Comcasts CEO Brian Roberts
Comcasts CEO Brian Roberts (Bild: Comcast)

Demo von Comcast

1 Gigabit pro Sekunde durchs Fernsehkabel

Auf einer Messe in den USA hat der größte Provider für Internet per Fernsehkabel des Landes, Comcast, einen neuen US-Rekord aufgestellt. Durch Bündelung von 32 Kanälen konnte eine Datenrate von 1 Gigabit pro Sekunde erzielt werden.

Anzeige

Comcast-Chef Brian Roberts führte auf der Fachmesse "The Cable Show" in Chicago das neue Übertragungsverfahren mit 1 GBit/s vor. Basierend auf dem Kabelnetzstandard DOCSIS wurden dabei 32 Kanäle zusammengefasst. Die Übertragung lief über eine Verbindung von 11 Kilometern Länge, die laut Comcast aus Glasfasern sowie Koax-Kabeln aufgebaut war. Die Längen der einzelnen Abschnitte nannte das Unternehmen nicht.

Um dem Medium Fernsehen gerecht zu werden, lud Roberts alle 23 Folgen der fünften Staffel des Serie "30 Rock" über die Verbindung. Das Datenvolumen gab Comcast zwar nicht an, aber die Dauer der Übertragung: rund 90 Sekunden.

Internet per Fernsehkabel ist in den USA durch die gut ausgebauten Kabelnetze die am weitesten verbreitete Technik für Breitbandanschlüsse. Das liegt auch an den vielen lokalen Anbietern, die ihre Infrastruktur meist von großen Anbietern wie Comcast mieten. Durch neue Techniken wie LTE kommen die Kabelmodems aber zunehmend unter Druck.

Wann Comcast seinen Kunden die hohe Bandbreite zur Verfügung stellen will und zu welchem Preis, erklärte das Unternehmen noch nicht.


Thread-Anzeige 18. Jun 2011

Oft sind liegende Glasfasern aber aufpimp-bar. Das kennt man beispielsweise von...

Thread-Anzeige 17. Jun 2011

Jetzt weiss ich, was er gestern bei CNBC erzählte. (Der vom Foto). Was aber jetzt die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur/-in Diagnoseumfeld von Motorsteuergeräten
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Senior Software Tester / Testspezialist / Testberater / Senior Software Testconsultant (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf (bei Erlangen) und München
  3. Software Tester / Testspezialist: Testautomatisierung / Senior Software Testautomatisierer (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf (bei Erlangen), München und Norderstedt (bei Hamburg)
  4. Senior Auditor IT (m/w)
    Bertelsmann SE & Co. KGaA, Gütersloh

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Gesetz über geistiges Eigentum

    Spanien erlässt eine Google-Gebühr

  2. Android-Smartphone

    Huaweis Ascend Mate 7 für 500 Euro zu haben

  3. Crescent Bay

    Oculus Rift und die Sache mit dem T-Rex

  4. Foto-App

    Instagram jetzt auch mit Werbefilmen

  5. Personalie

    Android-Schöpfer Andy Rubin verlässt Google

  6. Samsung, Apple und Nokia

    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?

  7. Filesharing

    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

  8. Bundesverkehrsministerium

    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

  9. Haftungsprivilegien

    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

  10. Settop-Box

    Skys Streaming-Client ist der Roku 3



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

    •  / 
    Zum Artikel