Logitech G400: Nachfolger für die Spielermaus MX518
Logitech G400 (Bild: Logitech)

Logitech G400

Nachfolger für die Spielermaus MX518

Logitechs G400 ist eine neue Maus für Spieler. Gegenüber dem Vorgänger hat Logitech den Sensor verbessert, die Signalrate erhöht und das Kabel leichter gemacht.

Anzeige

Nach sechs Jahren bekommt Logitechs Spielermaus MX518 einen Nachfolger. Der Name des neuen Modells lautet Optical Gaming Mouse G400 und besitzt ein neues Innenleben. Statt eines 1.800-DPI-Sensors im Vorgänger, die erste Version der MX518 hatte sogar nur einen Sensor mit 1.600 DPI, besitzt das Modell G400 einen Sensor mit einer Auflösungsempfindlichkeit von 3.600 DPI.

  • Logitech G400
Logitech G400

Wie gehabt lässt sich die Abtastauflösung auf Wunsch reduzieren. Die Werte liegen dann bei 1.800, 800 oder 400 dpi. Die Signalrate der neuen Maus liegt bei 1.000 Signalen pro Sekunde. Laut Logitech ist eine höhere Rate über USB nicht möglich. Der Hersteller geht davon aus, dass dies einer Echtzeitbenutzung entspricht und es keine merkbaren Verzögerungen gibt. Eine weitere Verbesserung gibt Logitech beim Kabel an. Es soll leichter und dünner sein im Vergleich zum Kabel der MX518.

Logitechs Programmiersoftware zur Konfiguration der Maus gehört mit zum Paket, ebenso wie 210 Profile für Spiele.

Im Laufe des Juni 2011 soll die Maus überall verfügbar sein. Rund 45 Euro kostet das Eingabegerät für den Spieler.


Misdemeanor 14. Jun 2011

So liebe Leute, die Maus hat mir extrem gut gefallen, die Ablösung einer schon seit >5...

swissmess 14. Jun 2011

verstehe dein problem nicht.... waren doch super Räder. Ich nehme an du meinst die mit...

Freiheit statt... 10. Jun 2011

Stimmt. Auch von meinen Logitech-Geräten funktioniert noch jedes wie am ersten Tag...

rabatz 10. Jun 2011

Ich hab zwar die USB-Spec nicht gelesen aber man darf hier Latenz nicht mir Datenrate...

Ena 10. Jun 2011

Hm, meine letzen Mäuse waren MX500, MX510 udn derzeitig ne MX518. Ich glaub ich bleibe...

Kommentieren


Schnäppchen Blog mit Doktortitel :: DealDoktor / 10. Jun 2011

Logitech G400 Gamermaus (MX518 Nachfolger) für 31,49 Euro vorbestellen



Anzeige

  1. (Senior-)Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH, Wedel bei Hamburg
  2. Sachgebietsleiter (m/w) Controlling und kaufmännische EDV
    STWB Stadtwerke Bamberg GmbH, Bamberg
  3. Senior Ingenieur (m/w) Software-Integration
    e.solutions GmbH, Ulm
  4. Abteilungsleiter IT-Systemtechnik (m/w)
    LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen bei Mainz

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Threshold

    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

  2. Lieferdrohnen

    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

  3. Radeon R9 285

    Die schnellste Grafikkarte mit nur zwei 6-Pol-Anschlüssen

  4. Bitcoin

    Charles Shrem will sich schuldig bekennen

  5. Mozilla

    Firefox 32 verbessert Werkzeuge und Leistung

  6. Shiro Games

    Evoland 2 soll Hommage an Rollenspiel-Genre werden

  7. Gegen Vectoring

    Tele Columbus erhöht auf 150 MBit/s

  8. Libdrm

    Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

  9. Die Sims 4

    Erster Patch macht Zäune zu Zäunen

  10. Kabel Deutschland

    App überträgt Zugangsdaten unverschlüsselt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

    •  / 
    Zum Artikel