Assange meldet sich auf der Polizeistation in Beccles.
Assange meldet sich auf der Polizeistation in Beccles. (Bild: Paul Hackett/Reuters)

Julian Assange

Wikileaks protestiert gegen Hausarrest-Bedingungen

Seit einem halben Jahr steht Wikileaks-Gründer Julian Assange unter Hausarrest in der britischen Provinz. Die Organisation hat ein Video veröffentlicht, das die Bedingungen dokumentiert, unter denen Assange steht. Wikileaks versteigert unterdessen ein Essen mit Assange.

Anzeige

Wikileaks hat ein Video veröffentlicht, das zeigt, wie Gründer Julian Assange derzeit lebt. Damit protestiert die Organisation gegen den Hausarrest, unter dem Assange seit nunmehr einem knappen halben Jahr steht.

Halbes Jahr Hausarrest

Seit seiner Freilassung aus der Untersuchungshaft Mitte Dezember 2010 steht Julian Assange unter Hausarrest in der ostenglischen Grafschaft Norfolk. Er hatte sich Anfang Dezember in London der Polizei gestellt, nachdem ihn die schwedischen Behörden international zur Fahndung ausgeschrieben hatten. In dem skandinavischen Land werden ihm zwei Sexualdelikte zur Last gelegt, die Assange jedoch bestreitet.

 
Video: House Arrest

Das Gericht hatte Assange nur unter strengen Auflagen auf freien Fuß gesetzt. Assange stehe "unter einem ziemlich zudringlichen Regime", kritisiert sein Gastgeber Vaughan Smith, Gründer der Londoner Journalistenvereinigung Frontline. So muss sich der Wikileaks-Gründer täglich beim Polizeiposten in Beccles in der benachbarten Grafschaft Suffolk melden. Abends darf er nach 22 Uhr das Haus nicht mehr verlassen. Dass er dort war, dokumentiert er mit seiner Unterschrift auf einer Liste. Da die britischen Behörden seinen Pass eingezogen haben, kann er ohnehin nicht ausreisen.

Drei Übertragungseinheiten

Zudem trägt er eine elektronische Fußfessel, die erfasst, wo sich Assange gerade aufhält. In seinem Haus seien drei Übertragungseinheiten aufgestellt worden, erzählt Smith. Jede der Boxen habe zwei Antennen, erklärt eine Wikileaks-Mitarbeiterin. Die eine empfange die Signale der Fußfessel und die andere diene zur Datenübertragung. So können die Behörden stets feststellen, wo sich Assange gerade aufhält.

Die ganze Überwachungsmaschinerie wird indes nicht von den Behörden betrieben, sondern von einem privaten Sicherheitsunternehmen. Das hat Assange die Fußfessel angelegt. Ihm gehören die Übertragungseinheiten, es empfängt die Daten und gibt sie an die Behörden weiter.

Mittagessen mit Assange

Um Geld für weitere Aktivitäten zu sammeln, versteigert Wikileaks derzeit über eBay ein Mittagessen mit Assange und dem slowenischen Philosophen Slavoj Žižek in einem schicken Londoner Restaurant am 2. Juli 2011. Zwei von acht Plätzen sind noch zu haben. Das Gebot für Platz 6 steht derzeit bei 4.600 britischen Pfund, umgerechnet rund 5.200 Euro, das für Platz 7 bei knapp 1.900 Pfund, rund 2.100 Euro. Die Auktionen enden am 20. Juni. Nach dem Lunch nehmen Assange und Žižek an einer vom Frontline Club veranstalteten Podiumsdiskussion teil.

Assange wird zumindest noch bis Juli 2011 in Großbritannien bleiben: Im Februar 2011 hatte ein Londoner Gericht entschieden, dass Assange an Schweden ausgeliefert wird. Assange hat dagegen Berufung eingelegt, die im Juli verhandelt wird.


unsigned_double 17. Jun 2011

Nö.

Anonymer Nutzer 17. Jun 2011

Die die ihn kennen, würden - wenn sie ihn gut genug kennen - auch mit ihm Essen gehen...

DASPRiD 16. Jun 2011

ein Check-In auf Foursquare oder Google Latitude täglich? ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. Modul Manager (m/w) SAP/MM & SAP/PP
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Elektronikerin / Elektroniker für die Qualitätssicherung
    VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  3. IT-Projektleiter/-in für cross-funktionale Prozesse im Rahmen des Vorstandprojektes PBK
    Daimler AG, Sindelfingen
  4. Software-Entwickler (m/w) für Linux-Umgebung
    RIEKE COMPUTERSYSTEME GmbH, Martinsried

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory Download
    4,95€
  2. Little Big Planet 3 (PS4)
    39,97€
  3. GTA 5 (PC)
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Nachruf

    Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!

  2. Click

    Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen

  3. VLC-Player 2.2.0

    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme

  4. Stellenangebote

    Apple sucht nach Mitarbeitern für VR-Hardware

  5. Snapcash

    Bezahlte Sexdienste entstehen bei Snapchat

  6. Robear

    Bärenroboter trägt Kranke

  7. Mobiles Internet

    Nvidia analysiert 4G-Daten bereits im Funkmast

  8. Spionagesoftware

    OECD rügt Gamma wegen Finfisher

  9. MWC 2015

    Ericsson zeigt 5G-Testsystem

  10. Hostingdienst Blogger

    Google entfernt doch keine sexuellen Inhalte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Technical Preview im Test: So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
Technical Preview im Test
So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
  1. Internet Explorer Windows 10 soll asm.js voll unterstützen
  2. Microsoft Windows 10 erhält Anmeldestandard Fido
  3. Mobiles Betriebssystem Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da

Lifetab P8912 im Test: Viel Rahmen für wenig Geld
Lifetab P8912 im Test
Viel Rahmen für wenig Geld
  1. Medion Lifetab P8912 9-Zoll-Tablet mit Infrarotsender kostet 180 Euro
  2. Medion Life X5001 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für 220 Euro
  3. Lifetab S8311 8-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem im Metallgehäuse für 200 Euro

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

  1. Re: Idioten

    gaym0r | 07:55

  2. Re: Man sollte nochmal darauf Hinweisen, woran er...

    Keridalspidialose | 07:50

  3. Re: Danke an einen Helden meiner Kindheit

    MarioWario | 07:44

  4. Unheimlich

    hungkubwa | 07:43

  5. Re: Das ist alles??

    Keridalspidialose | 07:42


  1. 19:46

  2. 18:56

  3. 18:43

  4. 18:42

  5. 18:15

  6. 17:59

  7. 16:57

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel