Anzeige
Crysis 2
Crysis 2 (Bild: Crysis HQ)

Crysis 2

Neue Screenshots aus Update 1.9

Am 27. Juni 2011 soll Update 1.9 für die PC-Version von Crysis 2 mit Unterstützung für DirectX-11 und höher auflösenden Texturen kommen, jetzt gibt es neue Bilder. Auch Crytek-Chef Cevat Yerli hat sich zu dem Patch geäußert: Er sei ein "Geschenk an die High-End-Community".

Anzeige

Das Update auf Version 1.9 von Crysis 2 ist noch nicht offiziell verfügbar, trotzdem haben es einige Spieler wohl schon geschafft, das mitgelieferte Paket mit Highres-Texturen zu installieren. Das berichtet das Fanforum Crysis HQ, und liefert auch gleich Links zu einer Reihe neuer Vergleichsscreenshots direkt aus dem Spiel mit. Auf denen sind aber tatsächlich nur Verbesserungen durch noch feiner aufgelöste Texturen zu sehen, aber noch keine Elemente von DirectX-11. Das Update für die PC-Fassung des Ego-Shooters soll am 27. Juni 2011 erscheinen.

  • Crysis 2 mit neuen Highres-Texturen
  • Crysis 2 ohne neue Highres-Texturen
  • Crysis 2 mit neuen Highres-Texturen
  • Crysis 2 ohne neue Highres-Texturen
  • Crysis 2 mit neuen Highres-Texturen
  • Crysis 2 ohne neue Highres-Texturen
  • Crysis 2 mit neuen Highres-Texturen
  • Crysis 2 ohne neue Highres-Texturen
  • Crysis 2 mit neuen Highres-Texturen
  • Crysis 2 ohne neue Highres-Texturen
  • Crysis 2 mit neuen Highres-Texturen
  • Crysis 2 ohne neue Highres-Texturen
  • Crysis 2 mit neuen Highres-Texturen
  • Crysis 2 ohne neue Highres-Texturen
Crysis 2 mit neuen Highres-Texturen

Unterdessen hat sich Cevat Yerli, einer der Gründer und Chefs von Crytek, zu dem Patch geäußert. Sein Unternehmen habe viel Zeit und Geld in die Verbesserungen gesteckt, erwarte dadurch aber keine höheren Abverkäufe oder gar Gewinne. Es sei "eher eine Art Geschenk für die High-End-Community", so Yerli im Gespräch mit Gamasutra.com. Es gebe außerdem einen "Vorgeschmack darauf, wie PC-Gaming sich in Zukunft entwickeln werde."


eye home zur Startseite
irata 24. Jun 2011

"Schuld" sind auch diejenigen, die gebrauchte Spiele kaufen, weil der Hersteller daran...

tingelchen 24. Jun 2011

Vieleicht solltest du dir deine Äuglein waschen ;) An vielen Stellen wirkt das Bild...

gorsch 23. Jun 2011

Wieso sollte man ihnen das vorwerfen? Sie haben das Spiel mit dem DX9 Renderer released...

Muhaha 23. Jun 2011

[ ] Stimmt!

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    MAHLE International GmbH, Stuttgart
  2. Softwaretester (m/w) für die Qualitätssicherung
    SCHEMA Consulting GmbH, Nürnberg
  3. Gruppenleiter/in Algorithmenentwicklung Automated Driving
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. System Software Function Integrator (m/w)
    Continental AG, Frankfurt

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Uncharted Fortune Hunter

    Schatzsuche für den Multiplayermodus

  2. Schwere Verluste

    Gopro fällt hart

  3. 100 MBit/s

    EU könnte exklusives Telekom-Vectoring vertieft prüfen

  4. Star Trek Online

    Abenteuer mit der alten Enterprise

  5. Startups

    Siemens hat in 80er Jahren Idee für VoIP abgelehnt

  6. Microsoft

    Windows 10 läuft auf 300 Millionen Geräten

  7. Angry Birds Action im Test

    Wütende Vögel auf dem Flippertisch

  8. Ersatz für MSDN und Technet

    Neue Microsoft-Dokumentation ist Open Source

  9. Mitmachprojekt

    Unsere Leser messen bereits in über 100 Städten

  10. Steuern

    Bürgermeister von Cupertino kritisiert die Macht von Apple



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kindle Oasis im Test: Amazons E-Book-Reader ist ein echtes Mager-Modell
Kindle Oasis im Test
Amazons E-Book-Reader ist ein echtes Mager-Modell
  1. Kindle Oasis im Hands on Amazon definiert die Luxusklasse für E-Book-Reader

Snapchat: Wir kommen in Frieden
Snapchat
Wir kommen in Frieden
  1. O2-Mobilfunknetz Snapchat-Nutzer in Deutschland sind Schüler
  2. Snapchat-Update Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio
  3. Messaging Snapchat kauft Bitstrips für über 100 Millionen US-Dollar

Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

  1. Re: Geld ist nicht alles

    User_x | 17:00

  2. Re: Die Filmindustrie will es nicht verstehen.

    neocron | 17:00

  3. Re: SD-Karte

    Dwalinn | 16:59

  4. Re: Extrawurst Deutschland.

    tingelchen | 16:55

  5. Ging anderen auch so

    schap23 | 16:55


  1. 16:52

  2. 16:20

  3. 16:03

  4. 16:01

  5. 14:25

  6. 14:02

  7. 14:00

  8. 13:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel