Logitech G400
Logitech G400 (Bild: Logitech)

Logitech G400

Nachfolger für die Spielermaus MX518

Logitechs G400 ist eine neue Maus für Spieler. Gegenüber dem Vorgänger hat Logitech den Sensor verbessert, die Signalrate erhöht und das Kabel leichter gemacht.

Anzeige

Nach sechs Jahren bekommt Logitechs Spielermaus MX518 einen Nachfolger. Der Name des neuen Modells lautet Optical Gaming Mouse G400 und besitzt ein neues Innenleben. Statt eines 1.800-DPI-Sensors im Vorgänger, die erste Version der MX518 hatte sogar nur einen Sensor mit 1.600 DPI, besitzt das Modell G400 einen Sensor mit einer Auflösungsempfindlichkeit von 3.600 DPI.

  • Logitech G400
Logitech G400

Wie gehabt lässt sich die Abtastauflösung auf Wunsch reduzieren. Die Werte liegen dann bei 1.800, 800 oder 400 dpi. Die Signalrate der neuen Maus liegt bei 1.000 Signalen pro Sekunde. Laut Logitech ist eine höhere Rate über USB nicht möglich. Der Hersteller geht davon aus, dass dies einer Echtzeitbenutzung entspricht und es keine merkbaren Verzögerungen gibt. Eine weitere Verbesserung gibt Logitech beim Kabel an. Es soll leichter und dünner sein im Vergleich zum Kabel der MX518.

Logitechs Programmiersoftware zur Konfiguration der Maus gehört mit zum Paket, ebenso wie 210 Profile für Spiele.

Im Laufe des Juni 2011 soll die Maus überall verfügbar sein. Rund 45 Euro kostet das Eingabegerät für den Spieler.


Misdemeanor 14. Jun 2011

So liebe Leute, die Maus hat mir extrem gut gefallen, die Ablösung einer schon seit >5...

swissmess 14. Jun 2011

verstehe dein problem nicht.... waren doch super Räder. Ich nehme an du meinst die mit...

Freiheit statt... 10. Jun 2011

Stimmt. Auch von meinen Logitech-Geräten funktioniert noch jedes wie am ersten Tag...

rabatz 10. Jun 2011

Ich hab zwar die USB-Spec nicht gelesen aber man darf hier Latenz nicht mir Datenrate...

Ena 10. Jun 2011

Hm, meine letzen Mäuse waren MX500, MX510 udn derzeitig ne MX518. Ich glaub ich bleibe...

Kommentieren


Schnäppchen Blog mit Doktortitel :: DealDoktor / 10. Jun 2011

Logitech G400 Gamermaus (MX518 Nachfolger) für 31,49 Euro vorbestellen



Anzeige

  1. Qualitätsingenieur/in für Software
    Robert Bosch Battery Systems GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Führungskraft (m/w) im Produktsegment Emissionsanalyse weltweit
    Robert Bosch GmbH, Plochingen
  3. IT-Projektleiter (m/w)
    RENA Technologies GmbH, Gütenbach
  4. Senior Developer (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Assassin's Creed Chronicles: China [Online Code für PS4]
    7,56€
  2. NUR NOCH HEUTE: Games-Downloads: Angebote der Woche
    (u. a. South Park: Der Stab der Wahrheit ab 12,97€, The Elder Scrolls III u. IV GOTY je 5,97€)
  3. The Elder Scrolls III: Morrowind Game of the Year Download
    5,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  2. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  3. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  4. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  5. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

  6. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  7. Elite Dangerous

    Powerplay im All

  8. Martin Gräßlin

    KDE Plasma läuft erstmals unter Wayland

  9. Canonical

    Ubuntus Desktop-Next soll auf DEB-Pakete verzichten

  10. Glass Chair

    Mit der Google Glass den Rollstuhl steuern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

  1. Re: Und die einfache Lösung wäre...

    robinx999 | 08:11

  2. Re: Überwachung der Normalsterblichen

    Wallbreaker | 07:38

  3. Re: Hoffentlich setzt sich dieses Urteil bei...

    Tobias Claren | 07:17

  4. ¤3,5/Kg?

    Tobias Claren | 06:38

  5. Re: Antwort: Alles ausser neuere Spiele, die...

    Tzven | 06:16


  1. 15:17

  2. 10:05

  3. 09:50

  4. 09:34

  5. 09:01

  6. 18:41

  7. 16:27

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel