Callya Smartphone Fun für unter 26-Jährige
Callya Smartphone Fun für unter 26-Jährige (Bild: Vodafone)

Callya Smartphone Fun

Vodafones Prepaid-Tarif für unter 26-Jährige

Speziell für Jugendliche und junge Erwachsene hat Vodafone den Prepaid-Tarif Callya Smartphone Fun gestartet. Für Nutzer unter 18 Jahren kostet der Tarif monatlich 9,99 Euro, danach steigt der Monatspreis auf 14,99 Euro.

Anzeige

Die monatlichen Kosten für den Prepaid-Tarif Callya Smartphone Fun hängen vom Alter des Nutzers ab. Ist er unter 18 Jahren, fallen monatliche Kosten von 9,99 Euro an. Für Anwender zwischen 18 und 25 Jahren erhöht sich der Monatspreis auf 14,99 Euro.

Wer älter als 26 Jahre ist, kann den Tarif gar nicht nutzen, weil dann automatisch der Tarif Callya Openend Smartphone gewählt wird, der früher Callya Openend Internet hieß. In den Tarifdetails auf der Vodafone-Seite heißt es derzeit noch fälschlicherweise, dass dann in den Tarif Callya Smartphone gewechselt wird, den es allerdings nicht gibt. Vodafone wurde von Golem.de auf den Fehler aufmerksam gemacht und will ihn in Kürze korrigieren

Altersüberprüfung über das Callya-Konto

Für die Altersüberprüfung muss nach der Aktivierung im Callya-Konto auf der Vodafone-Seite das Geburtsdatum angegeben werden. Geschieht dies 30 Tage nach der Aktivierung nicht, wird künftig der Tarif Callya Openend Smartphone gewählt.

Im Tarif Callya Smartphone Fun kann der Kunde für 29 Cent pro Gespräch ins deutsche Festnetz und mit anderen Vodafone-Kunden telefonieren. Anrufe in andere deutsche Netze werden mit 29 Cent pro Minute berechnet. Dabei wird die erste Minute voll abgerechnet, danach erfolgt eine kundenfreundliche sekundengenaue Abrechnung. Zudem umfasst der Tarif 1.000 SMS pro Monat in alle deutschen Netze. Allerdings sind dabei pro Tag maximal 50 Gratis-SMS erlaubt. Jede weitere SMS kostet dann 19 Cent.

Zum Tarif gehört auch eine mobile Datenflatrate, die ab einem monatlichen Volumen von 200 MByte auf GPRS-Bandbreite gedrosselt wird. Die mobile Datenflatrate darf nur mit einem Mobiltelefon verwendet werden und die Nutzung von Instant Messaging und Voip-Diensten ist verboten.

Wenn das Prepaid-Guthaben nicht ausreicht, wird der Tarif nicht wieder gebucht. Dann kosten alle Telefonate innerhalb Deutschlands 29 Cent pro Minute und der innerdeutsche SMS-Versand wird dann mit 19 Cent berechnet.

Tarif ist mit dem Android-Smartphone Vodafone 858 Smart kombinierbar

Das Starterpaket kostet einmalig 19,95 Euro und umfasst ein Startguthaben von 10 Euro. Außerdem kann der Tarif mit dem Android-Smartphone Vodafone 858 Smart kombiniert werden, so dass der Preis für das Starterpaket entfällt. Dafür beträgt das Startguthaben dann nur noch 1 Euro. Der Gerätepreis beträgt dann 99,90 Euro. Das Android-Smartphone gibt in den Gehäusefarben Schwarz und Weiß.

Nachtrag vom 22. Juni 2011, 16:35 Uhr

Auf Nachfrage erklärte Vodafone, dass zum Starterpaket ein Startguthaben von 10 Euro gehört. Es verringert sich auf 1 Euro, wenn der Prepaidtarif mit einem Mobiltelefon erworben wird. Diese Ergänzung wurde in die Meldung integriert.


Stromberg 22. Jun 2011

Ist das ein Denkfehler von mir oder ein Schreibfehler von Vodafone/Golem? Der Tarif...

Kommentieren



Anzeige

  1. Anwendungsentwickler CAD-Datenmanagement (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Schweinfurt
  2. IT Services Manager (m/w)
    Sanofi Pasteur MSD, Berlin
  3. Visual Designer (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, Bad Homburg, Hamburg, München
  4. IT-Projektmanager (m/w)
    ckc ag, Braunschweig/Wolfsburg

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Ubi-Soft-Sale bei GOG.com
    (u. a. Far Cry 2,29€, Heroes of Might and Magic diverse Teile)
  2. VORBESTELLBAR: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 19.11.
  3. Batman: Arkham Knight
    ab 49,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 23.06.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ramstein

    USA sollen Drohnenkrieg von Deutschland aus steuern

  2. GTA 5 im Technik-Test

    So sieht eine famose PC-Umsetzung aus

  3. 3D-Drucker

    Makerbot entlässt 20 Prozent seiner Mitarbeiter

  4. Negativauszeichnung

    Lauschende Barbie erhält Big Brother Award

  5. Bemannte Raumfahrt

    Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen

  6. Windows 10 für Smartphones

    Office-Universal-App kommt noch im April

  7. Keine Science-Fiction

    Mit dem Laser gegen Weltraumschrott

  8. Die Woche im Video

    Ein Zombie, Insekten und Lollipop

  9. Star Wars Battlefront

    Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht

  10. Geodaten

    200 Beschäftigte verpixelten Google-Street-View-Häuser



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Roboter: Festos Falter fliegen fleißig
Roboter
Festos Falter fliegen fleißig
  1. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  2. Festo Ameisenroboter krabbeln koordiniert
  3. Moley Robotics Heute kocht der Roboter

GTA 5: Es ist doch nicht 2004!
GTA 5
Es ist doch nicht 2004!
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Google Handschrifteingabe im Hands on: App erkennt sogar krakelige Handschriften
Google Handschrifteingabe im Hands on
App erkennt sogar krakelige Handschriften
  1. MTCast für Android Mediathek-Cast-App kehrt nicht in den Play Store zurück
  2. Parkpocket App hilft bei der Parkplatzsuche
  3. Screenpop Neuer Messenger schickt Fotos direkt auf Sperrbildschirm

  1. Bis 5nm erst mal Kohlenstoff-Nanoröhrchen

    Ext3h | 14:36

  2. Re: So sieht eine viel zu späte PC-Umsetzung aus

    phybr | 14:33

  3. Re: Folgende Frage wird im Artikel nicht beantwortet

    Marentis | 14:28

  4. Re: ist office wirklich die App, die jeder braucht ?

    john4344 | 14:28

  5. Re: In Deutschland: ICE mit 80kmh.

    endmaster | 14:27


  1. 13:37

  2. 12:00

  3. 11:05

  4. 22:59

  5. 15:13

  6. 14:40

  7. 13:28

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel