Titanic Takeover Tuesday: Lulzsec greift Eve Online, Minecraft und weitere Ziele an
Lulzsec hat den Titanic Takeover Tuesday ausgerufen (Bild: Lulzsec)

Titanic Takeover Tuesday

Lulzsec greift Eve Online, Minecraft und weitere Ziele an

Lulzsec dreht auf - am 14. Juni 2011 hat das Hackerteam unter anderem die Spielserver von Eve Online und Minecraft angegriffen. Per Telefon nahm Lulzsec Beschwerden und Tipps für neue Angriffsziele für den sogenannten Titanic Takeover Tuesday entgegen.

Anzeige

Lulzsec bleibt aktiv und hat sich am Dienstag sogar den Spaß gemacht, eine Telefonhotline zu schalten und sich Beschwerden über die heutigen DDoS-Angriffe auf Eve Online und Minecraft anzuhören oder Ideen für neue Angriffsziele für den "#TitanicTakeoverTuesday" zu sammeln. CCP Games hat wegen der DDoS-Attacke vorsichtshalber seine Eve-Online-Server vom Netz getrennt, was Lulzsec mit Belustigung aufnahm und kommentierte.

Auch die Webserver des IT-Sicherheitsanbieters Fin Fisher, der Software für Regierungen liefert, und des Spielemagazins The Escapist waren heute zeitweilig oder andauernd wegen Lulzsec-Angriffen nicht erreichbar. Zuletzt hat es heute Abend noch das Onlinespiel League of Legends erwischt, womit die Dienstagsangriffe abgeschlossen wurden.

Über Twitter verhöhnte Lulzsec diejenigen, die mit den Angriffszielen nicht mehr einverstanden sind - nur weil es sich um "ihre" Spiele handele und sie damit selbst betroffen seien. Ein paar 4Chan-Nutzer haben gar angekündigt, Lulzsec nun in die Schranken weisen und jagen zu wollen. Lulzsec dazu: "Herausforderung angenommen, [ihr] Versager. :D"

Die Lulzsec-Hotline hat offenbar sehr viel Zulauf bekommen. Lulzsec berichtet, dass über 3.500 Anrufe nicht angenommen werden konnten, über 1.500 Anrufer auf dem Anrufbeantworter landeten und die meisten demnach gar nicht zu den Hackern durchkamen. Die Nachrichten sollen ausgewertet werden. Mittlerweile sei die Nummer aber wieder erreichbar.


chrulri 01. Mär 2013

Knapp 1,75 Jahre zu spät...

IrgendeinNutzer 07. Jul 2011

:)

unsigned_double 16. Jun 2011

Schön. Und ich esse gleich zu Mittag.

Lokster2k 16. Jun 2011

Also ich finde, dass Zocken mitunter (sicherlich nicht jedes Game) wertvolle Fähigkeiten...

iksdeh 15. Jun 2011

...genau das wollte ich auch gerade schreiben...

Kommentieren



Anzeige

  1. Direktor (m/w) Collaboration und Web Technologien
    BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  2. (Junior) Consultant (m/w) Big Data / Business Intelligence / Data Warehouse
    saracus consulting GmbH, Münster und Baden-Dättwil (Schweiz)
  3. Mobile Developer - Andriod / iOS (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  4. SAP CRM Berater (m/w)
    SPIRIT/21, Braunschweig

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

  2. Filmstreaming

    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

  3. Alone in the Dark

    Atari setzt auf doppelten Horror

  4. LMDE

    Linux Mint wechselt zu Debian Stable neben Ubuntu

  5. Preisvergleich

    Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig

  6. Akoya P2213T

    Medion stellt Windows-Convertible für 400 Euro vor

  7. Hacker

    Lizard Squad offenbar verhaftet

  8. Lennart Poettering

    Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen

  9. Dircrypt

    Ransomware liefert Schlüssel mit

  10. Wegen Computerabstürzen

    Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

    •  / 
    Zum Artikel