Funktastatur mit Verschlüsselung: Microsofts Wireless Desktop 2000 bald erhältlich
Microsofts Wireless Desktop 2000 - die Tastatur überträgt verschlüsselt (Bild: Microsoft)

Funktastatur mit Verschlüsselung

Microsofts Wireless Desktop 2000 bald erhältlich

Microsoft hat ein neues Paket aus drahtloser Maus und Tastatur angekündigt. Der Wireless Desktop 2000 wird im Juni 2011 erscheinen und soll für eine verschlüsselte Datenübertragung sorgen.

Anzeige

Microsofts neues Maus-Tastatur-Paket Wireless Desktop 2000 soll mehr Schutz vor unerwünschtem Abhören bieten. Tastatur und Maus funken im 2,4-GHz-Frequenzbereich und alle Tastatureingaben werden über eine AES-128-Bit-Verschlüsselung geschützt.

  • Wireless Desktop 2000 (Bild: Microsoft)
  • Wireless Desktop 2000 (Bild: Microsoft)
  • Wireless Desktop 2000 (Bild: Microsoft)
Wireless Desktop 2000 (Bild: Microsoft)

Die Tastatur des Wireless Desktop 2000 bietet eine integrierte Handballenauflage und eine Hotkeyleiste. Über eine Batteriestandsanzeige zeigt sie zudem, ob die Energieversorgung noch ausreicht.

Die für Links- und Rechtshänder gleichermaßen geeignete Maus bietet 3 Tasten und ein 4-Wege-Scrollrad, und ihre Optik soll auch auf sonst schwierigen Oberflächen wie Holz oder Teppich keine Probleme haben.

Das Wireless Desktop 2000 soll ab 9. Juni 2011 für rund 40 Euro erhältlich sein. Es gibt nur eine Variante mit schwarzem Plastik.


pool 03. Jun 2011

Meine Güte. Meine Maus heißt Mobile Memory Mouse 8000. Nicht alle Zahlen in einem 1000er...

ID51248 03. Jun 2011

Du kannst jeden verschlüsselten Datenstrom in 1-Byte-Stücke zerlegen. Das Problem ist...

Alf Edel 03. Jun 2011

wow, hat MS endlich eine Funktastatur mit Verschlüsselung hinbekommen? Als ich vor 3...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Prozess- und Anwendungsberater (m/w) Produktinformationsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)
  2. SAP-Modulbetreuer (m/w) Rechnungswesen und Controlling
    HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen (Raum Ingolstadt)
  3. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  4. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

    •  / 
    Zum Artikel