Abo
  • Services:
Anzeige
Wizardry Online
Wizardry Online (Bild: Gamepot)

Hardcore

Wizardry Online mit echtem virtuellem Tod

Wizardry Online
Wizardry Online (Bild: Gamepot)

Die 80er-Jahre-Rollenspielserie Wizardry soll als Free-to-play-MMOG zu neuem Leben erwachen. Das Projekt richtet sich - wie die Originale - an Hardcorespieler, die ihren mühsam aufgebauten Charakter wahlweise sogar endgültig verlieren können.

Das erste Wizardry mit dem Untertitel Proving Grounds of the Mad Overlord erschien 1981 beim amerikanischen Entwickler und Publisher Sir-Tech. Für die damalige Zeit ungewöhnlich: Die Serie hat es - im Grunde durch ein paar schräge Zufälle - auch im damals noch recht abgeschotteten japanischen Spielemarkt zu Kult gebracht. Jetzt kündigt Gamepot, ein aus Tokio stammender Publisher, Wizardry Online an, das im Sommer 2011 in Japan und 2012 in Europa und den USA seine Server eröffnen soll. Für die Entwicklung ist das ebenfalls aus Tokio stammende Studio Headlock zuständig, das unter anderem hinter Radiant Historia und Monster Fusion steckt.

Wizardry Online verwendet ein Free-to-play-Geschäftsmodell, sprich: Grundsätzlich ist es kostenlos, aber Extras kosten echtes Geld. Das Programm soll sich - wie die klassische Serie - an Hardcorespieler richten. So gibt es unter anderem die Möglichkeit des sogenannten "Permadeath": Wer mit seinem Charakter den Heldentod stirbt, muss mit einem neuen Avatar ganz von vorne anfangen. Auch das Kampfsystem soll sich eher an erfahrene Spieler richten, ebenso wie die komplexen Höhlensysteme.

Anzeige

eye home zur Startseite
Dragos 16. Jun 2011

das könnte mir auch gefallen, dann mach ich mal eine firma auf ;)

narfonkel 16. Jun 2011

Andere Spieler umnieten und leerlooten wie in Ultima Online damals. Mess with the best or...

Wolf als Gast 16. Jun 2011

6 Hatte ich mir sogar gekauft und etwas gespielt, aber lief nie wirklich warm. Die Seite...

Bassa 16. Jun 2011

Nope, Inception nicht. Den habe ich nicht gesehen. Die Behauptung, dass dem so ist ist...

Icestorm 15. Jun 2011

Was RICHTIGES Spielen heißt, weiß man, wenn man "Stay Alive" sieht! *g*



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Großraum Düsseldorf
  2. über Robert Half Technology, Raum Hamburg
  3. AreaDigital AG, Fürth
  4. HOHENFRIED e.V., Bayerisch Gmain


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)
  2. 22,96€
  3. (u. a. Jurassic World, Creed, Die Unfassbaren, Kingsman, John Wick, Interstellar, Mad Max)

Folgen Sie uns
       


  1. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  2. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

  3. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  4. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

  5. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  6. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland

  7. Kaufberatung

    Das richtige Solid-State-Drive

  8. Android-Smartphone

    Huawei bringt Nova Plus doch nach Deutschland

  9. Rosetta

    Mach's gut und danke für die Bilder!

  10. Smartwatch

    Android Wear 2.0 kommt doch erst nächstes Jahr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Das bringt Windows Server 2016
Microsoft
Das bringt Windows Server 2016
  1. Microsoft Windows Server 2016 wird im September fertig

Soziale Netzwerke: Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
Soziale Netzwerke
Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
  1. iOS 10 und WatchOS 3.0 Apple bringt geschwätzige Tastatur-App zum Schweigen
  2. Rio 2016 Fancybear veröffentlicht medizinische Daten von US-Sportlern
  3. Datenbanksoftware Kritische, ungepatchte Zeroday-Lücke in MySQL-Server

Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

  1. Vorgemerkt für DVB-T Umstellung

    Buddhisto | 18:34

  2. Re: Der einzige Grund für die Klage

    Moe479 | 18:30

  3. Re: Wieder dieser SUV Mist

    superdachs | 18:27

  4. Android Wear Smartwatch Vergleich

    Logostein | 18:20

  5. Bevor der Tesla fuhr ...

    Tuxianer | 18:19


  1. 18:25

  2. 17:29

  3. 14:07

  4. 13:45

  5. 13:18

  6. 12:42

  7. 12:06

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel