Skype wirft Bushmanov vor, das Nutzererlebnis zu "untergraben"
Skype wirft Bushmanov vor, das Nutzererlebnis zu "untergraben" (Bild: Getty Images)

Reverse Engineering

Skype will gegen Open-Source-Implementierung vorgehen

Skype will gegen die vom russischen Programmierer Efim Bushmanov per Reverse Engineering entwickelte Open-Source-Implementierung des Skype-Protokolls vorgehen, wie das Unternehmen ankündigt.

Anzeige

Efim Bushmanov will den proprietären Dienst Skype durch ein Open-Source-Projekt öffnen, doch Skype ist von der Idee alles andere als begeistert. In einer offiziellen Stellungnahme zu der Veröffentlichung des russischen Programmierers Bushmanov bezeichnet Skype dessen Software als unerlaubte Nutzung seiner Applikation für bösartigen Handlungen wie Spamming und Phishing, die Skypes Rechte verletzt.

Gegen solche Versuche, "das Nutzererlebnis von Skype zu untergraben" würden alle notwendigen Schritte eingeleitet, erklärte Skype.

Mit seiner Software sei es möglich, sich im Skype-Netzwerk anzumelden und Nachrichten an andere Clients zu senden, so Bushmanov. VoIP wird nicht unterstützt. Seine Software basiert noch auf der nicht mehr aktuellen Version 1.4 des Skype-Protokolls.


ledonz 07. Jun 2011

Also, im Prinzip hast du schon recht, das mit den Lizenzen (insbesondere SQL) ist echt...

Lord Gamma 06. Jun 2011

Skype ist wegen Spamming und Phishing dagegen? Welch Heuchelei! Was ist denn mit der vor...

IrgendeinNutzer 03. Jun 2011

Schon mal Skype 4.2 benutzt? http://www.filehippo.com/download_skype/8287/ Damit gibt es...

brusch 03. Jun 2011

"Russisch Inkasso" ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    H&S LaborSoftware GmbH, Rüsselsheim
  2. SW-Entwickler (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Projekt Manager (IT Projekte) (m/w)
    redcoon GmbH, München
  4. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Softwareentwicklung
    Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Institutsteil Entwurfsautomatisierung EAS, Dresden

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Django Unchained, Rush, Das erstaunliche Leben des Walter Mitty,
  2. 3 Blu-rays für 12 EUR
    (u. a. My Week With Marilyn, Never Sleep Again 2, Hasta la Vista)
  3. 3 Blu-rays für 15 EUR
    (u. a. Giganten der Urzeit, Little Big Soldier, Wicked Blood, City Of Life And Death)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Grafiktreiber im Test: AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
Grafiktreiber im Test
AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
  1. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  2. Geforce GTX 980 Matrix Asus' Overclocker-Grafikkarte schmilzt Eis
  3. Dual-GPU-Grafikkarte AMDs Radeon R9 295 X2 nur kurzfristig billiger

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Rock n' Roll Racing (1993): Nachbrenner vom Schneesturm
Rock n' Roll Racing (1993)
Nachbrenner vom Schneesturm
  1. Ultima Underworld (1992) Der revolutionäre Dungeon Simulator
  2. Sid Meier's Colonization (1994) Auf Augenhöhe mit George Washington
  3. Star Wars X-Wing (1993) Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

    •  / 
    Zum Artikel