MTM Snap
MTM Snap (Bild: Jonathan Ward / MIT)

Rapid Prototyping

CNC-Maschine zum Selbstbauen

Am Massachusetts Institute of Technology (MIT) ist eine CNC-Fräsmaschine entwickelt worden, die selbst mit einem 3D-Drucker im Rapid-Prototyping-Verfahren ausgedruckt werden kann. Das Gehäuse wird einfach zusammengesteckt und mit Werkzeugen, Schritt- und Steppmotoren versehen.

Anzeige

Der MTM Snap ist im Rahmen des Projektes Machines that Make ("Maschinen, die etwas herstellen") am Massachusetts Institute of Technology (MIT) entstanden. Hinter der Entwicklung steht Jonathan Ward, der am MIT Center for Bits and Atoms beschäftigt ist.

Die CNC-Fräsmaschine passt auf den Schreibtisch und sieht auf den ersten Blick ein wenig wie eine Getränkekiste aus. Im Inneren sind jedoch keine Flaschen sondern ein Fräskopf sowie eine in horizontaler und vertikaler Richtung bewegliche Unterlage eingebaut, auf die das Werkstück eingespannt wird.

Der Fräskopf kann gehoben und gesenkt werden. Zusammen mit der Möglichkeit, das Werkstück nach links und rechts und nach oben und unten zu bewegen, ergibt sich eine Fräsmöglichkeit aus mehreren Richtungen. Das Gehäuse des MTM Snap wird im Rapid-Prototyping-Verfahren mit einem 3D-Drucker aus Hartkunststoff in Einzelteilen gefertigt. Vorgefertigte Verbindungen ermöglichen den schraubenlosen Zusammenbau durch einfaches Zusammenstecken der Bauteile.

  • MTM Snap (Foto: Jonathan Ward / MIT)
  • MTM Snap (Foto: Jonathan Ward / MIT)
MTM Snap (Foto: Jonathan Ward / MIT)

Die Steuerung übernimmt ein an das selbstgebaute Elektronikmodul, das mit der freien Prototyping-Plattform Arduino entwickelt wurde, angeschlossener Rechner. Eine Steuersoftware wurde ebenfalls veröffentlicht und ist frei zugänglich. Das Werkstück, das vom MTM Snap bearbeitet werden kann, darf nicht größer als 12,7 x 7,62 x 4,45 cm sein, da es sonst nicht mehr auf den Werkzeugtisch passt. Mit dem MTM Snap sollen sich zum Beispiel Gussformen und Leiterplatten herstellen lassen.

Der MTM Snap soll mit allen Einzelteilen für rund 700 US-Dollar nachzubauen sein. Eine Bestellmöglichkeit gibt es nicht - der Entwickler hat aber eine detaillierte Teileliste, eine Bauanleitung und die 3D-Modelle für das Gehäuse jedem zur Verfügung gestellt, der sich selbst eine CNC-Maschine für private Zwecke zusammenbauen will.


Dadie 03. Jun 2011

Du kannst dir aber über diesen Service deine eigene CNC bauen lassen. Die Anleitung...

Kommentieren



Anzeige

  1. Firmware-Entwickler (m/w) - Industrielle Drucksysteme
    Atlantic Zeiser GmbH, Emmingen
  2. Junior-Projektmanager Softwareentwicklung (m/w)
    Jobware Online-Service GmbH, Paderborn
  3. Engineer (m/w) für Software / Hardware im Bereich Gebäudeautomation
    Siemens AG, Stuttgart
  4. Solution Architect (m/w)
    fluid Operations AG, Walldorf

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)
  2. Crucial MX100 256GB zum Bestpreis bei Redcoon
    95,50€
  3. GeForce GTX 960
    ab 199,90€ bei Alternate lieferbar

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Biofabrikation

    Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken

  2. Ultrabook-Prozessor

    Intels Skylake ersetzt Broadwell bereits im Frühsommer

  3. GTX-970-Affäre

    AMD veralbert Nvidia per Twitter und verlost Grafikkarten

  4. Spielebranche

    Sega streicht 300 Stellen

  5. Gegen Pegida

    Informatiker und Bitkom für Flüchtlinge und Vielfalt

  6. Smartphones

    Huawei empfindet Windows Phone als Einheitsbrei

  7. FCC

    Erst 25 MBit/s sind in den USA jetzt ein Breitbandanschluss

  8. DVB-T2/HEVC

    Nur ein Betreiber will Antennen-TV in HD aufbauen

  9. Place Tips

    Facebook wird zum Stadtführer

  10. Massenüberwachung

    BND speichert 220 Millionen Telefondaten - jeden Tag



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
Glibc
Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
  1. Tamil Driver Freier Treiber für ARMs Mali-T-GPUs entsteht
  2. Red Star ausprobiert Das Linux aus Nordkorea
  3. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
Onlinehandel
Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
  1. Quartalsbericht Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar
  2. Amazon Original Movies Amazon will eigene Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
  3. Ultra-HD Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs

The Witcher 3: Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
The Witcher 3
Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
  1. The Witcher 3 angespielt Geralt und die "Mission Bratpfanne"
  2. CD Projekt The Witcher 3 hätte gerne eine 350-Euro-Grafikkarte
  3. The Witcher 3 Geralt von Riva hext erst im Mai 2015

    •  / 
    Zum Artikel