Das Java-Logo
Das Java-Logo (Bild: Oracle)

Java Community Process

Java SE 7 trotz deutlicher Kritik abgesegnet

Der Java Community Process hat das Public Preview Ballot und damit Java Standard Edition 7 abgenickt. Allerdings bemängelten die Mitglieder Oracles Lizenz- und Veröffentlichungspolitik.

Anzeige

Zwar haben die meisten Mitglieder des Java Community Process (JCP) die Java Standard Edition 7 abgesegnet, sie haben jedoch nicht mit deutlicher Kritik an Oracles Lizenzierungspolitik und der mangelnden Transparenz innerhalb der JCP gespart. Google hat gegen das Public Preview Ballot mit dem Argument gestimmt, dass es zuvor Anlass für den Austritt der Apache Foundation gegeben hatte: Das lizenzpflichtige Test Compatibility Kit (TCK) verhindere nach wie vor die freie Verbreitung von Java.

Oracle hatte, wie der vorherige Java-Verwalter Sun, Apache den freien Zugang zum TCK verweigert. Google hatte argumentiert, dass der freie Zugang zum TCK zuvor in der JCP beschlossen, aber bislang von Oracle nicht umgesetzt wurde. Google streitet sich gegenwärtig mit Oracle vor Gericht um Patentverletzungen in der Java-basierten Dalvik-Engine, die Google in Android einsetzt.

Java-Entwickler Werner Keil hat die mangelnde Transparenz der von Oracle eingereichten Java Specification Requests (JSR) moniert. JSR 336 enthalte beispielsweise mehrere JSRs unter einem Dach, sagte er. Teile davon habe Oracle immer noch nicht öffentlich gemacht. Keil hat sich deshalb der Stimme enthalten. Sowohl die London Java Community als auch Goldman Sachs und Soujava brachten ähnliche Kritik hervor, haben aber aufgrund der technischen Werte (Technical Merits) zugestimmt. Ähnlich haben Fujitsu, Red Hat und IBM votiert.

Die Eclipse Foundation, Hewlett-Packard, Vmware, Intel, SAP und Ericsson haben ohne Kommentar zugestimmt.


Kommentieren



Anzeige

  1. Fachbereichsleiter Bildungsförderung (m/w)
    Datenzentrale Baden-Württemberg, Stuttgart
  2. Con­tent Manager (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  3. Produktmanager SEO (m/w)
    Computec Media GmbH, Fürth
  4. Software-Engineer/IT-Profess- ional (m/w)
    Allianz Managed Operations & Services SE, Stuttgart

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. TOPSELLER: Titanfall Origin-Code
    9,99€
  2. GTA V [PC Download]
    53,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.
  3. The Order: 1886 (uncut) Steelbook - [PlayStation 4]
    64,95€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Project Spartan kann ab sofort ausprobiert werden

  2. Phase One iXU 180

    80 Megapixel für die Drohnenfotografie

  3. Metashop

    Zalando will innerhalb von 30 Minuten liefern

  4. Mathias Döpfner

    Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat

  5. Goodgame Studios

    Wachstum mit der umsatzstärksten App aus Deutschland

  6. Volvo Lifepaint

    Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer

  7. Projekt-Hosting

    Tagelanger DDoS-Angriff auf Github

  8. Samsung

    Galaxy S4 bekommt Lollipop

  9. Deutsche Bahn

    WLAN im Nahverkehr in einigen Jahren

  10. Lords of the Fallen

    Partner wirft Deck 13 "mangelhafte Ausführung" vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Re: schlimme Hype

    exxo | 07:09

  2. Re: Ruckelorgie. Mit jedem update schlechter

    cuthbert34 | 07:05

  3. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit...

    exxo | 07:01

  4. Re: ähm

    drsnuggles79 | 06:59

  5. Re: Zalando soll bitte einfach nur pleite gehen

    drsnuggles79 | 06:57


  1. 07:17

  2. 22:59

  3. 19:05

  4. 16:54

  5. 16:22

  6. 14:50

  7. 13:48

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel