Google-Beschäftigte in New York City
Google-Beschäftigte in New York City (Bild: Reuters/Erin Siegal)

Ex-Beschäftigter

Google arbeitet mit veralteter Softwaretechnologie

Ein namhafter Entwickler hat Google verlassen und bezeichnet Softwaretools des Konzerns wie Protocol Buffers, Bigtable und Mapreduce als veraltet. Dhanji Prasanna war im Google-Wave-Team und vertrat Google in mehreren Java-Expertengruppen.

Anzeige

Ein früherer Google-Entwickler hat kritisiert, dass der Internetkonzern seine Suchmaschine und andere Dienste mit obsoleter Software betreibt. Dhanji Prasanna hatte im Google-Wave-Team gearbeitet und verließ das Unternehmen, nachdem er seinen Jahresbonus für 2010 erhalten hatte. Prasanna ist Verfasser der Bücher "Dependency Injection: with Examples in Java, Ruby, and C" und "Google Guice: Agile Lightweight Dependency Injection Framework". Er vertrat den Internetkonzern Google in mehreren Java-Expertengruppen.

Prasanna erklärte in seinem Blog: "Googles viel gerühmte skalierbare Softwareinfrastruktur ist veraltet. Um Missverständnissen vorzubeugen, ihre Hardware und Rechenzentren gehören zu den besten der Welt und soweit ich weiß, hat niemand auch nur annähernd etwas Vergleichbares. Aber der Software-Stack für das Design der Suchmaschinen und Crawler, das da drauf sitzt, ist zehn Jahre alt, altert vor sich hin und ist wirklich sehr überholt."

Die Google-Produkte Protocol Buffers, Bigtable und Mapreduce seien "alte, knarrende Dinosaurier" verglichen mit Messagepack, JSON und Hadoop, erklärte Prasanna. Protocol Buffers wurde von Google etwa seit 2001 als Format zur Serialisierung mit einer Schnittstellenbeschreibungssprache entwickelt. Auch das proprietäre Hochleistungsdatenbanksystem Bigtable ist 2004 von Google geschaffen worden.

Auch neue Softwarewerkzeuge wie das Google Web Toolkit (GWT) für Webanwendungen, Closure und Megastore seien "überentwickelte träge, mythologische Seeungeheuer" verglichen mit "neuen, schnellen und eleganten Tools" wie die Javascript-Klassenbibliothek jQuery und die dokumentenbasierte Datenbank MongoDB, führte Prasanna an.


Meinungsbild 14. Jun 2011

Ich habe jetzt also den Blogtext gelesen.... danke für's posten..... OK, der Mann ist...

Meinungsbild 14. Jun 2011

Naja, häufig neu machen schafft halt auch ständig neue Risiken. Fehler die erst unter...

Meinungsbild 14. Jun 2011

Bei alter Software sind die Probleme bekannt, bei neuer Software können unter Hochlast...

Thread-Anzeige 13. Jun 2011

Leistung ist Arbeit/Zeit. Du hingegen beschreibst ein Stundenlohn-Modell wo man möglichst...

jessipi 13. Jun 2011

Schlechtes Beispiel, denn es gibt einen Unterschied zwischen veraltet und alt, denn...

Kommentieren


Confluence: Market Place 1 / 07. Nov 2011

GWT code review brainstorm

TechBanger.de / 12. Jun 2011

News-Recycling am Wochenende



Anzeige

  1. System Engineer (m/w) im Bereich IBM SVC und IBM Block Storage
    SVA System Vertrieb Alexander GmbH, Stuttgart
  2. Software-Entwickler Backend (m/w)
    AGNITAS AG, München
  3. Webdesigner / -entwickler (m/w)
    PROJECT PI Immobilien AG, Nürnberg
  4. Firmware-Entwickler (m/w) - Industrielle Drucksysteme
    Atlantic Zeiser GmbH, Emmingen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€
  2. NEU: PCGH-Gaming-PC GTX960-Edition
    (Core i5-4460 + Geforce GTX 960)
  3. Raidmax Blackstorm Green
    64,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Spionagesoftware

    NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv

  2. Biofabrikation

    Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken

  3. Ultrabook-Prozessor

    Intels Skylake ersetzt Broadwell bereits im Frühsommer

  4. GTX-970-Affäre

    AMD veralbert Nvidia per Twitter und verlost Grafikkarten

  5. Spielebranche

    Sega streicht 300 Stellen

  6. Gegen Pegida

    Informatiker und Bitkom für Flüchtlinge und Vielfalt

  7. Smartphones

    Huawei empfindet Windows Phone als Einheitsbrei

  8. FCC

    Erst 25 MBit/s sind in den USA jetzt ein Breitbandanschluss

  9. DVB-T2/HEVC

    Nur ein Betreiber will Antennen-TV in HD aufbauen

  10. Place Tips

    Facebook wird zum Stadtführer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
Glibc
Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
  1. Tamil Driver Freier Treiber für ARMs Mali-T-GPUs entsteht
  2. Red Star ausprobiert Das Linux aus Nordkorea
  3. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
Onlinehandel
Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
  1. Quartalsbericht Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar
  2. Amazon Original Movies Amazon will eigene Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
  3. Ultra-HD Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs

The Witcher 3: Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
The Witcher 3
Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
  1. The Witcher 3 angespielt Geralt und die "Mission Bratpfanne"
  2. CD Projekt The Witcher 3 hätte gerne eine 350-Euro-Grafikkarte
  3. The Witcher 3 Geralt von Riva hext erst im Mai 2015

    •  / 
    Zum Artikel