Abo
  • Services:
Anzeige
Tesla Roadster: Ende in Sicht
Tesla Roadster: Ende in Sicht (Bild: wp)

Wegen Model S

Tesla stellt den Roadster ein

Tesla Roadster: Ende in Sicht
Tesla Roadster: Ende in Sicht (Bild: wp)

Nur noch etwa zwei Monate lang können Kunden den Elektrosportwagen Tesla Roadster bestellen. Danach will sich Hersteller Tesla Motors auf den Pkw Model S konzentrieren.

Der US-Elektroautohersteller Tesla Motors hat angekündigt, den Sportwagen Tesla Roadster einzustellen, berichtet der US-Nachrichtensender MSNBC. Danach wollen sich die Kalifornier auf das neue Modell, den Personenwagen Model S, konzentrieren.

Anzeige

Noch 100 Roadster

Tesla will nur noch etwa zwei Monate lang Bestellungen für den Elektrosportwagen annehmen. Dann ist Schluss. In der vergangenen Woche hatte Tesla eine Änderung der Verträge mit dem britischen Sportwagenhersteller Lotus bekanntgegeben. Danach wird Lotus Teile für weitere 100 Tesla Roadster liefern.

Das ermögliche es Tesla, den Elektrosportwagen, der auf dem Lotus Elise basiert, noch bis Mitte 2012 zu verkaufen. Die Lieferverträge laufen bis Ende Januar 2012. Am Ende wird Tesla 2.500 Roadster gebaut haben. Anfang Mai 2011 gab das Unternehmen bekannt, dass über 1.650 Tesla Roadster verkauft wurden.

Straßentests

Model S ist der erste Personenwagen von Tesla Motors. Das Auto bietet Platz für sieben Personen. Die Höchstgeschwindigkeit soll bei 195 km/h liegen. Seit Anfang des Jahres testet Tesla Motors das Model S auf der Straße.

Tesla wird das Model S mit drei verschieden großen Akkus anbieten, die Reichweiten von rund 260, 370 oder gut 480 Kilometern ermöglichen. Die Ausführung mit dem großen Akku soll 77.400 US-Dollar kosten. Für das Fahrzeug mit dem kleinsten Akku wird der Kunde voraussichtlich 57.400 US-Dollar bezahlen müssen. Das Modell mit dem mittleren Akku wird rund 10.000 US-Dollar teurer.

Erst 2012 in Mitteleuropa

Tesla wird zunächst das Modell mit dem großen Akku bauen und Mitte 2012 in den USA auf den Markt bringen. Ende 2012 will Tesla ein Modell für den Linksverkehr auf den Markt bringen. Die Ausführung für den Rechtsverkehr auf dem europäischen Kontinent und in Asien wird erst Mitte 2013 erhältlich sein. Die Ausführungen für Links- und Rechtsverkehr werden ebenfalls zunächst mit dem großen Akku ausgeliefert.

  • Model S ist Teslas Elektrolimousine (Foto: Tesla Motors)
  • In dem Auto sollen 5 Erwachsene und 2 Kinder Platz finden (Foto: Tesla Motors)
  • Das Auto hat zwei Kofferräume: einen vorn... (Foto: Tesla Motors)
  • ... den anderen hinten (Foto: Tesla Motors)
  • Tesla nimmt ab sofort Bestellungen für das Fahrzeug entgegen (Foto: Tesla Motors)
  • Produktionsstart soll aber erst 2012 sein (Foto: Tesla Motors)
  • Model S und der Tesla Roadster (Foto: Tesla Motors)
Model S ist Teslas Elektrolimousine (Foto: Tesla Motors)

Für die Produktion des Model S hat Tesla im vergangenen Jahr eigens eine Fabrik gekauft. Dort können 20.000 Fahrzeuge pro Jahr gebaut werden. Diese Kapazität wird allerdings erst 2013 erreicht. 2012 will Tesla 5.000 Model S bauen.


eye home zur Startseite
Guttroll 26. Jun 2011

Jo, ganz ansehnlich. Vor allem die Felgen gefallen mir sehr gut. Die hätte ich gerne für...

flasherle 25. Jun 2011

ein malermeister wird auch keinen normal wagen fahren sondern ein "busle".

Anonymer Nutzer 24. Jun 2011

Würde mich mal interessieren wer hier oberflächlich war?


wasmitautos / 28. Jun 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. über Robert Half Technology, Hamburg
  3. GÖDE Holding, Waldaschaff
  4. Bosch Rexroth AG, Stuttgart-Bad Cannstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 699,00€
  2. 24,96€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    iPhone-Event findet am 7. September 2016 statt

  2. Fitbit

    Ausatmen mit dem Charge 2

  3. Sony

    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

  4. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

  5. Nike+

    Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"

  6. OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test

    Ein Oneplus Three, zwei Systeme

  7. ProSiebenSat.1

    Sechs neue Apps mit kostenlosem Live-Streaming

  8. Raumfahrt

    Juno überfliegt Jupiter in geringer Distanz

  9. Epic Loot

    Ubisoft schließt sechs größere Free-to-Play-Spiele

  10. Smart Home

    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

  1. Re: Kodi Plugin..

    korona | 01:02

  2. Re: Proprietäre Treiber sollten per Lizenz...

    lear | 00:48

  3. Re: Eingeständnis von Tesla

    KonH | 00:46

  4. Re: Google-Macht

    lear | 00:38

  5. Sendet so viel wie ein Mobilfunkmast

    Friedhelm | 00:08


  1. 22:34

  2. 18:16

  3. 16:26

  4. 14:08

  5. 12:30

  6. 12:02

  7. 12:00

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel