Distribute.IT: Daten endgültig zerstört
Distribute.IT: Daten endgültig zerstört (Bild: Distribute.IT/Golem.de)

Datenverlust

Cracker zerstören tausende Websites endgültig

Bei einem Einbruch in die Systeme eines australischen Webhosters sind knapp 5.000 Webpräsenzen zerstört worden. Die Angreifer gingen so vor, dass sich die Daten nicht wieder herstellen lassen.

Anzeige

Nach einem Angriff auf die Systeme des australischen Webhosters und Registrars Distribute.IT sind die Daten von knapp 5.000 Websites endgültig verloren. Vier Server seien derart in Mitleidenschaft gezogen worden, dass sich die Daten nicht mehr herstellen ließen, teilte das Unternehmen mit.

Unbekannte waren am 11. Juni 2011 in die Systeme von Distribute.IT eingedrungen. Die Angreifer seien koordiniert vorgegangen, um "so viel Schaden wie möglich an unseren Systemen und an unserer Software" anzurichten. Der Angriff sei präzise durchgeführt worden und habe nur eine kurze Zeit gedauert. Ziel waren die Datensysteme der Server, wodurch die Angreifer trotz der kurzen Zeit einen immensen Schaden anrichteten. Sie hätten damit auch Backups und alle weiteren Daten zerstört, die für eine Wiederherstellung der Server nötig gewesen wären. Betroffen waren 4.800 Domains und Kundenkonten.

Die Experten für die Wiederherstellung von Daten hätten rund um die Uhr gearbeitet, um die Daten zu retten. Die Chancen, dass sich die Daten von den vier genannten Servern noch retten ließen, seien aber sehr gering. "Wir bedauern, jetzt mitteilen zu müssen, dass alle Experten die Daten, Sites und E-Mails, die auf Drought, Hurricane, Blizzard und Cyclone gehostet wurden, für verloren halten."

Nach dem Angriff verfügt Distribute.IT nicht mehr über die Speicherkapazität, um die betroffenen Domains und Kundenkonten weiter selbst zu hosten. Das Unternehmen wird die Betroffenen nach eigenen Angaben dabei unterstützen, zu anderen Anbietern umzuziehen.


MabuseXX 23. Jun 2011

Wenn er Ende 40 wäre hätte er nicht mit einem C64 angefangen, sondern mit irgendetwas...

GodsBoss 22. Jun 2011

Nicht, wenn man annimmt, dass es einige Verschwörungen gibt.

GodsBoss 22. Jun 2011

Danke! O_O

Der Kaiser! 22. Jun 2011

Die Geschichte vom Superhacker.

Der Kaiser! 22. Jun 2011

Details bitte. :)

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwickler (m/w) Business Intelligence
    Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes gemeinnützige GmbH, Wiesentheid
  2. SAP-FI/CO-Inhouse-Berater (m/w)
    Zott SE & Co. KG, Mertingen Raum Augsburg
  3. Service Desk Mitarbeiter/in
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., St. Augustin
  4. Embedded Software Engineer (m/w)
    GIGATRONIK Technologies AG, Wil SG (Schweiz)

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Bild- und Videobearbeitungssoftware von Corel reduziert
    (u. a. Corel PaintShop Pro X7 35,95€)
  2. NEU: Videobearbeitungssoftware von Magix reduziert
    (u. a. MAGIX Video deluxe 2015 46,95€)
  3. TIPP: Alien - Jubiläums Collection - 35 Jahre [Blu-ray]
    20,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Android

    Schlüssel werden auf zurückgesetzten Smartphones nicht gelöscht

  2. Aria

    Gerät ermöglicht Smartwatch-Steuerung per Fingerschnippen

  3. Funktechnik

    Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

  4. Projekt Astoria

    Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

  5. Raumfahrt

    Marsrover Curiosity sieht wieder scharf

  6. Server-Prozessor

    Intels Skylake-EX bietet 28 Kerne und sechs Speicherkanäle

  7. Berlin E-Prix

    Motoren, die nach Star Wars klingen

  8. Licht

    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

  9. Handmade

    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

  10. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Surface 3 im Test: Tolles teures Teil
Surface 3 im Test
Tolles teures Teil
  1. Surface Pro 3 Microsoft erhöht Preise um bis zu 250 Euro
  2. Surface 3 im Hands on Das Surface ohne RT

Telekom und BND angezeigt: Es leakt sich was zusammen
Telekom und BND angezeigt
Es leakt sich was zusammen
  1. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier
  2. Überwachung Kongress will NSA-Bespitzelung in den USA einschränken
  3. BND-Affäre Wikileaks veröffentlicht Protokolle des NSA-Ausschusses

BSI: Akte E, die ungelösten Fälle der elektronischen Aktenführung
BSI
Akte E, die ungelösten Fälle der elektronischen Aktenführung
  1. Kritik an Gesetzentwurf Eco hält Vorratsdatenspeicherung für nicht umsetzbar
  2. Geheimdienst-Affäre BND plante Operation ohne Wissen des Kanzleramtes
  3. IT-Sicherheitsgesetz CCC lehnt BSI als Meldestelle ab

  1. Re: Verständnisfrage

    DerVorhangZuUnd... | 05:37

  2. Re: Überschrift falsch

    Tzven | 05:31

  3. Re: [ernst] Leider habt ihr alle keine Ahnung

    DY | 05:21

  4. Re: Besatzungsrecht

    DY | 05:19

  5. Warum nicht

    Nina Jan | 05:03


  1. 17:47

  2. 13:40

  3. 12:15

  4. 11:28

  5. 11:11

  6. 10:25

  7. 21:43

  8. 14:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel