PHP 5.4: Abstimmung über neue Funktionen
(Bild: PHP-Projekt)

PHP 5.4

Abstimmung über neue Funktionen

Die Entwickler stellen zehn neue Funktionen für PHP vor, über die sie abstimmen wollen: Funktionen mit einer Mehrheit sollen in PHP 5.4 implementiert werden, dessen Alphaphase für August 2011 geplant ist.

Anzeige

PHP-Entwickler haben zehn populäre Funktionen vorgeschlagen, die möglicherweise in das kommende PHP 5.4 integriert werden sollen. Die Funktionen werden zur Wahl durch die beteiligten PHP-Entwickler gestellt. Gleichzeitig könnten auch einige der von Entwickler Robert Eisele vorgeschlagenen Verbesserungen implementiert werden.

Die zur Wahl gestellten Funktionen reichen von reservierten Namensräumen über die Definition von Werten als Binärzahlen, die mögliche Deaktivierung von POST bis zu einem integrierten HTTP-Server.

Sofern genügend Interesse besteht und Entwickler sich um die Integration der Funktionen kümmern würden, könnten auch die jüngst von Eisele vorgeschlagenen Veränderungen zur Abstimmung gestellt werden. Einige PHP-Entwickler waren an ihn herangetreten, mit der Bitte, seine Vorschläge in die Entwickler-Mailingliste einzutragen.

Wenn die Abstimmung über neue Funktionen abgeschlossen ist, soll auch das Abstimmungsverfahren überarbeitet werden. Bislang können nur die PHP-Entwickler abstimmen, die den Sourcecode an dem PHP-Framework verändern dürfen. Nach dem neuen Abstimmungsverfahren sollen die Hauptentwickler einiger großer PHP-Projekte, etwa Wordpress oder Joomla sowie CakePHP oder Zend, an der Wahl über neue Funktionen beteiligt werden. Über das neue Verfahren kann bis zum 27. Juni 2011 abgestimmt werden.

Insgesamt hofft PHP-Entwickler Manuel Lemos, dass das PHP-Team mit Abstimmungsverfahren deutlicher und transparenter auf die Wünsche der PHP-Community eingeht. Diese hatte sich beschwert, dass zahlreiche Vorschläge von den Kern-Entwicklern ignoriert wurden. Das bewog auch Eisele, seine Vorschläge in einem experimentellen PHP-Fork zumindest zur Diskussion zu stellen.

Lemos bedauert das bisherige Verhalten des PHP-Teams, das es verhindere, dass PHP in die richtige Richtung weiterentwickelt werde. Eine erste Alphaversion von PHP 5.4 soll am 28. Juni 2011 erscheinen.


GodsBoss 24. Jun 2011

Leider sind die SPL-Varianten der primitiven Typen entweder fürchterlich methodenarm...

crash 24. Jun 2011

Der Artikel ist ja wirklich hoch fundiert! Es wird gar nicht begründet warum er hoch sein...

Schnarchnase 23. Jun 2011

so ein niedlicher kleiner Troll. Wenn er groß ist, versucht er es bestimmt sogar mal mit...

jt (Golem.de) 23. Jun 2011

Die Textstelle im Artikel habe ich entsprechend geändert.

Thread-Anzeige 23. Jun 2011

Unions (=Gewerkschaften) machen ja so etwas ähnliches. Über ein Open-Vote-System sollten...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler Big Data (m/w)
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)
  2. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  3. Senior Web-Entwickler (m/w)
    S Broker AG & Co. KG, Wiesbaden
  4. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

  2. Nepton 120XL und 240M

    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

  3. Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

  4. HTC

    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display

  5. Merkel auf IT-Gipfel

    Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig

  6. Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule

  7. Next Century Cities

    32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen

  8. Azure-Server

    Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box

  9. GNU

    Emacs 24.4 mit integriertem Browser

  10. IT-Gipfel 2014

    De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test: Convertible zum Fallenlassen
Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test
Convertible zum Fallenlassen
  1. Lenovo Neues Thinkpad Helix wird dank Core M lüfterlos
  2. PLA, ABS und Primalloy 3D-Druckermaterial und M-Discs von Verbatim
  3. Samsung Curved Display Gebogener 21:9-Monitor für PCs

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

    •  / 
    Zum Artikel