Nach militärischem Standard: Western Digitals Nomad schirmt Festplatten ab
Western Digitals Nomad-Schutzhülle (Bild: Western Digital)

Nach militärischem Standard

Western Digitals Nomad schirmt Festplatten ab

Festplatten sind in der Regel empfindliche Datenträger und Western Digitals portables Portfolio an externen Festplatten ist kaum vor äußeren Einflüssen geschützt. Eine Schutzhülle, die den MIL-STD-810G-Standard abdeckt, soll dieses Manko beseitigen.

Anzeige

Western Digitals Nomad ist eine Schutzhülle für die externen 2,5-Zoll-Festplatten des Herstellers. Dank einer Öffnung in der Hülle muss die Festplatte zum Anschließen an den Rechner nicht entnommen werden. Außerdem lassen sich beispielsweise Karabinerhaken an der Hülle befestigen.

Laut Western Digital übersteht eine in der Nomad-Hülle steckende Festplatte zahlreiche Unfälle. Western Digital verspricht, den MIL-STD-810G-Standard mit der Nomad zu erfüllen. Schmutz, Vibrationen, Flüssigkeiten und Feuchtigkeit sollen einer geschützten Festplatte nichts anhaben. Auch Stürze von mehr als 2 Metern sollen möglich sein. Das bezieht sich allerdings auf den Transport der Festplatte, nicht auf den Betrieb.

  • Western Digital Nomad
  • Western Digital Nomad
  • Western Digital Nomad
  • Western Digital Nomad
  • Western Digital Nomad
Western Digital Nomad

Die Nomad-Hülle ist mit fast allen WD-Festplatten der My-Passport-Serie kompatibel. Ausgenommen sind die Studiomodelle. In Deutschland soll die Nomad-Hülle 23 Euro kosten und in den nächsten Tagen verfügbar sein.


andi_lala 14. Jun 2011

kommt immer drauf an für was mans braucht. aber was wenn dir selbst nicht mal ein 128 gb...

476f6c656d 14. Jun 2011

Die Illuminaten haben auch noch ihre Finger im Spiel!

Pantoffel 14. Jun 2011

Bei Sätzen wie diesem jubiliert der Japanologe*: * Wer's nicht versteht, bitte einfach...

Thread-Anzeige 14. Jun 2011

Bitte endlich Schreibschutzschalter einführen. Von mir aus auch sehr gerne für USB...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP CRM Berater (m/w)
    SPIRIT/21, Braunschweig
  2. Call Center Coordinator (m/w)
    di support GmbH, Eschborn
  3. Anwendungsentwickler (m/w) Meldewesen
    Aareal Bank AG, Wiesbaden
  4. Web-Entwickler/in C# / ASP.NET
    TROST AUTO SERVICE TECHNIK SE, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. ARD.connect

    HbbTV-Angebote über Smartphone oder Tablet steuern

  2. Administrationswerkzeug

    HPs Oneview wird auf Racks, Tower und Netzwerk erweitert

  3. Ortsnetze

    Telekom startet Vectoring für 200.000 Haushalte

  4. HP Proliant DL160 und 180

    Mit neuen Einstiegsservern gegen Huawei und Supermicro

  5. Zoff in Wikipedia

    Foundation lenkt im Streit mit deutscher Community ein

  6. Olympus Pen E-PL7

    Systemkamera für Selfies

  7. Virtual Reality

    Leap Motion setzt auf Hände und Augen

  8. KDE

    Plasma Active auf Frameworks 5 portiert

  9. Urheberrecht

    E-Book-Anbieter dürfen Weiterverkauf von Dateien untersagen

  10. Gehirnforschung

    Licht programmiert Gedächtnis um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

    •  / 
    Zum Artikel