Anzeige
MTM Snap
MTM Snap (Bild: Jonathan Ward / MIT)

Rapid Prototyping

CNC-Maschine zum Selbstbauen

Am Massachusetts Institute of Technology (MIT) ist eine CNC-Fräsmaschine entwickelt worden, die selbst mit einem 3D-Drucker im Rapid-Prototyping-Verfahren ausgedruckt werden kann. Das Gehäuse wird einfach zusammengesteckt und mit Werkzeugen, Schritt- und Steppmotoren versehen.

Anzeige

Der MTM Snap ist im Rahmen des Projektes Machines that Make ("Maschinen, die etwas herstellen") am Massachusetts Institute of Technology (MIT) entstanden. Hinter der Entwicklung steht Jonathan Ward, der am MIT Center for Bits and Atoms beschäftigt ist.

Die CNC-Fräsmaschine passt auf den Schreibtisch und sieht auf den ersten Blick ein wenig wie eine Getränkekiste aus. Im Inneren sind jedoch keine Flaschen sondern ein Fräskopf sowie eine in horizontaler und vertikaler Richtung bewegliche Unterlage eingebaut, auf die das Werkstück eingespannt wird.

Der Fräskopf kann gehoben und gesenkt werden. Zusammen mit der Möglichkeit, das Werkstück nach links und rechts und nach oben und unten zu bewegen, ergibt sich eine Fräsmöglichkeit aus mehreren Richtungen. Das Gehäuse des MTM Snap wird im Rapid-Prototyping-Verfahren mit einem 3D-Drucker aus Hartkunststoff in Einzelteilen gefertigt. Vorgefertigte Verbindungen ermöglichen den schraubenlosen Zusammenbau durch einfaches Zusammenstecken der Bauteile.

  • MTM Snap (Foto: Jonathan Ward / MIT)
  • MTM Snap (Foto: Jonathan Ward / MIT)
MTM Snap (Foto: Jonathan Ward / MIT)

Die Steuerung übernimmt ein an das selbstgebaute Elektronikmodul, das mit der freien Prototyping-Plattform Arduino entwickelt wurde, angeschlossener Rechner. Eine Steuersoftware wurde ebenfalls veröffentlicht und ist frei zugänglich. Das Werkstück, das vom MTM Snap bearbeitet werden kann, darf nicht größer als 12,7 x 7,62 x 4,45 cm sein, da es sonst nicht mehr auf den Werkzeugtisch passt. Mit dem MTM Snap sollen sich zum Beispiel Gussformen und Leiterplatten herstellen lassen.

Der MTM Snap soll mit allen Einzelteilen für rund 700 US-Dollar nachzubauen sein. Eine Bestellmöglichkeit gibt es nicht - der Entwickler hat aber eine detaillierte Teileliste, eine Bauanleitung und die 3D-Modelle für das Gehäuse jedem zur Verfügung gestellt, der sich selbst eine CNC-Maschine für private Zwecke zusammenbauen will.


eye home zur Startseite
Dadie 03. Jun 2011

Du kannst dir aber über diesen Service deine eigene CNC bauen lassen. Die Anleitung...

Kommentieren



Anzeige

  1. Algorithmenentwickler/-in Smart Headline Control
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Systemingenieur Rechenzentrum (m/w)
    TCC Products GmbH, Möglingen bei Stuttgart
  3. Forschungsingenieur/in für Fahrzeug-Kommunikation
    Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  4. IT Security Analyst (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. TIPP: PCGH i5-6600K Overclocking Aufrüst Kit @ 4.5 GHz
    nur 649,90€
  2. Kindle, 15,2 cm (6 Zoll)
    nur 59,99€
  3. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Agon AG271QX

    Erster 1440p-Monitor mit 30-Hz-Freesync-Untergrenze

  2. Alienation im Test

    Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

  3. Das Internet der Menschen

    "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

  4. Smartphone

    Honor 7 Premium ab dem 2. Mai für 350 Euro erhältlich

  5. Snowden

    Natural Born Knüller

  6. Ohne Google-Dienste

    Fairphone 2 bekommt offenes Android

  7. Messenger

    Whatsapp bekommt offenbar Voicemail und Rückrufe

  8. Großinvestor

    Icahn steigt bei Apple aus

  9. Ohne Display

    Leica M-D ist eine analoge Digitalkamera

  10. Smartphone-Chips

    Intel soll Broxton und Sofia eingestellt haben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  2. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte
  3. FTTH Telekom wird 1 GBit/s für Selbstbauer überall anbieten

Mirror's Edge Catalyst angespielt: Flow mit Faith und fallen
Mirror's Edge Catalyst angespielt
Flow mit Faith und fallen

  1. Re: Die kopierte Datei...

    daniel.ranft | 16:03

  2. TN und 600 Euronen und weg bin ich..

    dabbes | 16:02

  3. Re: Syler!

    Bendix | 16:02

  4. Re: Kann man das hacken? Abriegelung bei ~35 km/h...

    blobhopp | 16:01

  5. Re: 2 Wochen Bing

    Wallbreaker | 16:00


  1. 15:03

  2. 14:00

  3. 13:00

  4. 12:45

  5. 12:01

  6. 11:50

  7. 11:40

  8. 11:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel