Abo
  • Services:
Anzeige
Google Mail: Angriffe auf E-Mailkonten chinesischer Aktivisten
(Bild: Google)

Google Mail

Angriffe auf E-Mailkonten chinesischer Aktivisten

Google Mail: Angriffe auf E-Mailkonten chinesischer Aktivisten
(Bild: Google)

In China haben vermutlich weltweit operierende Angreifer versucht, Zugangsdaten zu erphishen. Das wird in einem Blogpost über die Sicherheit von Zugängen des Dienstes Google Mail beiläufig erwähnt. Betroffen gewesen seien demnach Regierungsvertreter, Journalisten sowie chinesische Aktivisten.

Im offiziellen Google Blog hat der Suchmaschinenbetreiber in einer Randbemerkung bekanntgegeben, von welchem Ort aus ein größerer Phishing-Angriff auf Google-Mail-Nutzer verübt wurde. Laut Google wird die Quelle des Angriffs in der Millionenstadt Jinan, der Provinz Shandong, in China vermutet. Der Angriff ist allerdings schon etwas länger her. Erste Spuren gab es bereits schon im Februar 2011.

Anzeige

Analysiert wurde der Angriff über das eigene cloudbasierte Sicherheitssystem. Offenbar versuchten Unbekannte, von mehreren hundert Nutzern die Zugangsdaten zu bekommen. Google geht davon aus, dass dies über Phishing geschah. Es sind zwar nur wenige Ziele, diese haben es dafür jedoch in sich. Laut Google sind US-Regierungsmitarbeiter, politische Aktivisten aus China, Militärs, Journalisten und Vertreter asiatischer Staaten, insbesondere Südkoreas, von dem Angriff betroffen gewesen.

Die Angreifer hatten laut Google das Ziel, E-Mails zu überwachen, indem beispielsweise Weiterleitungen verändert wurden. Der Angriff wurde mittlerweile unterbunden. Außerdem hat Google die zuständigen Behörden und die Opfer über die Vorfällen informiert.

Google hat China schon öfter vorgeworfen, seine Dienste zu stören. Erst im März 2011 gab es einen Vorfall mit Google Mail. Google warf der chinesischen Regierung vor, den E-Mail-Dienst zu blockieren.


eye home zur Startseite
makeworld 03. Jun 2011

jow, wir sind da nicht soooo weit auseinander :) *Hose.über.Kopf.zieht.und.wegrennt*

eisensten 03. Jun 2011

Eine Erkenntnis ist , das Google sehr sorgsam mit den Userdaten umgeht und das Google ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. adesso AG, Dortmund, Frankfurt am Main, Stuttgart, Köln, München
  2. AMEFA GmbH, Limburg
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. ACP IT Solutions AG, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 680,54€
  2. bei Alternate

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

  1. Re: Selten so einen schlechten Artikel bei Golem...

    blaub4r | 01:26

  2. Re: Zu schwer? Kontrollierte Beschleunigung würde...

    nachgefragt | 01:18

  3. Gilt wohl nur für offizielles LOS

    Wortschütze | 01:15

  4. Re: Bildzeitungsnivea

    Pjörn | 00:59

  5. Re: Wie soll man dann geschäftlich nach China reisen?

    Ipa | 00:34


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel