Anzeige
Controller der Wii U
Controller der Wii U (Bild: Nintendo)

Satoru Iwata

Nintendos Wii U verwendet nur einen Touchscreen-Controller

Technisch käme die Wii U mit mehreren Touchscreen-Controllern zurecht, aber die Dinger sind einfach zu teuer - sagt Satoru Iwata, Chef von Nintendo. Entwickler sollen deshalb darauf achten, ihre Spiele für die Steuerung mit nur einem der Eingabegeräte zu konzipieren.

Anzeige

Auf der Spielemesse E3, kurz nach der Enthüllung der Wii U, stand noch nicht fest, wie viele Touchscreen-Controller die Wii U unterstützt. Technisch soll es durchaus möglich sein, mehrere der Eingabegeräte zu verwenden. Trotzdem hat Nintendo-Chef Satoru Iwata jetzt offenbar anders entschieden: Spielentwickler sollen ihre Werke so designen, dass sie mit einem einzigen der neuartigen Controller auskommen. Das hat Iwata im Gespräch mit dem japanischen Onlinedienst Diamond Online gesagt. Angeblich sind die Herstellungskosten recht hoch, was zu entsprechenden Ladenpreisen führen würde. Dem Kunden wäre es wohl nur schwer vermittelbar, allein für die Steuerung von Multiplayerspielen - und nicht als Ersatz - allzu viel Geld auszugeben.

Multiplayergames dürften dann auch mit der Verkaufsversion der Wii U so funktionieren, wie es auf der E3 bereits anhand von Vorserienmodellen zu besichtigen war: Ein Spieler verwendet einen der Touchscreen-Controller mit dem 6,1 Zoll großen Display, die Mitstreiter kontrollieren ihr Bildschirm-Ich per Wiimote, optional mit Nunchuck.

Zusätzliche Touchscreen-Controller sind nicht das einzige Extra, das Nintendo zugunsten eines möglichst niedrigen Preisschilds opfert: Das Unternehmen hat auch angekündigt, dass die Wii U weder Blu-ray- noch DVD-Filme abspielen können wird. Einen Erscheinungstermin für die neue Konsole nennt Nintendo nicht, in Europa gilt Ende 2012 als wahrscheinlich.


eye home zur Startseite
Der Kaiser! 10. Nov 2011

Filme gucken kann man im Internet schon eine ganze Weile.

Baron Münchhausen. 01. Jul 2011

Nintendo wie du! *musikalische Brücke*

irata 22. Jun 2011

Computer says no. ;-)

F4yt 21. Jun 2011

Nur stehen mit dem Wii-U Controller ja auch ganz andere Funktionalitäten zur Verfügung...

zilti 21. Jun 2011

Der Controller wird ja auch kein eigenständiges Tablet. Aber die ganze Displaytechnik ist...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektmanager / Scrum Master Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim, Leinfelden-Echterdingen
  2. SAP Inhouse Consultant / Leiter ERP Systeme (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Ulm, Raum Geislingen an der Steige
  3. IT-Architekt (m/w) Security-Lösungen
    Zurich Gruppe Deutschland, Köln
  4. Deputy Business System Owner BPM/PM Tool (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Teslas sind 160 Millionen Kilometer per Autopilot gefahren

  2. Parallels Access

    iPad Pro mit Windows- und Mac-Software verwenden

  3. Apple Car

    Apple führt Gespräche über Elektrozapfsäulen

  4. Kupferkabel

    M-net setzt im Kupfernetz schnelles G.fast ein

  5. Facebook

    EuGH könnte Datentransfer in die USA endgültig stoppen

  6. Prozessoren

    Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen

  7. CCIX

    Ein Interconnect für alle

  8. Service

    Telekom-Chef kündigt Techniker-Termine am Samstag an

  9. Ausstieg

    Massenentlassungen in Microsofts Smartphone-Sparte

  10. Verbot von Geoblocking

    Brüssel will europäischen Online-Handel ankurbeln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands On: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands On
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  2. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

  1. Re: Mehr als FTTB kann man nicht von den Telkos...

    ikhaya | 08:47

  2. Re: Schaut wer noch Fernsehen?

    Prypjat | 08:44

  3. Re: 58 km Autopilot pro Tag?

    ahillebrandt | 08:41

  4. Re: Eine ganz einfache Lösung:

    budweiser | 08:40

  5. Re: Keine Wasserdichtigkeit mehr .... Schade...

    Pjörn | 08:39


  1. 07:52

  2. 07:31

  3. 07:20

  4. 18:48

  5. 17:49

  6. 17:32

  7. 16:54

  8. 16:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel