Anzeige
Symantec warnt vor Angriff auf Internet Explorer
Symantec warnt vor Angriff auf Internet Explorer (Bild: Symantec)

Symantec

Sicherheitsloch im Internet Explorer wird aktiv ausgenutzt

Eine Sicherheitslücke im Internet Explorer wird aktiv ausgenutzt. In dieser Woche hat Microsoft einen Patch für den Internet Explorer veröffentlicht, um diesen und zehn weitere Fehler im Browser zu beseitigen.

Anzeige

Eine bekannte Sicherheitslücke im Internet Explorer wird derzeit aktiv ausgenutzt, warnt Symantec. Der Angriff zielt derzeit nur auf den Internet Explorer 8, auch wenn die entsprechende Sicherheitslücke auch im Internet Explorer 6 und 7 enthalten ist. Mit dem aktuellen Angriff wird versucht, an vertrauliche Daten zu gelangen. Noch ist die betreffende Schadsoftware nicht sehr weit verbreitet.

Allerdings empfiehlt Symantec dennoch, den von Microsoft diese Woche veröffentlichten Sammelpatch für den Internet Explorer zügig einzuspielen, damit das Sicherheitsleck nicht weiter ausgenutzt werden kann.


elknipso 18. Jun 2011

Da hast Du aber einen anderen Test in der ct gelesen als der Rest von uns...

Kommentieren



Anzeige

  1. Solution Architect Ariba (m/w)
    CIBER AG, Heidelberg
  2. Webentwickler (m/w) PHP, JavaSkript
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth
  3. Java-Entwickler/in Crossmediale Austauschsysteme
    Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt
  4. Spezialist Funktionale Sicherheit (m/w)
    GIGATRONIK Ingolstadt GmbH, Ingolstadt

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. EVGA GeForce GTX 980 Superclocked ACX 2.0
    479,00€ statt 629,90€
  2. Alle PCGH-PCs mit Nvidia-Karte jetzt inkl. Vollversion von Rise of the Tomb Raider
  3. Microsoft Surface Book – 128 GB / Intel Core i5
    1484,10€ / Studentenpreis (ab 18. Februar lieferbar)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Security

    Sparkle-Installer macht viele Mac-Apps angreifbar

  2. Geoblocking

    Paypal kündigt Anbietern von Netflix-VPNs

  3. Sandisk Ultra II 960 GByte im Test

    Die (noch) günstige gute Terabyte-SSD

  4. Sourceforge

    Keine Adware mehr beim Download

  5. Sceptor

    Die Nasa entwickelt ein Elektroflugzeug

  6. Square Enix

    Hitman ohne mörderische Systemanforderungen

  7. Videospeicher

    GDDR5X geht im Sommer in Serienfertigung

  8. Doubleclick

    Google will Flash aus seinen Anzeigen verbannen

  9. Übernahme

    1,2-Milliarden-Dollar-Angebot aus China für Opera

  10. LG G5

    Smartphone-Display bleibt immer an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Howto: Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
Howto
Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern

Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

  1. Re: Deshalb kein PayPal

    moeppel | 13:55

  2. Re: Finde ich gut

    Michael H. | 13:55

  3. Re: Die Industrie kämpft mit Handen und Füßen...

    der_wahre_hannes | 13:53

  4. Re: Was geht es PayPal an?

    hutschat | 13:53

  5. Re: Und darum sind Datenschutzgesetze wichtig

    Wechselgänger | 13:52


  1. 12:38

  2. 12:30

  3. 12:02

  4. 11:58

  5. 11:57

  6. 11:23

  7. 11:16

  8. 10:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel