Abo
  • Services:
Anzeige
5-Euro-Jubiläumsmünze in Silber
5-Euro-Jubiläumsmünze in Silber (Bild: Niederländische Münzanstalt)

Niederlande

QR-Code auf Münzen

5-Euro-Jubiläumsmünze in Silber
5-Euro-Jubiläumsmünze in Silber (Bild: Niederländische Münzanstalt)

In den Niederlanden werden in der kommenden Woche die ersten Münzen mit einem eingeprägten QR-Code ausgegeben. Grund ist das 100. Jubiläum der Königlichen Niederländischen Münze.

Die Münzen werden ab dem 22. Juni 2011 in den Niederlanden anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Koninklijke Nederlandse Munt ausgegeben. Sie tragen auf der Vorderseite ein Porträt der niederländischen Königin Beatrix und auf ihrer Rückseite der Gold- und Silbermünzen ist unter anderem ein QR-Code zu sehen, der beispielsweise mit dem Smartphone abfotografiert werden kann.

Anzeige
  • 10-Euro-Jubiläumsmünze in Gold - Rückseite (Bild: Niederländische Münzanstalt)
  • Sammlerschatulle für 10-Euro-Jubiläumsmünze in Gold (Bild: Niederländische Münzanstalt)
  • 10-Euro-Jubiläumsmünze in Gold - Vorderseite (Bild: Niederländische Münzanstalt)
  • 5-Euro-Jubiläumsmünze in Silber - Vorderseite (Bild: Niederländische Münzanstalt)
  • 5-Euro-Jubiläumsmünze in Silber  - Rückseite (Bild: Niederländische Münzanstalt)
  • 5-Euro-Jubiläumsmünze in Silber  - Vorder- und Rückseite (Bild: Niederländische Münzanstalt)
10-Euro-Jubiläumsmünze in Gold - Rückseite (Bild: Niederländische Münzanstalt)

Der zweidimensionale Strichcode besteht aus einer quadratischen Matrix aus stark kontrastierenden Farben oder Mustern. Im Falle der Münzen wurde auf Farben verzichtet und stattdessen mit kontrastierenden Gravuren gearbeitet. Da die Daten durch einen fehlerkorrigierenden Code geschützt sind, sollen auch Kratzer auf der Münzoberfläche ihre Lesbarkeit nicht verringern, so die japanische Firma Denso Wave, die den Code 1994 entwickelt hat und ihn seitdem kostenlos zur Verfügung stellt.

Die Jubiläumsmünzen werden in Silber und Gold im Nennwert von 5 beziehungsweise 10 Euro angeboten. In Sammlerqualität "Spiegelglanz" kosten die Münzen 39,95 und 359,95 Euro. Die Goldmünzen haben einen Durchmesser von 22,5 mm und wiegen 6,72 g, die Silbermünzen wiegen 15,5 g und messen 33 mm im Durchmesser. In Umlaufqualität gibt es lediglich eine versilberte Version mit 10,5 g und 29 mm Durchmesser für 10 Euro.

Was sich im QR-Code verbirgt, verriet die niederländische Münzanstalt noch nicht.


eye home zur Startseite
Fizze 25. Jun 2011

Nö: http://www.youtube.com/watch?v=WQO-aOdJLiw

ad (Golem.de) 21. Jun 2011

Vielen Dank für die zusätzlichen Informationen. Das mit dem MultiView Minting hört sich...

Martin F. 20. Jun 2011

Dein QR-Code ist unscharf skaliert.

vinta 20. Jun 2011

Eigentlich müsste man schon erkennen können, ob der QR-Code auf den Entwürfen nun der...

M.P. 20. Jun 2011

Digitalisierung fängt erst an, wenn die Münze eine "Goldmünze" sein soll, aber in...


Eviltux. IT & Gesellschaft / 23. Jun 2011

Jannewap / 20. Jun 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. T-Systems International GmbH, Hannover
  3. ADWEKO Consulting GmbH, Walldorf
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Lindau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,96€
  2. 39,99€
  3. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Galaxy Note 7 im Test

    Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!

  2. Terrorbekämpfung

    Denn sie wissen nicht, wen sie scannen

  3. Neuer Akku

    Tesla lässt fliegen

  4. FBI

    Russland soll die New York Times attackiert haben

  5. Smach Z ausprobiert

    So wird das nichts

  6. Parrot Disco

    Schnelle Flugzeugdrohne mit Brillen-Bildübertragung

  7. Marsrover

    China veröffentlicht Pläne für eigenen Marsrover

  8. Android 7.0

    Google verteilt erste Factory-Images, Sony nennt Update-Plan

  9. Denza 400

    Chinesische Mercedes-B-Klasse fährt 400 km elektrisch

  10. Microsoft

    Office für Mac 2016 auf 64 Bit aufgerüstet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen
  2. Cyborg Ein Roboter mit Herz
  3. Pleurobot Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

  1. Re: Ich will das konservatie MS zurück

    MrAnderson | 12:08

  2. Re: Konkurrenz für Supersportwagen?

    dabbes | 12:07

  3. Re: Lieber Kaufen statt Hacken!

    ChristianKpunkt | 12:07

  4. Re: Wird, so fürchte ich, nichts bringen.

    serra.avatar | 12:06

  5. Re: Mathematik verbieten ...

    unbuntu | 12:06


  1. 12:16

  2. 12:14

  3. 11:08

  4. 10:53

  5. 10:00

  6. 09:45

  7. 09:14

  8. 09:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel