1 Milliarde US-Dollar: EA will angeblich Popcap kaufen
Plants vs. Zombies (Bild: Popcap Games)

1 Milliarde US-Dollar

EA will angeblich Popcap kaufen

Plants vs. Zombies und Bejeweled sind die wohl bekanntesten Spiele des auf Casualgames spezialisierten Entwicklerstudios Popcap. Eigentlich will das Unternehmen an die Börse, aber jetzt steht es Spekulationen zufolge kurz vor einer Übernahme.

Anzeige

Wilde Spekulationen gibt es derzeit in US-Medien über die Zukunft des aus Seattle stammenden Entwicklers und Publishers Popcap. So berichtet Techcrunch.com mit Bezug auf zwei anonyme Quellen, dass Electronic Arts den kleineren, auf Casualgames wie Plants vs. Zombies und Bejeweled spezialisierten Konkurrenten für rund eine Milliarde US-Dollar übernehmen möchte. Die Verhandlungen sollen kurz vor dem Abschluss stehen. Auch Unternehmen wie Zynga sowie japanische und asiatische Firmen gelten als mögliche Käufer.

Popcap selbst hat sich auf Nachfragen nicht geäußert - das Studio kommentiere grundsätzlich keine derartigen Gerüchte. Eine Twitter-Meldung einer Mitarbeiterin, der zufolge die Berichte falsch sind, wurde wieder gelöscht. Einige US-Medien, etwa Kotaku.com, berichten mit Verweis auf eigene anonyme Informanten, dass die Meldungen über eine Übernahme eine Ente seien.


Captain 24. Jun 2011

stichhaltige Argumente, nun gut: 1.) der Weiterverkauf von Spielen ist, sofern gewünscht...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Modulbetreuer (m/w) Rechnungswesen und Controlling
    HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen (Raum Ingolstadt)
  2. Business Analyst SAP (m/w)
    CSL Behring GmbH, Marburg
  3. Software-Entwickler/in für IT-Lösungen im Bereich Vernetztes Fahrzeug / Telematiksysteme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  2. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  3. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  4. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  5. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  6. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  7. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  8. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  9. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  10. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen
Nanotechnologie
Die unbekannten Teilchen
  1. Anode aus Titandioxid Neuer Akku lädt in wenigen Minuten
  2. Nanotechnologie Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel