Microsoft: Günstige ergonomische Tastatur
Microsoft Comfort Curve Keyboard 3000 (Bild: Microsoft)

Microsoft

Günstige ergonomische Tastatur

Mit dem Comfort Curve Keyboard 3000 stellt Microsoft eine ergonomisch geformte Tastatur vor, die aufgrund ihres niedrigen Preises neben Privatanwendern auch preisbewusste Firmen ansprechen soll.

Anzeige

Das Comfort Curve Keyboard 3000 von Microsoft soll vor allem die Handgelenke durch eine natürlichere Haltung entlasten. Das Tastenfeld steigt zum linken Drittel des Tastenblocks an. Damit sich Umsteiger schnell an die Tastatur gewöhnen können, sind alle Buchstabentasten in etwa gleich groß.

  • Microsoft Comfort Curve Keyboard 3000 (Bild: Microsoft)
Microsoft Comfort Curve Keyboard 3000 (Bild: Microsoft)

Der Anschluss an den Rechner erfolgt über USB. Zusatztasten für die Mediensteuerung sind ebenso vorhanden wie eine Extrataste zum Aufruf des Taschenrechners. Auffällig ist die Positionierung der Status-LEDs am unteren rechten Rand der Tastatur. Befindet sich die Hand über dem Ziffernblock, könnten die LED verdeckt werden.

Das schwarze Microsoft Comfort Curve Keyboard 3000 soll ab Anfang August 2011 zum Preis von rund 17 Euro in den Handel kommen.


elitezocker 27. Jun 2011

Wer eine brauchbare Tastatur mit Standardlayout sucht die nicht durch die Hersteller...

g3p0wn3tes_0pfa 27. Jun 2011

http://www.logitech.com/de-de/keyboards/keyboard/devices/4740 dein fantastischer neuer Freund

jtsn 25. Jun 2011

Vielleicht solltest Du weniger Tippfehler machen. ;-)

hdw 24. Jun 2011

Ahhh, Ergotastaturen. Ein schöner Fetisch ;-) Ich benutze nachdem meine Marquardt mini...

thewayne 23. Jun 2011

Habe ebenfalls seit Jahren den Vorgänger (2000) und bin begeistert. Bequemes tippen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) als kreativer Kopf für Testsysteme
    Vector Informatik GmbH, Stuttgart
  2. Referent Servicemanagement Telefonie (m/w)
    CosmosDirekt, Saarbrücken
  3. Qualitätsmanager (m/w) für unsere Kundenprojekte
    Lufthansa Systems AS GmbH, Frankfurt am Main oder Hamburg
  4. IT-Business Analyst (m/w)
    LS travel retail Deutschland GmbH, Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Oneplus One

    Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt

  2. Eric Anholt

    Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

  3. Teilchenbeschleuniger

    China will Higgs-Fabrik bauen

  4. Europäische Zentralbank

    20.000 Kontaktdaten von Internetserver geklaut

  5. Krise

    Ryse-Producer wendet sich von Crytek ab

  6. Luftverkehr

    Innenministerium will Laserpointer als Waffen einstufen

  7. Überwachungssoftware

    Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner

  8. Google Maps

    Neue Entdecken-Funktion zeigt Umgebungshighlights an

  9. Mobilfunkbetreiber ausgetrickst

    Apple will mobiles Bezahlen per iPhone ermöglichen

  10. Angriff über Plugin

    Zahlreiche Wordpress-Webseiten wurden kompromittiert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner
Quantencomputer
Die Fast-alles-Rechner
  1. Quantencomputer Der Wundercomputer, der wohl keiner ist
  2. Das A-Z der NSA-Affäre Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer
  3. Quantencomputer Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss
Nokia Lumia 930 im Test
Das Beste zum Schluss
  1. Lumia 930 Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
  2. Nokia Lumia 930 Windows-Phone-Referenzklasse kommt im Juli
  3. Smartphone Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

Defense Grid 2 angespielt: Kerne, Türme, Aliens
Defense Grid 2 angespielt
Kerne, Türme, Aliens
  1. Areal Betrugsverdacht beim Actionspiel Areal
  2. Ex-Stalker Vorwürfe gegen Actionspiel-Projekt Areal
  3. Crowdfunding Kickstarter unterstützt ab Herbst deutsche Projekte

    •  / 
    Zum Artikel