Abo
  • Services:
Anzeige
Startbildschirm von Windows 8
Startbildschirm von Windows 8 (Bild: Microsoft)

Neues User Interface

Microsoft zeigt Windows 8

Startbildschirm von Windows 8
Startbildschirm von Windows 8 (Bild: Microsoft)

Microsoft hat auf der D9 Konferenz des Wall Street Journal erstmals Windows 8 im Betrieb gezeigt. Microsoft hat ein komplett neues User Interface entwickelt, das auf Touchscreens ausgelegt ist. Es erinnert stark an Windows Phone 7.

Die Bedienung per Touchscreen steht im Zentrum des neuen User-Interface von Windows 8, das aussieht wie eine Desktopversion von Windows Phone 7. Dennoch soll sich das System auch weiterhin mit der Maus bedienen lassen, doch dank des neuen User Interface soll sich das System sowohl für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets, als auch für Desktops eignen.

Anzeige

Der Startbildschirm von Windows 8 erinnert stark an Windows Phone 7. Ein Raster aus Kacheln ersetzt das bisherige Startmenü und nimmt dabei den ganzen Bildschirm ein. Die einzelnen Kacheln zeigen dabei Live-Informationen aus den einzelnen Applikationen an, weisen beispielsweise auf neue E-Mails hin und zeigen direkt, wer geschrieben hat.

Anders als bei Windows Phone 7 wird bei Windows 8 vertikal durch die Liste von Kacheln gescrollt, die beliebig lang sein kann. Windows-8-Applikationen laufen oft im Vollbild. Durch ein Wischen vom rechten Rand in die Displayfläche hinein gibt Windows 8 eine Seitenleiste frei, über die Aktionen ausgeführt werden können. Dazu zählen unter anderem eine Suchfunktion, Zugriff auf die Einstellungen und ein Startknopf, der den Nutzer zurück zum Startbildschirm bringt.

  • Windows 8: Startbildschirm
  • Windows 8: neues Userinterface
  • Windows 8: neues Userinterface
  • Windows 8: Applikationen wechseln durch Wischen von links
  • Windows 8: Applikationen wechseln durch Wischen von links
  • Windows 8: neues Userinterface
  • Windows 8: Apps nebeneinander anordnen
  • Windows 8: Apps nebeneinander anordnen
  • Windows 8: Apps nebeneinander anordnen
  • Windows 8: Apps nebeneinander anordnen
  • Windows 8: Apps nebeneinander anordnen
  • Windows 8: Apps nebeneinander anordnen
  • Windows 8: Applikationen wechseln durch Wischen von links
  • Internet Explorer 10 unter Windows 8
  • Internet Explorer 10 unter Windows 8
  • Bildschirmtastatur in Windows 8
  • Bildschirmtastatur in Windows 8
  • Office 2010 unter Windows 8
  • Office 2010 und Windows-8-Apps gemeinsam
  • Office 2010 und Windows-8-Apps gemeinsam
  • Dateisystem im alten UI
  • Dateisystem im alten UI
  • Dateisystem im neuen UI
  • Dateisystem im neuen UI
  • Apps für Windows 8 laufen meist im Vollbild
Windows 8: Startbildschirm

Um zwischen den laufenden Applikationen zu wechseln, wird vom linken Rand zügig in den Bildschirm gewischt. Es wird dann die jeweils nächste Applikation im Vollbild angezeigt. Wird langsam gewischt, lassen sich Programme an den Rand ziehen, um mehrere Programme parallel im Blick zu haben. Über einen Trenner zwischen den Programmen kann festgelegt werden, welchem Programm wie viel Platz auf dem Bildschirm eingeräumt werden soll. So lassen sich Applikationen auch wieder komplett aus dem Bildschirm schieben, so dass die jeweils andere Applikation den gesamten Bildschirm einnimmt.

Apps für Windows 8 werden in HTML5 und Javascript geschrieben

Das Web spielt bei Windows 8 eine zentrale Rolle, denn Microsoft setzt auf HTML5 und Javascript, um Applikationen für Windows 8 zu entwickeln. Basis für sämtliche Webdarstellungen ist der Internet Explorer 10, der die Hardwarebeschleunigung des Betriebssystems nutzen kann.

Dabei sollen sich Applikationen miteinander verbinden lassen, so dass Apps die Funktionen von Windows 8, aber auch von anderen Applikationen erweitern können.

IE10 spielt bei Windows 8 eine zentrale Rolle 

eye home zur Startseite
EvilBender 09. Jun 2011

Hier nun auch richtig unter dem Namen Windows 8 Design: --> http://fediafedia.deviantart...

Yeeeeeeeeha 07. Jun 2011

Ein Tablet. ;D Ein Notebook. ;D Nja mal langsam. Ich weiß, dass es viele alteingesessene...

TheUltimateStar 06. Jun 2011

Ich glaube du verkennst die Bedeutung des Dispatch-Locks. Natürlich betrifft dies auch...

TheUltimateStar 06. Jun 2011

Sehe ich auch so, für Microsoft wäre es doch geradezu fatal an der Stelle hart mit der...

ggggggggggg 06. Jun 2011

welches immer mehr zu einem Mix aus iOS und Mac OS wird. Aber zumindest ist das Design...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schneidereit GmbH, Solingen
  2. Hemmersbach GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. Unitool GmbH & Co. EDV-KG, Oyten
  4. Daimler AG, Affalterbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 5,99€
  2. (u. a. Uncharted 4 39,00€, Ratchet & Clank 29,00€, The Last of Us Remastered 28,98€, The...
  3. 22,90€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

  1. Fehlerfortpflanzung

    nobs | 07:39

  2. Re: 1-2¤ pro Jahr / pro Monat / einmalig?

    Technik Schaf | 07:14

  3. Re: Was wurde warum geändert?

    Technik Schaf | 07:10

  4. Re: Wikileaks ist nicht mehr im Kreis der Freunde

    Technik Schaf | 07:04

  5. Re: Kann ja nur ein Grüner oder Linker gewesen...

    Technik Schaf | 07:03


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel