Abo
  • Services:
Anzeige
Panasonic Lumix GF3
Panasonic Lumix GF3 (Bild: Panasonic)

Panasonic

Abgespeckter Lumix GF3 fehlen Sucher und Blitzschuh

Panasonic Lumix GF3
Panasonic Lumix GF3 (Bild: Panasonic)

Panasonic hat mit der Lumix GF3 eine Systemkamera vorgestellt, die der Nachfolger der GF2 ist. Die Micro-Four-Thirds-Kamera ist mit dem gleichen 12-Megapixel-Sensor ausgerüstet, besitzt einen schnelleren Prozessor und ist durch Weglassen einiger Funktionen leichter und kompakter geworden.

Die Panasonic GF3 wiegt 222 Gramm. Bei der GF2 waren es noch 265 Gramm. Ihre Gehäusetiefe hat sich mit 32,5 gegenüber 33 mm jedoch kaum geändert. Das Aluminiumgehäuse hat an der Oberseite nun eine deutliche Rundung. Diesem Design fiel nicht nur der Blitzschuh der Kamera zum Opfer, sondern auch der Anschluss für einen elektronischen Aufstecksucher. Beides hatte die GF2 noch. Der eingebaute Miniblitz und das Display müssen zur Bedienung reichen.

Anzeige
  • Panasonic Lumix GF3
  • Panasonic Lumix GF3
  • Panasonic Lumix GF3
  • Panasonic Lumix GF3
  • Panasonic Lumix GF3
  • Panasonic Lumix GF3
  • Panasonic Lumix GF3
  • Panasonic Lumix GF3
  • Panasonic Lumix GF3
Panasonic Lumix GF3

Der Empfindlichkeitsbereich des Sensors im Format 17,3 x 13 mm umfasst ISO 160 bis 6.400. Neu ist bei der Lumix GF3 vor allem ihr Autofokussystem. Es soll wesentlich schneller scharf stellen als das der GF2. Auf Wunsch kann der Anwender den Bereich, der scharf gestellt werden soll, auf dem Touchscreen festlegen. Wer will, kann über den 7,5 cm großen Touchscreen mit 460.000 Pixeln auch den Auslöser betätigen.

Die GF3 kann Serienbelichtungen mit maximal 3,8 Bildern pro Sekunde bei voller Auflösung machen. Videos nimmt die GF3 mit 1.920 x 1.080i Pixeln im AVCHD-Format auf. Der Autofokus kann auch beim Filmen eingesetzt werden. Er hält bewegte Objektive dank Schärfeverfolgung im Fokus. Die Kamera zeichnet auf SD-Karten auf und ist mit einem HDMI-Ausgang ausgerüstet.

Die Panasonic Lumix GF3 soll in den Farben Schwarz, Perlmutt-Weiß, Rot und Braun ab Mitte Juli 2011 in den Handel kommen. Einen Preis nannte der Hersteller bislang nicht.

Parallel dazu kündigte Panasonic das Objektiv "Leica DG Summilux 1,4/25mm" an. Das Objektiv mit hoher Lichtstärke misst 63 x 54,5 mm und ist mit sieben Blendenlamellen ausgestattet. Dieses Objektiv soll ab August 2011 im Handel erhältlich sein. Der Preis steht noch nicht fest.


eye home zur Startseite
SoniX 14. Jun 2011

Danke für den link! Sieht echt nicht übel aus.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Geberit Verwaltungs GmbH, Pfullendorf
  2. baumarkt direkt GmbH & Co. KG, Hamburg
  3. über ifp - Personalberatung Managementdiagnostik, Westdeutschland
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. (u. a. Battlefield 4 für 4,99€, Battlefield Hardline 4,99€, Battlefront 19,99€, Mirrors Edge...
  3. 69,95€

Folgen Sie uns
       


  1. Leitlinien vereinbart

    Regulierer schwächen Vorgaben zu Netzneutralität ab

  2. Kartendienst

    Microsoft und Amazon könnten sich an Here beteiligen

  3. Draufsicht

    Neuer 5er BMW mit Überwachungskameras

  4. Apple

    iPhone-Event findet am 7. September 2016 statt

  5. Fitbit

    Ausatmen mit dem Charge 2

  6. Sony

    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

  7. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

  8. Nike+

    Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"

  9. OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test

    Ein Oneplus Three, zwei Systeme

  10. ProSiebenSat.1

    Sechs neue Apps mit kostenlosem Live-Streaming



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

  1. Die Herrschaft des Kapitals.

    daarkside | 09:18

  2. Re: Habe ich da etwas missverstanden?

    Trollversteher | 09:18

  3. Macs mit zeitgemäßer Hardware

    metal1ty | 09:16

  4. Re: Klingt wie ein Gottesdienst einer modernen...

    Trollversteher | 09:14

  5. Also ist die Neutralität quasi begraben, denn ....

    CallyBre | 09:13


  1. 09:00

  2. 08:04

  3. 07:28

  4. 22:34

  5. 18:16

  6. 16:26

  7. 14:08

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel