Solarflugzeug Solar Impulse vor dem Start nach Paris
Solarflugzeug Solar Impulse vor dem Start nach Paris (Bild: Michel Euler/AFP)

Solarflugzeug

Solar Impulse landet in Paris

Das Solarflugzeug Solar Impulse ist von Brüssel nach Paris geflogen, wo es auf der Luftfahrtschau in der kommenden Woche präsentiert wird. Der Flug dauerte über 16 Stunden. Der erste Versuch musste am Samstag wegen schlechten Wetters auf halber Strecke abgebrochen werden.

Anzeige

Solar Impulse ist sicher auf dem Flughafen Le Bourget in Paris gelandet. Das Solarflugzeug war von Brüssel aus in die französische Hauptstadt geflogen, wo es als Ehrengast an der Pariser Luftfahrtschau in der kommenden Woche teilnehmen wird.

Kreisen über Paris

Um 21:15 Uhr landete Pilot André Borschberg das Solarflugzeug Solar Impulse HB-SIA in Le Bourget. Gestartet war er um 5:10 Uhr. Von Brüssel führte die Flugroute zunächst nach Süden über Maubeuge, Reims und Troyes nach Avallon, das ein Stück südöstlich von Paris liegt. Anschließend ging es Richtung Norden nach Paris, wo Borschberg wegen des starken Luftverkehrs längere Zeit kreisen musste. Für die Strecke von knapp 674 Kilometern brauchte Solar Impulse 16 Stunden und 5 Minuten, was einer Durchschnittsgeschwindigkeit von knapp 42 km/h entspricht.

Es war schon der zweite Anlauf, um das Solarflugzeug nach Paris zu überführen. Der erste Versuch musste am Samstag abgebrochen werden: Schlechtes Wetter zwang Borschberg, einen ehemaligen Piloten der Schweizer Luftwaffe, nach der Hälfte der Strecke zur Rückkehr nach Brüssel.

Spannweite wie Airbus A320

Solar Impulse HB-SIA ist knapp 22 Meter lang und hat eine Spannweite von über 63 Metern - das entspricht der Spannweite des Airbus A340-600. Trotz seiner Größe wiegt das Flugzeug aber nur 1.600 kg. Angetrieben wird es von vier Elektromotoren mit einer Spitzenleistung von je 7,4 kW (10 PS). Den Strom liefern rund 12.000 Solarzellen aus monokristallinem Silizium auf den Tragflächen. In den Tragflächen sitzen zudem Akkus. Wegen des schlechten Wetters in Brüssel konnten diese nur etwa zu zwei Dritteln mit Strom aus den Solarmodulen geladen werden. Für das restliche Drittel mussten die Akkus an die Steckdose.

  • Vor dem Start in Brüssel (Foto: Michel Euler/ AFP)
  • Letzte Vorbereitungen, ... (Foto: Michel Euler/ AFP)
  • ... dann rollt Solar Impulse auf die Startbahn. (Foto: Michel Euler/ AFP)
  • Abgehoben: das Solarflugzeug auf dem Weg nach Paris (Foto: Michel Euler/ AFP)
  • Pilot André Borschberg (Foto: Michel Euler/ AFP)
Vor dem Start in Brüssel (Foto: Michel Euler/ AFP)

Der Flug nach Paris war der zweite internationale Flug von Solar Impulse: Mitte Mai war das Solarflugzeug vom Heimatflughafen im schweizerischen Payerne nach Brüssel geflogen, um an der Veranstaltung Solar European Flights teilzunehmen. In Paris wird Solar Impulse auf der Luftfahrtschau Salon International de l'Aéronautique et de l'Espace präsentiert, die vom 20. bis zum 26. Juni stattfindet.

Solar über den Atlantik

Solar Impulse HB-SIA ist ein Prototyp, mit dem sich die Entwickler Bertrand Piccard und Borschberg auf verschiedene rekordverdächtige Langstreckenflüge vorbereiten: Sie wollen mit dem größeren Solarflugzeug Solar Impulse HB-SIB über den Atlantik und später um die ganze Welt fliegen. Zu dem Testprogramm gehören vor allem mehrstündige Langstreckenflüge. Auch einen Nachtflug hat Solar Impulse schon absolviert: Im Juli 2010 kreiste Borschberg 26 Stunden lang über der Schweiz.


fehlermelder 15. Jun 2011

Mit den Tragflächen und dem Gewicht, ist es da nicht eher ein Segelflugzeug mit Zimmer...

MaX 15. Jun 2011

In den Videos ist es aber immer ausgeklappt.

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler Automotive Cloud für Bosch SoftTec (m/w)
    Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  2. Junior Intraday Trader (m/w)
    Trianel GmbH, Aachen
  3. Junior Java Developer (m/w)
    TUI InfoTec GmbH, Hannover
  4. Systemadministrator (m/w)
    Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Nord, Hamburg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Extreme-PC GTX980Ti-Edition
    (Core i7-5820K + Geforce GTX 980 Ti)
  2. TIPP: USB-Ventilatoren von Arctic
    ab ca. 7,65€ inkl. Versand
  3. NEU: Turtle Beach Ear Force XO FOUR Stealth-Hochleistungs-Stereo-Gaming-Headset - [Xbox One]
    74,96€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. BBC Micro Bit

    Finaler Entwurf des britischen Schulbastelrechners

  2. Communicator Bluetooth Headset

    Kommunizieren wie Captain Kirk für 150 US-Dollar

  3. Umfrage

    Fast alle Onlinehändler von Poststreik betroffen

  4. Firefox

    Mozilla will XUL-Oberfläche offiziell abschaffen

  5. Owncloud 8.1 erschienen

    Wenn die Cloud zur App-Plattform wird

  6. Yves Guillemot

    Keine Grafik-Downgrades mehr bei Ubisoft

  7. Sailfish-OS-Lizenzierung

    Jolla spaltet sich auf

  8. Security

    Hacking Team nutzt bislang unbekannte Flash-Lücke aus

  9. Übernahme

    Springer und ProSiebenSat.1 wollen gegen Google fusionieren

  10. Designer Bluetooth Desktop

    Microsoft beginnt Verkauf extraflacher Tastatur



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spieleentwicklung: "Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"
Spieleentwicklung
"Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"
  1. E-Sport im Fußballstadion Größer, professioneller - und weiter weg
  2. E-Sport Nächste ESL One Counter-Strike in Köln
  3. Dreamhack Leipzig E-Sport auf den Spuren der Games Convention

Musik-Streaming-Dienste: Apple Music klingt wie alle anderen
Musik-Streaming-Dienste
Apple Music klingt wie alle anderen
  1. Streaming Parallele Benutzung von Apple Music stoppt Wiedergabe
  2. Apple Music iCloud verpasst der eigenen Musik einen Kopierschutz
  3. Apple Music Beats 1 kann auch mit Android-Geräten gehört werden

BND-Selektorenaffäre: Die Hasen vom Bundeskanzleramt
BND-Selektorenaffäre
Die Hasen vom Bundeskanzleramt
  1. Geheimdienst NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus
  2. Ex-Minister Pofalla NSA-Affäre war doch nicht beendet
  3. BND-Sonderermittler Graulich Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner

  1. Re: Kein Verstädnis für die Post!

    Orthos | 08:32

  2. Re: Dann nehm ich gleich das Motorrad und fahr...

    flasherle | 08:31

  3. Re: Witcher 3 vs Shadow of Mordor (SoM wins)

    VRzzz | 08:30

  4. Re: Halb OT: Beschriftung der Schaltflächen zu groß

    Lala Satalin... | 08:29

  5. Re: Damit haben se Amazon mehr geschadet ...

    Der_Hausmeister | 08:29


  1. 07:40

  2. 17:33

  3. 16:35

  4. 15:47

  5. 14:25

  6. 14:17

  7. 14:11

  8. 13:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel