Javascript-Server: Microsoft arbeitet an Node.js für Windows
(Bild: Joyent)

Javascript-Server

Microsoft arbeitet an Node.js für Windows

Zusammen mit Joyent und einigen Mitgliedern der Node.js-Community arbeitet Microsoft an einer Portierung des Javascript-Servers Node.js auf Windows.

Anzeige

Microsoft will das Node.js auch unter Windows zur Verfügung stellen und arbeitet dazu mit Joyent und Node.js-Erfindert Ryan Lienhart Dahl an der Portierung. Der Cloud-Provider Joyent zählt zu den größten Unterstützern von Node.js und hat Dahl angestellt.

Im ersten Schritt soll Node.js um ein schnelles IOCP-API erweitert werden, damit Node.js unter Windows die gleiche Leistung und Skalierbarkeit erreichen kann wie auf anderen Plattformen. Am Ende dieser ersten Phase werde das Projekt ein offizielles Binary (node.exe) zur Verfügung stellen, das unter Windows Azure, Windows 2008 R2, Windows 2008 und Windows 2003 läuft.


Schnarchnase 27. Jun 2011

Sehe ich genauso. Am schlimmsten ist es, wenn die Domain genannt wird und dann nicht...

brainwashed 25. Jun 2011

Also mein MacOS wüde ich durchaus als Unixoid ansehen, außerdem habe ich hierauf schon...

ap (Golem.de) 24. Jun 2011

Auch hier mussten wir leider schließen, weil die Beleidigungen nicht abreißen.

Kommentieren



Anzeige

  1. System Architekt (m/w) Exchange / Microsoft Windows
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. Junior Projektmanager (m/w) IT-Projekte/IT-Prozesse
    NRW.BANK, Düsseldorf
  3. Ingenieur Elektrotechnik / Informationstechniker (m/w)
    IT Solutions GmbH, Frankfurt am Main
  4. Berater / Trainer (m/w)
    IG Metall, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Leistungsschutzrecht

    Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück

  2. Projekt DeLorean

    Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

  3. Digitale Agenda

    Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes

  4. Watch Dogs

    Gezielt Freunde hacken

  5. Test Rules

    Gehirntraining für Fortgeschrittene

  6. Transformer Pad TF303

    Neues Asus-Tablet mit Full-HD-Display und Tastatur-Dock

  7. Kalifornien im Rechner

    Google wollte fahrerlose Autos nur in virtueller Welt testen

  8. Affen-Selfie

    US-Behörde spricht Tieren Urheberrechte ab

  9. LG PW700

    LED-Projektor funkt Ton per Bluetooth an Lautsprecher

  10. Formel E

    Motorsport zum Zuhören



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  2. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3
  3. Wargaming Seeschlachten mit World of Warships

IT und Energiewende: Intelligenztest für Stromnetze und Politik
IT und Energiewende
Intelligenztest für Stromnetze und Politik

Test Ultimate Evil Edition: Diablo 3 zum Dritten
Test Ultimate Evil Edition
Diablo 3 zum Dritten
  1. Xbox One Diablo 3 läuft mit 1080p - aber nicht konstant mit 60 fps
  2. Activision Blizzard World of Warcraft fällt auf 6,8 Millionen Abonnenten
  3. Diablo 3 auf PS4 angespielt 20 Minuten in der neuen Hölle

    •  / 
    Zum Artikel