Sumatra PDF 1.6
Sumatra PDF 1.6 (Bild: Sumatra)

PDF-Reader

Sumatra PDF 1.6 mit zahlreichen Verbesserungen

Der PDF-Reader Sumatra PDF ist in der Version 1.6 erschienen und bringt eine Reihe von Verbesserungen. Er zeigt nun Postscript- und DjVu-Dokumente, kann als Bildbetrachter genutzt werden und zeigt PDF-Dokumente als Vorschau im Windows Explorer.

Anzeige

Sumatra PDF 1.6 zeigt nun direkt auch DjVu-Dokumente an. Mit einer installierten Ghostscript-Version ist außerdem die Darstellung von Postscript-Dateien möglich. Zudem werden neben PDF-Dateien auch Microsofts XPS-Format sowie die Comicbook-Formate CBZ und CBR von Sumatra PDF unterstützt. Außerdem werden nun Inhaltsverzeichnisse und klickbare Links in XPS-Dateien unterstützt.

Sumatra PDF zeigt alle Bilder in einem Verzeichnis

Aber auch Bildformate beherrscht die Software. In der neuen Version kann nun ein Verzeichnis auf das Sumatra-PDF-Fenster gezogen werden, um dann bequem durch alle darin enthaltenen Bilder zu blättern. Dabei werden ausschließlich Bildformate berücksichtigt, Dateien anderer Formate werden nicht angezeigt. Zudem werden nur die Fotos in der Ebene des gewählten Verzeichnisses angezeigt, alle Unterverzeichnisse werden ignoriert.

Für mehr Komfort sorgt die Funktion der "oft gelesenen Dokumente", die immer erscheint, wenn Sumatra PDF ohne Dokument gestartet wird. Geöffnete Dokumente erscheinen dann in einer Vorschau und der Nutzer kann dann bequem auf die zuletzt verwendeten Dateien zugreifen. Als weitere Optimierung gibt es nun einen Drucken-Knopf in der Toolbar und eine Fortschrittsanzeige beim Ausdruck gepaart mit der Möglichkeit, den Druck abbrechen zu können.

PDF-Vorschau im Windows Explorer noch experimentell

Eine weitere Verbesserung funktioniert noch nicht in allen Windows-Varianten und trägt daher den Status experimentell. Dabei geht es um die Vorschau von PDF-Dokumenten im Windows-Explorer unter Windows Vista und 7. Auf 64-Bit-Versionen von Windows 7 gibt es damit aber noch Probleme. Daher muss die Funktion während der Installation gezielt aktiviert werden.

Sumatra PDF 1.6 steht für die Windows-Plattform unter anderem in deutscher Sprache kostenlos zum Herunterladen bereit. Der Quellcode des Programms befindet sich bei Google Code.


SFNr1 01. Jun 2011

Gibts ausser dem Foxit einen kleinen Reader der mit Formularen umgehen kann?

Lala Satalin... 01. Jun 2011

Probier's doch aus, lässt sich doch sofort erkennen.

Lala Satalin... 01. Jun 2011

Ernst gemeinte Frage: Wer von Euch nutzt dieses Feature?

Kommentieren



Anzeige

  1. Webentwickler PHP / MySQL (m/w)
    Guest-One GmbH, Wuppertal
  2. SAP-Anwendungsbetreuer RE/IS-U (m/w) Schwerpunkt Datenaustausch SAP-RE / NON-SAP
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  3. IT Projektleiter (m/w)
    AVL DiTEST über M & P Leading Search Partners GmbH, Fürth
  4. IT-Mitarbeiter/-in für EDV-Systemtechnik
    ICS IT & Consulting Services GmbH, Frankfurt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Snapdragon 810

    Qualcomm-Smartphone mit 4 GByte RAM und USB 3.0

  2. Cross-Site-Scripting

    Kritische Wordpress-Lücke betrifft 86 Prozent der Seiten

  3. NSA-Ausschuss

    Meisterschule für Geheimniskrämer

  4. Lightpaper

    Rohinni druckt Leuchtdioden

  5. Fusion

    Telefónica will O2 verkaufen

  6. Intel-Roadmap

    Neue Prozessoren erscheinen gestaffelt

  7. Wiko Highway 4G

    Smartphone mit LTE und 16-Megapixel-Kamera für 330 Euro

  8. Android 5.0

    Root für Lollipop ohne neuen Kernel

  9. User Agent

    Nach Windows 6.2 kommt Windows 10.0

  10. Lifetab S10346

    Aldi-Nord stoppt Verkauf des neuen Medion-Tablets



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Technik-Test Assassin's Creed Unity: Paris - die Stadt der Liebe zu Details
Technik-Test Assassin's Creed Unity
Paris - die Stadt der Liebe zu Details
  1. Test Assassin's Creed Rogue Abstecher zu den Templern
  2. Assassin's Creed Unity Patch-Evolution statt Revolution
  3. Test Assassin's Creed Unity Schöner meucheln in Paris

Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. HP Omen 15 Beleuchtetes Gaming-Ultrabook mit ungewöhnlicher Kühlung
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

    •  / 
    Zum Artikel