PS Vita: Sonys E3-Website verriet womöglich neuen NGP-Namen
Sonys Website zur E3 2011 wies auf PS Vita hin (Bild: Sony Computer Entertainment/Golem.de)

PS Vita

Sonys E3-Website verriet womöglich neuen NGP-Namen

E3

Wird der Nachfolger der Playstation Portable (PSP) den Namen Playstation Vita (PS Vita) tragen? Im Quellcode einer Sony-Webseite zur bald startenden US-Spielefachmesse E3 ist ein Hinweis darauf aufgetaucht.

Anzeige

Sony Computer Entertainment hat seine Webseite zur E3 2011 nach Berichten über "PS Vita" bereits geändert. In dieser Woche hatte Neogaf-Nutzer Gofreak im Quellcode den Hinweis auf PS Vita entdeckt, Kotaku bestätigte die Meldung und fand auch Hinweise auf ein eingetragenes Markenzeichen von Sony. Das lässt darauf schließen, dass Sonys bisher nur unter dem Codenamen NGP (Next Generation Portable) bekanntes neues Spielehandheld den Namen PS Vita erhalten wird.

  • Der Neogaf-Nutzer Gofreak fand den Hinweis auf PS Vita. (Bild: Golem.de)
  • Sonys Playstation-Website zur E3 2011 kündigt die NGP-Präsentation an - und enthielt zeitweise im Quellcode den Hinweis auf PS Vita. (Bild: Golem.de)
Sonys Playstation-Website zur E3 2011 kündigt die NGP-Präsentation an - und enthielt zeitweise im Quellcode den Hinweis auf PS Vita. (Bild: Golem.de)

Der PSP-Nachfolger wird in der kommenden Woche auf der E3 in Los Angeles offiziell vorgestellt. Das bestätigt auch die E3-2011-Webseite von Sony Computer Entertainment. Konkurrenz bekommt das Unternehmen dabei von Nintendo, deren Wii-Nachfolger mit Codenamen Project Café ebenfalls anlässlich der E3 präsentiert wird. Statt Wii 2 soll die neue Nintendo-Spielekonsole den Namen Nintendo Stream tragen.


Hotohori 03. Jun 2011

Nur weil du die Wichtigkeit eines Produktnamens nicht kennst, muss du hier nicht so einen...

Hotohori 03. Jun 2011

Sehr gute Frage. ^^ Selbst ich würde inzwischen bei solchen E3 Seiten einfach mal im...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior SAP CRM ABAP Entwickler (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, Ulm
  2. IT Software Specialist (m/w) Patent Annuities Department
    Dennemeyer Group, Howald (Luxembourg)
  3. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  4. Web-Entwickler (m/w) mit Schwerpunkt PHP
    LLG Media GmbH, Bonn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Pangu 1.0.1

    Jailbreak für iOS 8.1

  2. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

  3. John Riccitiello

    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

  4. Android Wear

    Moto 360 und G Watch erhalten Update

  5. Digitale Dividende II

    Bundesnetzagentur will DVB-T ab April 2015 beenden

  6. Security

    Gefährliche Schwachstellen im UEFI-Bios

  7. Broadcom

    Chips für Router mit G.Fast sind fertig

  8. Canon Filmkamera

    EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher

  9. Samsung

    Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert

  10. Sammelkarten

    Hearthstone erst 2015 auf Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. Apple Tonga-XT-Chip mit 3,5 TFLOPs für den iMac Retina
  2. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  3. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display

    •  / 
    Zum Artikel