Unendliche Weiten: Nasa und Darpa suchen nach Ideen für Reisen in den Deep Space
Unendliche Weiten: Nasa und Darpa suchen nach Ideen für Reisen in den Deep Space (Bild: Nasa)

100 Year Starship

Darpa und Nasa suchen Konzepte für Weltraumflüge

Darpa und Nasa suchen nach Konzepten für Reisen in den fernen Weltraum - den Deep Space. Sie haben die Ausschreibung 100 Year Starship Study gestartet, in deren Rahmen Vorschläge zu verschiedenen Aspekten von Weltraumreisen eingereicht werden können.

Anzeige

Mitte der 2030er Jahre sollen Astronauten nach dem Willen von US-Präsident Barack Obama zum Mars fliegen. Anfang des kommenden Jahrhunderts sollen Menschen in den fernen Weltraum, den Deep Space, fliegen. Die US-Regierung sucht deshalb schon jetzt nach Konzepten für Reisen in den Deep Space.

Reisen in den Deep Space

100 Year Starship Study heißt eine Ausschreibung, die die US-Raumfahrtbehörde National Aeronautics and Space Administration (Nasa) und die Defense Advanced Research Projects Agency (Darpa), die Forschungsagentur des US-Verteidigungsministeriums, gestartet haben. Gesucht wird nach Konzepten, die sich mit den Fragen, die Reisen in den Deep Space aufwerfen, befassen.

Zunächst muss erst einmal geklärt werden, welche Ziele die Menschheit überhaupt ansteuern will. Dann gilt es, Lösungsansätze für die technischen Fragen zu finden, die Reisen zu fernen Sternen aufwerfen, so etwa, wie die riesigen Entfernungen überwunden werden sollen. Ein anderer Themenkomplex ist biologischer Natur: Wie verkraftet der Mensch Reisen in den Weltraum psychisch und physisch? Wie muss eine medizinische Versorgung unterwegs aussehen?

Beschaffenheit des Raumschiffs

Die Astronauten sind möglicherweise sehr lange in ein Raumschiff eingepfercht: Wie sollen sie dort untergebracht sein? Wie muss es beschaffen sein, um Schutz vor Strahlung und anderen Gefahren zu bieten? Welche lebenserhaltenden Einrichtungen braucht es?

Daneben sind soziale, wirtschaftliche und rechtliche Fragen zu klären: Wer soll überhaupt fliegen? Sollen die Reisen wirtschaftliche oder gemeinnützige Unternehmungen werden? Wie kann eine Wirtschaft im Weltraum aussehen? Selbst philosophische Fragen, etwa warum der Mensch überhaupt zu anderen Sternensystemen reisen soll oder was es bedeutet, wenn bewohnbare oder bewohnte fremde Welten gefunden werden, werden nicht ausgespart.

Einsendeschluss Anfang Juli

Die Konzepte müssen bis zum 8. Juli 2011 um 14 Uhr (Ostküstenzeit) online eingereicht werden. Die Ergebnisse werden im Rahmen des 100-Year-Starship-Study-Symposiums vorgestellt, das vom 30. September bis 2. Oktober 2011 in Orlando im US-Bundesstaat Florida stattfindet.

Die Veranstaltung im Herbst soll nicht einfach "eine weitere Weltraumtechnikkonferenz sein", sagt David Neyland, Chef des Tactical Technology Office der DARPA. "Wir hoffen, dass Ethiker, Rechtsanwälte, Science-Fiction-Autoren, Technologen und andere an dem Dialog teilnehmen, um sicherzustellen, dass wir alle Aspekte interstellarer Flüge bedenken".


elgooG 22. Jun 2011

Das Weltraumflüge zeitaufwändig sind, sollte doch klar sein. Daran wird sich allerdings...

Charles Marlow 21. Jun 2011

Die wirklich neuen Konzepte (Mars, Asteroiden) waren schon seit den 70er Jahren bekannt...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Mitarbeiterin/IT-Mitarbei- ter
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. SAP UI5 Frontend-Entwickler (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  3. Frontend Entwickler (m/w)
    Key-Work Consulting GmbH, Karlsruhe
  4. Systemingenieur (m/w) Militärische Kommunikationssysteme
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  2. Sapphire Radeon R9 Fury Tri-X
    ab 546,75€
  3. DANK IOS-APP ANDROID WEAR JETZT AUCH IPHONE-KOMPATIBEL: LG Watch Urbane Smartwatch
    259,50€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Firefox-Sicherheitslücken

    Angreifer hatte Zugriff auf Mozilla-Bugtracker

  2. Good Technology

    Blackberry kauft Konkurrenten für 425 Millionen US-Dollar

  3. Softwareentwicklung

    Rechtsstreit um Diebstahl geistigen Eigentums bei SAP

  4. Handel

    Online-Einkauf könnte komplizierter werden

  5. Die Woche im Video

    Redakteure im Standurlaub auf der Ifa

  6. Firmenchef

    Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

  7. Magnetfeld

    Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper

  8. Film-Codecs

    Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus

  9. Direkt zur CIA

    BND soll deutsche Telefonate in die USA geroutet haben

  10. RT-AC5300

    Asus' Igel- Router soll der weltweit schnellste sein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Autonomes Fahren: Wer hat die besten Karten?
Autonomes Fahren
Wer hat die besten Karten?
  1. Nokia Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf
  2. Nokia Here Daimler will eigene Karten aus Angst vor Hackerattacken
  3. Kartendienst Nokia Here geht für 2,5 Milliarden an deutsche Autobauer

Ideapad Miix 700 im Hands On: Lenovo baut ein Surface
Ideapad Miix 700 im Hands On
Lenovo baut ein Surface
  1. Magenta Mobil Start Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif
  2. Ifa-Ausblick im Video Notebook mit Wasserkühlung, ein Smartphone und eine Uhr
  3. Smartphones, Tablets und eine Smartwatch Asus' Zen-Armada

Primove in der Hauptstadt: Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
Primove in der Hauptstadt
Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
  1. Berliner Verkehrsbetriebe Update legt elektronischen Echtzeit-Fahrplan tagelang lahm
  2. Bombardier Primove Eine E-Busfahrt, die ist lustig
  3. Bombardier Primove Erste Tests mit Induktionsbussen in Berlin

  1. Re: Keine Entscheidungsfreiheit!!!!

    Razor1945 | 14:15

  2. Re: Im Juni 2016 hatte

    LordGurke | 13:58

  3. Re: Jetzt noch sinnvoll?

    DetlevCM | 13:48

  4. Re: Bundesamt für Verfassungsschmutz

    Atalanttore | 13:47

  5. Der hohe Datenschutzstandard in Deutschland ist...

    Atalanttore | 13:45


  1. 13:32

  2. 13:26

  3. 12:30

  4. 11:29

  5. 09:04

  6. 19:42

  7. 18:31

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel