Abo
  • Services:
Anzeige
Cracker: Mutmaßliches Lulzsec-Mitglied verhaftet
(Bild: Web Ninjas)

Cracker

Mutmaßliches Lulzsec-Mitglied verhaftet

Cracker: Mutmaßliches Lulzsec-Mitglied verhaftet
(Bild: Web Ninjas)

Die Polizei in Großbritannien hat einen 19-Jährigen verhaftet, der Mitglied der Crackergruppe Lulzsec sein soll. Berichte, es handle sich um den Anführer der Gruppe, werden derzeit per Twitter und IRC dementiert.

Ein 19-Jähriger ist in der südenglischen Stadt Wickford im Zusammenhang mit Netzwerkeinbrüchen und DDoS-Angriffen verhaftet worden, meldet die Metropolitan Police. Es soll sich laut Medienberichten um den Anführer der Crackergruppe Lulzsec handeln, die in den vergangenen Wochen viele Websites angegriffen hat.

Anzeige

Allerdings wollte Scotland Yard der BBC nicht bestätigen, dass die Festnahme aufgrund der Angriffe von Lulzsec erfolgt ist. Ein Sprecher von Scotland Yard erklärte zwar, dass die Verhaftung im Zusammenhang mit Netzwerkeinbrüchen und DDoS-Angriffen stehe, sagte aber nicht, ob es dabei um Lulzsec geht.

Im Zusammenhang mit der Verhaftung soll umfangreiches Material beschlagnahmt worden sein, das nun untersucht wird, wie Sky News berichtet.

Lulzsec soll seit Ende März 2011 für zahlreiche Hacks und DDoS-Attacken verantwortlich gewesen sein. Unter anderem steckt die Gruppe angeblich hinter Angriffen auf Spielehersteller wie Sega, Nintendo, Sony und Bethesda Softworks sowie die Spiele Eve Online und Minecraft. In ihrem Visier waren aber auch ein Filmportal von Sony Pictures, eine Sexwebseite sowie Institutionen wie der US-Senat und die CIA.

Nachtrag vom 21. Juni 2011, 14:50 Uhr

Einem bei Pastebin veröffentlichten Dokument zufolge hat Lulzsec die Daten der Volkszählung in Großbritannien (UK Census 2011) in seinen Besitz gebracht und bereitet sie derzeit für eine Veröffentlichung auf. Anders als bisher wurde das Dokument allerdings nicht per Twitter angekündigt.

Nachtrag vom 21. Juni 2011, 15 Uhr

Über den Twitter-Kanal @anonesc wird derweil ohne Quellenangabe verbreitet: "Ryan hat wenig mit #Lulzsec zu tun, außer dass er den IRC betrieb. Allen sechs Mitgliedern von @Lulzsec geht es gut und sie sind sicher". Gleiches wird über @stuxnetsource verbreitet.

Nachtrag vom 21. Juni 2011, 15:40 Uhr

Mittlerweile dementiert auch Lulzsec per Twitter die Festnahme ihres Anführers. Dort heißt es: "Es scheint, der glorreiche Anführer von Lulzsec wurde verhaftet, jetzt ist alles vorbei ... wartet ... wir sind noch immer da! Welchen armen Kerl haben sie hochgenommen?"

Auch die Presseabteilung von Census UK 2011 hat sich mittlerweile zu Wort gemeldet. Man untersuche die Sache zusammen mit den eigenen Sicherheitsberatern, um herauszufinden, ob Daten gestohlen wurden.

Nachtrag vom 21. Juni 2011, 16:03 Uhr

Lulzsec dementiert derweil, Daten des UK Census 2011 gestohlen zu haben. Das bei Pastebin veröffentlichte Dokument sei nicht echt.


eye home zur Startseite
nero negro 23. Jun 2011

Schön, dass du so großartig bist, dass du auf der Straße Leute Krankenhaus...

lolkid2009 23. Jun 2011

Wie ich es schon in einem anderen Thema erwähnte Lulzsec macht nichts wirklich falsches...

lolkid2009 23. Jun 2011

Lulzsec ist schon relativ gut organisiert. Der Mann der geschnappt wurde war lediglich...

Dinh 22. Jun 2011

Naja, ich finde die Argumentation ehrlich gesagt nicht sehr schlüssig. Die meisten...

ww 22. Jun 2011

Da gibt es einen großen Markt für in Russland. Viele deutsche Kiddies mieten sich nen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. QSC AG, Frankfurt, Hamburg, Oberhausen
  2. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg
  3. MSH Medien System Haus GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. TOMRA SYSTEMS GmbH, Langenfeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)
  2. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  3. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  2. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  3. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  2. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  3. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  4. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  5. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  6. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  7. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  8. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  9. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  10. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Re: Es wird immer was vergessen

    1ras | 18:26

  2. Re: Manipulative Bildauswahl

    maze_1980 | 18:24

  3. Re: Komplett integer

    ManuPhennic | 18:21

  4. Re: 40% - in den USA!

    bernstein | 18:20

  5. Re: Die xBox ist fünstiger und schöner

    Poly | 18:16


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel