Anzeige
Gingerbread auf dem Desire mit weniger Sense-Funktionen
Gingerbread auf dem Desire mit weniger Sense-Funktionen (Bild: HTC)

Desire

Gingerbread gibt es nur mit abgespecktem Sense

HTC wird Android 2.3 alias Gingerbread zwar für das Desire veröffentlichen, aber nur mit reduziertem Funktionsumfang. Die Sense-Funktionen werden beschnitten, um Speicherplatz zu sparen.

Anzeige

Nun steht es also fest: Zusammen mit HTCs Sense-Erweiterung ist Android 2.3 alias Gingerbread doch zu groß für den internen Speicher des Desire. Am Dienstagabend hatte HTC daher zunächst bekanntgegeben, dass das Android-Smartphone kein Gingerbread-Update erhalten werde, stellte dann aber am Mittwochnachmittag klar, dass es sich dabei um eine Falschaussage gehandelt hatte: Das im Februar 2011 angekündigte Update auf Android 2.3 für das Desire wird doch erscheinen.

Allerdings erläuterte HTC zunächst nicht, wie es zu der Verwirrung kam. Nun erklärt ein Facebook-Eintrag das Durcheinander: Offenbar wurde eine Aussage von HTCs Entwicklungsabteilung falsch interpretiert. Denn in der Tat genügt der Desire-Speicher nicht für Gingerbread und die Sense-Erweiterung, allerdings bedeutet das nicht, dass Gingerbread nicht für das Desire kommt, sondern nur, dass Funktionen weggelassen werden.

Welche Sense-Funktionen dem Desire nach dem Update auf Gingerbread fehlen werden, ist noch nicht bekannt. HTC will dazu erst in der kommenden Woche Details verraten. Nach wie vor ist nicht bekannt, ob HTC den versprochenen Termin für das Gingerbread-Update einhalten wird. Das Update für das Desire soll eigentlich bis Ende Juni 2011 fertig sein.

Nachtrag vom 16. Juni 2011, 13:52 Uhr

Auf der deutschen HTC-Facebookseite gibt es mittlerweile die gleichen Informationen wie auf der internationalen Seite zu lesen.


eye home zur Startseite
Vermithrax 17. Jun 2011

Und Amazon MP3, Google Books und ähnlich Bundleware. Auch hier: wer es braucht kann es im...

JustTrash 16. Jun 2011

Connect schreibt: "Aufgrund des begrenzten Speichers bekommt das HTC-Smartphone aber nur...

RazorHail 16. Jun 2011

das liegt auch daran, dass der alte Desire nur einen 512MB rom hatte. Allein mit Sense 2...

Kommentieren



Anzeige

  1. Technical Lead New Venture (m/w)
    über DHR International NEUMANN, Salzburg (Österreich)
  2. Netzwerkadministrator (m/w) Schwerpunkt Firewall
    Hemmersbach, Nürnberg
  3. Berater SAP (m/w)
    AOK Systems GmbH, Bonn
  4. Ingenieur (m/w) Test und Entwicklung Elektronikzubehör Automotive USA
    FORMEL D, Spartanburg und New Jersey (USA)

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Google Chrome für zSpace

    Augmented-Reality-Version des Browsers kommt noch 2016

  2. Medizin

    Tricorderartiger Sensor erfasst Vitaldaten

  3. TG-Tracker

    Sensorbeladene Olympus-Actionkamera mit 4K-Aufnahme

  4. Trotz Unterlassungserklärung

    Unitymedia bleibt im Streit um WLAN-Hotspots hart

  5. Auftragshersteller

    Apple soll Bestellungen für iPhone 7 stark erhöht haben

  6. TSST-K

    Ungewisse Zukunft für einen der letzten ODD-Anbieter

  7. Google und Starbreeze als Partner

    Imax arbeitet an VR-Kamera und VR-Kinos

  8. Scramjet

    Hyperschalltriebwerk erfolgreich getestet

  9. Apple

    Beta von iOS 9.3.3 und OS X 10.11.6 veröffentlicht

  10. Regulierbare Farbtemperatur

    Philips Hue White Ambiance jetzt im Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  2. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"
  3. Security Roboter aus Lego knackt Gestenauthentifizierung

  1. Re: Qualität ist zu schlecht.

    nille02 | 11:36

  2. Re: Verschandelung gibt's schon überall

    david_rieger | 11:36

  3. Re: Noch zu teuer

    John2k | 11:36

  4. Zu billig?

    worsel22 | 11:35

  5. Genau Die gibt es doch schon ewig?!

    Fotobar | 11:35


  1. 11:56

  2. 11:38

  3. 11:28

  4. 11:10

  5. 10:43

  6. 10:34

  7. 09:44

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel