mehr Smartphones als PCs

  5. Quartalsbericht

    Apple mit Gewinnzuwachs, iPad-Verkauf erneut rückläufig

  6. Quartalsbericht

    Microsoft macht 700 Millionen US-Dollar Verlust mit Nokia

  7. Mayday

    Kindle-Besitzer können auf Knopfdruck Hilfe rufen

  8. Lufthansa Taxibot

    Piloten schleppen ihre Flugzeuge bald selbst zur Startbahn

  9. Geheimdienste

    USA und Deutschland wollen Leitlinien vereinbaren

  10. Geheimdienste

    DE-CIX bei manipulierter Hardware machtlos gegen Spionage



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test Shovel Knight: Hochklassige Schaufelschlacht in 58 Farben
Test Shovel Knight
Hochklassige Schaufelschlacht in 58 Farben
  1. Cabin Magnetisches Ladekabel fürs iPhone
  2. Tango Super PC Der Computer im Smartphone-Format
  3. Areal Betrugsverdacht beim Actionspiel Areal

Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner
Quantencomputer
Die Fast-alles-Rechner
  1. Quantencomputer Der Wundercomputer, der wohl keiner ist
  2. Das A-Z der NSA-Affäre Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer
  3. Quantencomputer Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss
Nokia Lumia 930 im Test
Das Beste zum Schluss
  1. Lumia 930 Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
  2. Nokia Lumia 930 Windows-Phone-Referenzklasse kommt im Juli
  3. Smartphone Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

    •  / 
    Zum Artikel