Abo
  • Services:
Anzeige
Motorola Xoom
Motorola Xoom (Bild: Motorola)

Motorola Xoom

Android 3.1 kommt über WLAN - zumindest in Australien

Motorola Xoom
Motorola Xoom (Bild: Motorola)

Motorola will im Juli 2011 für sein Tablet Xoom das aktuelle Android 3.1 ausliefern - zunächst in Australien. Das Update sollen Besitzer des Tablets direkt über WLAN herunterladen und einspielen können.

Mit dem Update auf Android 3.1 soll Motorolas Tablet Xoom zahlreiche neue Funktionen erhalten. Motorola will das Update im Juli 2011 zur Verfügung stellen, zunächst für Kunden des Telekommunikationsunternehmens Telstra in Australien. Es soll ohne direkte Kabelverbindung zum Rechner über WLAN eingespielt werden können. Nach dem Update soll der Micro-SD-Slot funktionieren, der bislang deaktiviert ist.

Anzeige

Zu den weiteren neuen Funktionen, die Android 3.1 bieten soll, gehört eine erweiterte Unterstützung für USB-Geräte. So soll das Tablet angeschlossene Digitalkameras erkennen und direkt ins Dateisystem einbinden können. Außerdem sollen angeschlossene Tastaturen und Joypads mit dem Tablet funktionieren.

Bilder sollen sich künftig über das Picture Transfer Protocol auch ohne installierte Treiber auf den Rechner übertragen lassen. Das Update soll auch einen Dateimanager auf dem Tablet installieren. Zusätzlich soll sich die Größe der Widgets auf dem Homescreen anpassen lassen. Auf der aktuellen Version von Android soll sich auch der Flash Player 10.3 installieren lassen.

Ob und wann das Update auch in Deutschland erhältlich sein wird, steht noch nicht fest. Motorola wollte zu dem Update keine Angaben machen.

Motorola vertreibt sein Xoom-Tablet in Deutschland ausschließlich über die Deutsche Telekom. Ohne Vertrag geht der Preis bei etwa 700 Euro los. Mit Vertrag senkt sich der Preis bis unter 300 Euro. Eine reine WLAN-Variante soll es erst später geben. Sie wird rund 630 Euro kosten.


eye home zur Startseite
ranzassel 11. Jun 2011

Golem mal wieder at its best... wie wäre es denn mal mit der Angabe einer Quelle??? Außer...

Windwalker 07. Jun 2011

Naja, das sind doch die Leute, die das Golem-Forum zu dem machen, was es ist. Ich frag...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Munsbach (Luxemburg)
  2. HOFMANN Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Worms
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 5,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  2. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  3. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit

  4. Sony

    Absatz der Playstation 4 weiter stark

  5. Gigafactory

    Teslas Gigantomanie in Weiß und Rot

  6. Cloud-Speicher

    Amazon bietet unbegrenzten Speicherplatz für 70 Euro im Jahr

  7. Rechtsstreit

    Nvidia zahlt 30 US-Dollar für 512 MByte

  8. Formel E

    Die Elektrorenner bekommen einen futuristischen Frontflügel

  9. Familienmediathek

    Google lässt gekaufte Play-Store-Inhalte teilen

  10. Nokia

    Microsoft weitet Massenentlassungen in Smartphone-Sparte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
  1. Killerspiel-Debatte ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Keysniffer Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext
  2. Tor Hidden Services Über 100 spionierende Tor-Nodes
  3. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

  1. Re: Liebe Spiele-Entwickler

    unbuntu | 14:09

  2. Re: Es geht doch! B14393.5

    TheUnichi | 14:09

  3. Re: Achtung! Kunde droht mit Auftrag

    Shoopi | 14:08

  4. Re: Faszinierend

    theonlyone | 14:08

  5. Re: Und die Schweizer?!

    TheUnichi | 14:07


  1. 13:00

  2. 12:28

  3. 12:19

  4. 12:16

  5. 12:01

  6. 11:39

  7. 11:23

  8. 11:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel