Zeitgeist: Logs bald in verschlüsselter Datenbank
Der Activity-Log-Manager mit der Indizierungsfunktion (Bild: jpaflacerda.wordpress.com)

Zeitgeist

Logs bald in verschlüsselter Datenbank

Der Activity-Log-Manager Zeitgeist zeichnet sämtliche Aktivitäten von Nutzern auf. Damit diese nicht ausspioniert werden können, arbeiten die Zeitgeist-Entwickler an einer automatisierten Verschlüsselung der Log-Datenbanken.

Anzeige

Die vom Activity-Log-Manager Zeitgeist gespeicherten Daten sollen vor unberechtigtem Zugriff geschützt werden. Denn Zeitgeist zeichnet sämtliche Aktivitäten der Nutzer auf und indiziert Dateien für eine semantische Suche. Dazu werden die angelegten Datenbanken demnächst mittels Sqlcipher verschlüsselt. Nach Aussage des Entwicklers J.P. Lacerda muss der Code nur noch gepackt und ausgiebig getestet werden.

Die Idee, die Datenbanken zu verschlüsseln, stammt von dem Tor-Entwickler und Sicherheitsexperten Jacob Applebaum. In einem Bugreport erläutert er seine Idee. "Zeitgeist könnte unbeabsichtigt bei arglosen Nutzern als ultimative Spyware dienen. [...] Theoretisch wird der Nutzer nicht mitbekommen, dass Ver- und Entschlüsselung stattfinden. Es müssen keine Voraussetzungen an die Festplatte gestellt werden, um die Sicherheit zu garantieren."

Lacerda schreibt, die Entwickler seien noch auf der Suche nach einer optimalen Lösung. Denn derzeit sei der Code eher ein Hack, jedoch funktionsfähig. Auch sei die Integration in die Schlüsselverwaltung trivial. So könnte die Zeitgeist-Datenbank bei entsprechender Einstellung mit dem Login entschlüsselt werden und die Logs stünden zur Verfügung.

Activity-Log-Manager und Datasources 0.8.0

Außerdem arbeitet Lacerda derzeit an dem sogenannten Activity-Log-Manager (ALM). Mit diesem Tool lassen sich unter anderem die von Zeitgeist gespeicherten Daten organisieren und die Aktivitäten, die Zeitgeist aufzeichnet, regulieren.

Auch können mit der aktuellen Version nach einer Neuinstallation sämtliche persönlichen Daten indiziert werden, so dass diese Zeitgeist direkt zur Verfügung stehen. In seinem Blog schreibt Lacerda, auf seiner SSD brauche das Programm lediglich 6 Sekunden, um 100.000 Dateien zu durchsuchen.

Neben der Verschlüsselung und dem ALM stehen auch die Zeitgeist-Datasources in Version 0.8.0 bereit. Diese Zusammenstellung von Erweiterungen zeichnen wesentlich mehr auf, als Zeitgeist standardmäßig unterstützt. Auch sind sie auf bestimmte Programme zugeschnitten und leiten die Nutzeraktivitäten an Zeitgeist weiter.

Mit Version 0.8.0 werden unter anderem die Browser Firefox 4.0 und Chrome besser integriert, aber auch die Editoren Vim und Emacs, sowie die Mediaplayer Totem und Rhythmbox. Der Quellcode für die Datasources steht bei Launchpad bereit. Ein PPA für Ubuntu-Nutzer soll noch folgen.


elgooG 06. Jun 2011

YMMD...ausgezeichnet! xD

Kommentieren



Anzeige

  1. Performance Engineer (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  2. Software Architect (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  3. (Junior) Softwareentwickler/-in .NET
    FORUM MEDIA GROUP GMBH, Merching
  4. Softwareentwickler (m/w)
    Elanders Germany GmbH, Waiblingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Probleme mit der Haltbarkeit

    Wearables gehen zu schnell kaputt

  2. Nachfolger von Brendan Eich

    Chris Beard ist neuer Mozilla-Chef

  3. E-Plus

    Berliner U-Bahn bis Jahresende mit UMTS und LTE ausgerüstet

  4. 100 MBit/s

    Telekom will 38.000 Kabelverzweiger für Vectoring

  5. Regierungsrazzia

    Chinesische Büros von Microsoft durchsucht

  6. Sebastian Kügler

    Pläne für Wayland-Unterstützung in KDE Plasma 5

  7. Dieselstörmers

    Modemarke gegen Actionspiel

  8. Wearable

    Swatch will eigene Smartwatch bauen

  9. DPT Board

    Selbstbau-WLAN-Modul mit OpenWRT für 35 US-Dollar

  10. Telltale Games

    The Walking Dead geht in die dritte Adventure-Staffel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel