Anzeige
GTA San Andreas (2004)
GTA San Andreas (2004) (Bild: Rockstar Games)

Bericht

Entwicklung von GTA 5 angeblich weit vorangeschritten

Auf der Spielemesse E3 war vom nächsten Grand Theft Auto nichts zu sehen, jetzt meldet eine US-Onlineseite: Rockstar Games soll bereits an den letzten Details arbeiten. Schauplatz soll die GTA-Version von Los Angeles sein - wie in San Andreas.

Anzeige

Wahrscheinlich schon seit mehreren Jahren arbeitet Rockstar Games an GTA 5 - aber bislang gibt es keine offiziellen Hinweise auf den Erscheinungstermin oder das Szenario, von Blicken auf die Spielegrafik ganz zu schweigen. Das US-Onlinemagazin Gamespot.com will nun von nicht genannten Quellen erfahren haben, dass die Entwicklung des nächsten Grand Theft Auto bereits weit fortgeschritten ist. Angeblich arbeitet Rockstar Games schon an "final touches", also letzten Details, etwa den Minispielen.

Eine Veröffentlichung im Jahr 2012 soll so gut wie sicher sein, so die Quellen. Der Umfang des Actionrennspiels soll sehr groß sein - was die lange Entwicklungszeit zumindest ein wenig erklärt.

Weiteren Gerüchten zufolge spielt die Handlung erneut in einer GTA-Version von Los Angeles; dort war bereits das 2004 veröffentlichte, im Hip-Hop- und Rapper-Milieu angesiedelte GTA San Andreas erschienen. Sehr vagen Hinweisen zufolge steht im nächsten GTA eher die Filmwelt von Hollywood im Fokus.

Erst Ende Mai 2011 hatte Take 2, die Mutterfirma von Rockstar Games, die Verträge mit Dan und Sam Houser, den Chefentwicklern von GTA, verlängert.


SebastianKunkel 09. Aug 2011

Fett fand ich an GTA SA das man gegen Ende des Spiels mit dem Jet "zurück" nach Liberty...

zZz 23. Jun 2011

geh doch zum heulen in die spielhalle, da wurden videospiele ja erst gross gemacht :p

GwhE 23. Jun 2011

Die waren doch auch 3D, mit dem Panzer konnte man über andere autos fahren, versuch das...

TC 22. Jun 2011

wird hoffentlich mindestens genauso groß wie bei San Andreas! In SA konnte man Ewigkeiten...

Elusian 22. Jun 2011

Man mag GTA4 jetzt wirklich nicht hoch loben. Ich hab's mir damals im Paket für paar...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Servicemitarbeiterin/IT-S- ervicemitarbeiter
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., München
  2. SAP-Administration (m/w) Finanzbuchhaltung
    Centrale Medien Dienste GmbH, Chemnitz
  3. Internationaler Datenschutzbeauftragter (m/w)
    PAUL HARTMANN AG, Heidenheim
  4. Softwareentwickler/in für Fahrerbeobachtungskameras
    Robert Bosch GmbH, Leonberg

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Google Nexus 6P
    549,00€ statt 649,00€
  2. Google Nexus 5X
    349,00€ statt 429,00€
  3. Gehäuselüfter im Wert von bis zu 19,99 EUR gratis beim Kauf ausgewählter Fractal-Design-Gehäuse

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Marshmallow und Lollipop

    HTC, Samsung und Sony verteilen Android-Updates

  2. VBB-Fahrcard

    Der Fehler steckt im System

  3. Gnome

    Dateimanager Nautilus wird runderneuert

  4. Medizintechnik

    Minisender überträgt Daten aus dem Körper

  5. Abomodell

    Wired sperrt Nutzer von Adblockern aus

  6. Indoor-Antennen

    Vodafone verbessert Mobilfunknetz in Einkaufszentren

  7. Lumberyard

    Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

  8. 29.000 Datensätze veröffentlicht

    Persönliche Daten zahlreicher US-Agenten im Netz

  9. Container

    Docker wechselt Image-Basis von Ubuntu zu Alpine Linux

  10. Dice

    Höhere Tickraten für Battlefield 4



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Escape Dynamics Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott
  2. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  3. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen

Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Deepmind Mit neuronalem Netz durch den Irrgarten
  2. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

  1. Re: Wozu?

    Trockenobst | 12:48

  2. Größe ?

    Space3001 | 12:47

  3. Adblock ausschalten wäre ja ab und zu noch zu...

    cyborg | 12:46

  4. Re: Mobiler Datenverbrauch

    JensM | 12:45

  5. Re: Adblocker

    violator | 12:45


  1. 12:19

  2. 12:04

  3. 12:01

  4. 11:51

  5. 11:43

  6. 11:31

  7. 11:25

  8. 10:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel