Anzeige
Youtube-Stand auf der weltgrößten Musikmesse Midem in Cannes 2011
Youtube-Stand auf der weltgrößten Musikmesse Midem in Cannes 2011 (Bild: Eric Gaillard/Reuters)

Youtube

Musikvideo nicht verfügbar? Gema ist schuld!

Youtube erklärt seinen Nutzern, wer für zahlreiche Sperrungen in Deutschland verantwortlich ist. Doch die Verwertungsgesellschaft Gema betont, Musikvideos nicht aktiv zu blockieren.

Anzeige

Youtube zeigt in Deutschland eine neue Begründung an, wenn ein Video auf der Plattform blockiert wird. "Leider ist dieses Video in Deutschland nicht verfügbar, da es Musik enthalten könnte, für die die Gema die erforderlichen Musikrechte nicht eingeräumt hat." Google und Gema können sich seit 2009 nicht auf einen neuen Vertrag einigen, die Vorstellungen über Urheberabgaben liegen weit auseinander. Ursprünglich forderte die Gema zwölf Cent pro Videoaufruf, inzwischen sind die Forderungen aber reduziert worden. Nun hat die Gema Youtube verklagt.

Die deutsche Verwertungsgesellschaft verteidigt sich dagegen auf Twitter: "Sperrungen gehen nicht von uns aus!" heißt es dort. Youtube nutze Werke ohne Lizenzvertrag, twitterte die Gema. "Wir sperren aber nicht aktiv". Die Gema wolle einen Lizenzvertrag mit dem Eigner Google abschließen und auch andere Verwertungsgesellschaft könnten "sich nicht mit Youtube einigen", betonte die Gema.

Google-Sprecher Kay Oberbeck sagte Golem.de, dass weltweit 20 Vereinbarungen mit Verwertungsgesellschaften für 33 Länder getroffen seien. Kürzlich seien Verträge zwischen Youtube und Verwertungsgesellschaften in Italien, Spanien, Polen und anderen Ländern unterzeichnet worden. "Wir bedauern daher umso mehr die Entscheidung der Gema, uns nach erfolgversprechenden Gesprächen dennoch zu verklagen. Youtube würde gern auch in Deutschland Erlöse mit Musik auf seiner Plattform erzielen und diese mit den Mitgliedern der Gema und anderen Rechteinhabern teilen. Eine Lösung hierfür kann unserer Meinung nach nur am Verhandlungstisch ohne juristische Verfahren erfolgen - wofür wir jederzeit bereit sind."

Die Klageschrift der Gema sei Youtube im kalifornischen San Bruno zugestellt worden. Overbeck: "Es handelt sich um zwölf Titel."

Bei Urheberrechtsverletzungen reagiere der US-Konzern zudem schnell: Wenn ein Rechteinhaber ein Video auf Youtube entdecke, das seine Urheberrechte verletze, benötige der Betreiber "lediglich die URL des Videos, um es zu sperren. Dies haben wir im Falle der Gema jedes Mal unverzüglich getan, wenn uns die Gema die URLs ihrer Werke auf Youtube genannt hat."

Nachtrag vom 16. Juni 2011, 18:35 Uhr

Gema-Syndikus für internationale Rechtsfragen, Alexander Wolf, sagte Golem.de: "Die von uns in dem Musterverfahren gegen Youtube eingereichten zwölf Musikwerke dürften aufgrund der Millionen von Musikvideos keinen Youtube-User einschränken. Der Text, der seit kurzem beim Aufruf von einigen gesperrten Musikvideos erscheint, ist irreführend: Er suggeriert, das die Gema die Rechte nicht eingeräumt hätte. Fakt ist jedoch, dass Youtube diese Rechte bislang einfach nicht erworben hat."


eye home zur Startseite
Martin F. 18. Jun 2011

Warum muss mir der Anbieter die Entscheidung abnehmen, ob ich an den Bildern auch ohne...

Anonymer Nutzer 18. Jun 2011

In dem Fall ist es die Verwertungsgesellschaft GEMA, die so deppert ist. Ja es geht...

Seitan-Sushi-Fan 18. Jun 2011

Das ist so ziemlich der hinkenste Vergleich, den es gibt. Wenn Du schon mit völlig...

redex 17. Jun 2011

Ja, vorallem hat man im Saturn dann wieder nur die "wertvolle Musik" die bei dem youtube...

lottikarotti 17. Jun 2011

Über hidemyass.com bekomme ich keine YT-Videos mehr aufgerufen. Gibt's 'nen...

Kommentieren


WordPress & Webwork / 16. Jul 2011

"Die zwei Seiten der Gema"



Anzeige

  1. IT-Service Designer/in
    Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  2. Trainee (m/w) IT-Anwendungen
    Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  3. Mitarbeiter/in im Bereich IT Helpdesk für den 1st-Level-Support
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Berlin
  4. Datenbankentwickler/in webbasierte Diagnosesysteme
    Robert Bosch GmbH, Plochingen

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: 10 Blu-rays für 50 EUR
    (u. a. Lucy, Jack Reacher, Cooties, Airport, Big Jake, Evan Allmächtig, Paycheck, I Am Ali)
  2. NEU: Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic World 9,99€, Terminator Genisys 9,99€, Fast & Furious 7 8,97€, Fantastic Four...
  3. JETZT ERHÄLTLICH: GeForce GTX 1080 bei Amazon

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Soylent-Flüssignahrung

    Die Freiheit, nicht ans Essen zu denken

  2. Fraunhofer IPMS

    Multispektralkamera benötigt nur ein Objektiv

  3. Transformer 3 (Pro)

    Asus zeigt Detachables mit Kaby Lake

  4. Delock DL-89456

    Netzwerkkarte für 2.5 und 5GbE

  5. Bezahlsystem

    Apple will Pay zügig in Europa ausweiten

  6. Überwachung

    Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat

  7. Virtual Reality

    Googles Daydream benötigt neues Smartphone

  8. Cortex-A73 Artemis

    ARMs neuer High-End-CPU-Kern für 2017

  9. Tony Fadell

    iPod-Erfinder baut Elektro-Gokarts für Kinder

  10. Riesiges Produktionsgebäude

    Ende Juli wird die Tesla Gigafactory eröffnet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Sprachassistent Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Re: Zahnprobleme durch wenig kauen?

    frank93 | 12:36

  2. Re: Kann mal jemand Herrn Maas aufklären?

    AllDayPiano | 12:36

  3. Re: Viel blabla ...

    BadBigBen | 12:35

  4. Re: Schlafen und aufs Klo gehen ist auch nervig

    Dwalinn | 12:35

  5. Re: Würde meine Mittagspause aufwerten

    frank93 | 12:35


  1. 12:02

  2. 11:39

  3. 11:28

  4. 11:10

  5. 10:31

  6. 10:27

  7. 08:45

  8. 08:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel