L.A. Noire
L.A. Noire (Bild: Rockstar Games)

Rockstar Games

L.A. Noire erscheint für Windows-PC

Zeugen befragen, Tatorte absuchen - das soll im Herbst 2011 auch am PC möglich sein. Rockstar Games kündigt eine Umsetzung von L.A. Noire mit optimierter Grafik, besserem Sound und 3D-Unterstützung an.

Anzeige

Als Detective Cole Phelps können Spieler im Herbst 2011 auch auf Windows-PC in Kriminalfällen ermitteln. Rockstar Games kündigt an, das für Xbox 360 und Playstation 3 seit Mitte Mai 2011 erhältliche L.A. Noire, das überwiegend gute Kritiken und ordentliche Verkaufszahlen eingefahren hat, zu portieren. Die PC-Umsetzung entsteht in der Rockstar-Niederlassung im britischen Leeds; für die eigentliche Spielentwicklung war ein australisches Studio namens Team Bondi zuständig.

PC-Spieler sollen sowohl mit Gamepads als auch mit Maus und Tastatur auf Spurensuche im Los Angeles der 40er Jahre gehen können. Neben überarbeitetem Sound und grafischen Verbesserungen soll die PC-Version über 3D-Unterstützung verfügen. Ob die Umsetzung mit den für Konsole erhältlichen und geplanten Downloaderweiterungen erscheint, steht noch nicht fest.


Flying Circus 01. Jul 2011

Der Spruch hat nen riesigen Bart. Der Gewinn ist das entscheidende, nicht der Umsatz...

Hotohori 24. Jun 2011

Hä? Was willst du bei L.A. Noire mit einem Multiplayer? XD Ist doch das falsche Spiel...

mindo 24. Jun 2011

Weil man einen Film leicht übertragen kann, aber ein Spiel nicht ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter Project Management Office (m/w)
    LS telcom AG, Lichtenau
  2. Teamleiter E/E (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim
  3. Vermessungstechniker/in / Geomatiker/in
    Landratsamt Göppingen, Göppingen
  4. IT-Mitarbeiter (m/w)
    SRH Dienstleistungen GmbH, Oberndorf a. N.

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: PlayStation 4 Konsole inkl. FIFA 15
    399,00€
  2. Batman: Arkham Knight Collector's Edition
    109,00€
  3. DIENSTAG RELEASE: Grim Fandango Remastered
    11,89€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Prozessor

    AMDs Zen soll acht Kerne in 14-nm-Technik bieten

  2. 1 GBit/s

    Bundesnetzagentur bereitet Weg für LTE-Advanced und 5G

  3. Snapdragon 810

    Auch Oneplus soll Probleme mit Qualcomms Chip haben

  4. Präsenz ist die neue Immersion

    Die Zukunft von Virtual und Augmented Reality

  5. Facebook Lite ausprobiert

    Facebooks abgespeckter Android-Client

  6. IE-Nachfolger

    Spartan zeigt sich mit Chrome-Agent in Windows 10

  7. Ausfall von Internetdiensten

    Lizard Squad will's gewesen sein, Facebook sagt nein

  8. Netzausbau

    Vodafone will Telekom einholen

  9. China

    Neue Zensurmaßnahmen gegen VPNs

  10. Xbox One

    Neue Firmware macht das Gamepad schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Samsung Gear VR im Test: Ich liebe das umschnallbare Heimkino!
Samsung Gear VR im Test
Ich liebe das umschnallbare Heimkino!
  1. Für 200 US-Dollar verfügbar Samsungs Gear VR ist nicht für Radfahrer geeignet
  2. Innovator Edition Gear VR wird Anfang Dezember 2014 in den USA ausgeliefert
  3. Project Beyond Frisbee-Kamera für Samsungs Gear VR

F-Secure: Bios-Trojaner aufzuspüren, ist "fast aussichtslos"
F-Secure
Bios-Trojaner aufzuspüren, ist "fast aussichtslos"

Hidden Services: Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
Hidden Services
Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
  1. Silk Road Der Broker aus dem Deep Web
  2. Großrazzia im Tor-Netzwerk Hessische Ermittler schließen vier Web-Shops
  3. Großrazzia im Tor-Netzwerk Die Fahndung nach der Schwachstelle

    •  / 
    Zum Artikel