Abo
  • Services:
Anzeige
Kostenpflichtiges Monokel
Kostenpflichtiges Monokel (Bild: CCP)

Eve Online Incarna

Kapitänsquartiere und 50-Euro-Monokel

Kostenpflichtiges Monokel
Kostenpflichtiges Monokel (Bild: CCP)

Erstmals können Piloten in Eve Online aus ihrem Raumschiff steigen - und erstmals können Spieler echtes Geld für neue Gegenstände ausgeben. Trotz einiger Vorsichtsmaßnahmen bringt das die Wirtschaft des virtuellen Weltalls durcheinander und verärgert Fans.

Das isländische Entwicklerstudio CCP löst mit dem jüngsten Update namens Incarna 1.0 Verärgerung in der Community von Eve Online aus. Grund sind die - schon länger angekündigten - Gegenstände, für die Spieler zusätzlich zu ihren monatlichen Abogebühren bezahlen müssen. Das Thema ist bei den meisten Fans schon durch, aber mit der jetzigen Umsetzung und vor allem den Preisen sind viele nicht einverstanden. Wer beispielsweise seinem Avatar ein Hightech-Monokel gönnen möchte, muss dafür momentan umgerechnet fast 50 Euro bezahlen, Kleider und T-Shirts sind derzeit für rund 15 Euro erhältlich.

Anzeige
  • So lassen sich Währungen und Spielzeit umtauschen.
So lassen sich Währungen und Spielzeit umtauschen.

Für die Micropayment-Güter hat CCP eine neue Währung namens Aurum eingeführt. Wer damit beispielsweise eine Jacke kauft, kann sie anschließend im Auktionshaus für die eigentliche Ingame-Währung ISK, und diese wiederum in Zeitguthaben - im Grund das Abo - namens Plex eintauschen, und die wiederum in Aurum. Das komplexe System führt derzeit zu den genannten hohen Preisen, wie Massively.com herausgefunden hat. Die Kurse können sich allerdings wieder ändern, schließlich unterliegt der Bestandteil ISK den natürlichen Schwankungen innerhalb eines - bei Eve Online vorhandenen - funktionierenden Wirtschaftssystems.

Die weiteren Neuerungen von Incarna entfachen wesentlich weniger Ärger. Wichtigste Änderung: Die von den Spielern geführten Piloten können jetzt erstmals zu Fuß gehen, und zwar in ihren Kapitänsquartieren - von dort haben sie auch einen Blick auf ihr Raumschiff, das im Hangar liegt. Auch sonst hat sich viel getan, beispielsweise kann es nun im All pro System nur noch eine Sprungbrücke gleichzeitig geben.


eye home zur Startseite
steff999 15. Aug 2011

Da du bei einem Abschuss des Pods nachher lediglich ein Klon deiner selbst bist.

DER GORF 24. Jun 2011

Stimmt, ich musste neulich schon ein wenig lachen als einer aus unserer Allianz mal eben...

DER GORF 22. Jun 2011

Kann man doch auch gar nicht, wo hast du dass denn her? ^^

skythe 22. Jun 2011

Leute, es handelt sich hier um Vanity Items bzw. Prestige Gegenstände, wer den Begriff...

Lokster2k 22. Jun 2011

Hehe...na gut...bei so mancher binich da voll und ganz Deiner Meinung^^



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, München
  2. Teradata GmbH, München, Düsseldorf oder Frankfurt
  3. SCHOTT AG, Mitterteich
  4. Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,00€
  2. ab 219,90€
  3. 94,90€ statt 109,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Android 7.0 im Test

    Zwei Fenster für mehr Durchblick

  2. Riesenteleskop Fast

    China hält Ausschau nach Außerirdischen

  3. Schweiz

    Bürger stimmen für erweiterte Überwachungsbefugnisse

  4. Capcom

    PC-Version von Street Fighter 5 installierte Rootkit

  5. Mojang

    Noch mehr Möglichkeiten mit Addons für Minecraft

  6. App Preview Messaging

    Android soll Messenger-Nachrichten ohne App empfangen können

  7. Amber Mobility

    Elektroauto für 33 Euro pro Woche mieten

  8. Hackerangriff

    Übernahme von Yahoo könnte durch Hack gefährdet sein

  9. Canon vs. Nikon

    Superzoomer für unter 250 Euro

  10. Konkurrenz für Amazon Echo

    Apple baut angeblich Siri-Lautsprecher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Classic Computing 2016: Wie Nordhorn für ein Wochenende zu Nerdhome wurde
Classic Computing 2016
Wie Nordhorn für ein Wochenende zu Nerdhome wurde
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Feuerwerkwettbewerb Pyronale 2016 Erst IT macht prächtige Feuerwerke möglich
  3. Flüge gecancelt Delta Airlines weltweit durch Computerpanne lahmgelegt

Interview mit Insider: Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
Interview mit Insider
Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
  1. Nach Whatsapp-Datentausch Facebook und Oculus werden enger zusammengeführt
  2. Facebook 64 Die iOS-App wird über 150 MByte groß
  3. Datenschutz bei Facebook EuGH soll Recht auf Sammelklage prüfen

AGL-Meeting in München: Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern
AGL-Meeting in München
Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern
  1. Nouveau Nvidias Verhalten gefährdet freien Linux-Treiber
  2. 25 Jahre Linux Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen
  3. Hans de Goede Red-Hat-Entwickler soll Hybridgrafik unter Linux verbessern

  1. Re: Wie soll das bitte für E2E-verschlüsselte...

    IceFoxX | 12:10

  2. Re: Quatsch, veräppelt doch die Jugend

    Michael H. | 12:07

  3. Re: Was muss kommen damit Whatsapp Nutzer umsteigen?

    daarkside | 12:07

  4. Nackte Menschen bewerben Voyeur Spielzeug

    spaceMonster | 12:06

  5. Re: Ich habe aber nie zugestimmt

    david_rieger | 12:06


  1. 12:03

  2. 11:49

  3. 11:37

  4. 11:30

  5. 10:42

  6. 10:34

  7. 09:46

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel