PHP 5.4: Abstimmung über neue Funktionen
(Bild: PHP-Projekt)

PHP 5.4

Abstimmung über neue Funktionen

Die Entwickler stellen zehn neue Funktionen für PHP vor, über die sie abstimmen wollen: Funktionen mit einer Mehrheit sollen in PHP 5.4 implementiert werden, dessen Alphaphase für August 2011 geplant ist.

Anzeige

PHP-Entwickler haben zehn populäre Funktionen vorgeschlagen, die möglicherweise in das kommende PHP 5.4 integriert werden sollen. Die Funktionen werden zur Wahl durch die beteiligten PHP-Entwickler gestellt. Gleichzeitig könnten auch einige der von Entwickler Robert Eisele vorgeschlagenen Verbesserungen implementiert werden.

Die zur Wahl gestellten Funktionen reichen von reservierten Namensräumen über die Definition von Werten als Binärzahlen, die mögliche Deaktivierung von POST bis zu einem integrierten HTTP-Server.

Sofern genügend Interesse besteht und Entwickler sich um die Integration der Funktionen kümmern würden, könnten auch die jüngst von Eisele vorgeschlagenen Veränderungen zur Abstimmung gestellt werden. Einige PHP-Entwickler waren an ihn herangetreten, mit der Bitte, seine Vorschläge in die Entwickler-Mailingliste einzutragen.

Wenn die Abstimmung über neue Funktionen abgeschlossen ist, soll auch das Abstimmungsverfahren überarbeitet werden. Bislang können nur die PHP-Entwickler abstimmen, die den Sourcecode an dem PHP-Framework verändern dürfen. Nach dem neuen Abstimmungsverfahren sollen die Hauptentwickler einiger großer PHP-Projekte, etwa Wordpress oder Joomla sowie CakePHP oder Zend, an der Wahl über neue Funktionen beteiligt werden. Über das neue Verfahren kann bis zum 27. Juni 2011 abgestimmt werden.

Insgesamt hofft PHP-Entwickler Manuel Lemos, dass das PHP-Team mit Abstimmungsverfahren deutlicher und transparenter auf die Wünsche der PHP-Community eingeht. Diese hatte sich beschwert, dass zahlreiche Vorschläge von den Kern-Entwicklern ignoriert wurden. Das bewog auch Eisele, seine Vorschläge in einem experimentellen PHP-Fork zumindest zur Diskussion zu stellen.

Lemos bedauert das bisherige Verhalten des PHP-Teams, das es verhindere, dass PHP in die richtige Richtung weiterentwickelt werde. Eine erste Alphaversion von PHP 5.4 soll am 28. Juni 2011 erscheinen.


GodsBoss 24. Jun 2011

Leider sind die SPL-Varianten der primitiven Typen entweder fürchterlich methodenarm...

crash 24. Jun 2011

Der Artikel ist ja wirklich hoch fundiert! Es wird gar nicht begründet warum er hoch sein...

Schnarchnase 23. Jun 2011

so ein niedlicher kleiner Troll. Wenn er groß ist, versucht er es bestimmt sogar mal mit...

jt (Golem.de) 23. Jun 2011

Die Textstelle im Artikel habe ich entsprechend geändert.

Thread-Anzeige 23. Jun 2011

Unions (=Gewerkschaften) machen ja so etwas ähnliches. Über ein Open-Vote-System sollten...

Kommentieren



Anzeige

  1. Gruppenleiter (m/w) IT
    Dr. Oetker Tiefkühlprodukte KG, Wittlich
  2. (Junior) Software Developer (m/w) - Connected Mobility
    Bosch Software Innovations GmbH, Immenstaad am Bodensee
  3. PHP- / Web-Entwickler (m/w)
    Exali GmbH, Augsburg
  4. Software Engineer / Softwareentwickler (m/w)
    CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG, Feldkirchen bei München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Game of Thrones: Die komplette dritte Staffel [Blu-ray]
    23,97€
  2. Jurassic Park - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    9,90€
  3. TIPP: Pulp Fiction [Blu-ray] [Special Edition]
    9,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Bald 30 Prozent aller Daten von Fernsehgeräten erzeugt

  2. Waffensystem

    Darpa testet Laserkanone

  3. Ortungsdienste

    Chrome-Erweiterung erstellt Bewegungsprofile bei Facebook

  4. Borderlands

    Dreimal so viele legendäre Gegenstände

  5. Security

    Zwei neue Exploits auf Routern entdeckt

  6. 100 Euro für einen Schatz

    Bug zeigt In-App-Kosten im Windows 10 Store

  7. Digitalisierung

    Studie fordert Ende von Rundfunkbeiträgen und ARD/ZDF

  8. Aquos-Smartphones

    Sharp bietet Zeitlupe mit 2.100 Bildern pro Sekunde

  9. E-Sport

    The International legt los

  10. Digitaler Wandel

    "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Yeair Benzincopter fliegt eine Stunde lang
  2. Sprite Fliegende Thermoskanne als Kameradrohne
  3. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Internet Deutsche Polizisten sind oft digitale Analphabeten
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Re: Die drehen total am Rad

    hungkubwa | 06:01

  2. Re: Fallrate

    Test_The_Rest | 05:56

  3. Re: Valve weiss halt..

    Argon Requiem | 05:38

  4. Re: Das ist der größte Bullshit den ich heute...

    StefanGrossmann | 05:26

  5. Re: Bin ich hier der Einzige, der sich an Google...

    Atzeonacid | 05:12


  1. 22:51

  2. 19:01

  3. 17:24

  4. 17:14

  5. 17:06

  6. 16:55

  7. 16:01

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel