PDF-Reader

Sumatra PDF 1.6 mit zahlreichen Verbesserungen

Der PDF-Reader Sumatra PDF ist in der Version 1.6 erschienen und bringt eine Reihe von Verbesserungen. Er zeigt nun Postscript- und DjVu-Dokumente, kann als Bildbetrachter genutzt werden und zeigt PDF-Dokumente als Vorschau im Windows Explorer.

Anzeige

Sumatra PDF 1.6 zeigt nun direkt auch DjVu-Dokumente an. Mit einer installierten Ghostscript-Version ist außerdem die Darstellung von Postscript-Dateien möglich. Zudem werden neben PDF-Dateien auch Microsofts XPS-Format sowie die Comicbook-Formate CBZ und CBR von Sumatra PDF unterstützt. Außerdem werden nun Inhaltsverzeichnisse und klickbare Links in XPS-Dateien unterstützt.

Sumatra PDF zeigt alle Bilder in einem Verzeichnis

Aber auch Bildformate beherrscht die Software. In der neuen Version kann nun ein Verzeichnis auf das Sumatra-PDF-Fenster gezogen werden, um dann bequem durch alle darin enthaltenen Bilder zu blättern. Dabei werden ausschließlich Bildformate berücksichtigt, Dateien anderer Formate werden nicht angezeigt. Zudem werden nur die Fotos in der Ebene des gewählten Verzeichnisses angezeigt, alle Unterverzeichnisse werden ignoriert.

Für mehr Komfort sorgt die Funktion der "oft gelesenen Dokumente", die immer erscheint, wenn Sumatra PDF ohne Dokument gestartet wird. Geöffnete Dokumente erscheinen dann in einer Vorschau und der Nutzer kann dann bequem auf die zuletzt verwendeten Dateien zugreifen. Als weitere Optimierung gibt es nun einen Drucken-Knopf in der Toolbar und eine Fortschrittsanzeige beim Ausdruck gepaart mit der Möglichkeit, den Druck abbrechen zu können.

PDF-Vorschau im Windows Explorer noch experimentell

Eine weitere Verbesserung funktioniert noch nicht in allen Windows-Varianten und trägt daher den Status experimentell. Dabei geht es um die Vorschau von PDF-Dokumenten im Windows-Explorer unter Windows Vista und 7. Auf 64-Bit-Versionen von Windows 7 gibt es damit aber noch Probleme. Daher muss die Funktion während der Installation gezielt aktiviert werden.

Sumatra PDF 1.6 steht für die Windows-Plattform unter anderem in deutscher Sprache kostenlos zum Herunterladen bereit. Der Quellcode des Programms befindet sich bei Google Code.


SFNr1 01. Jun 2011

Gibts ausser dem Foxit einen kleinen Reader der mit Formularen umgehen kann?

Lala Satalin... 01. Jun 2011

Probier's doch aus, lässt sich doch sofort erkennen.

Lala Satalin... 01. Jun 2011

Ernst gemeinte Frage: Wer von Euch nutzt dieses Feature?

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Softwareentwickler (m/w) Java EE
    Faktor Zehn AG, München und Köln
  2. Trainee IT (m/w) Schwerpunkt: SAP Applikation
    Unternehmensgruppe Theo Müller, Aretsried
  3. Softwareentwickler (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. Business Intelligence / Data Warehouse Engineer (m/w)
    Loyalty Partner GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  2. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  3. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  4. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  5. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  6. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java

  7. Cyanogenmod-Smartphone

    Oneplus One kann nur auf Einladung bestellt werden

  8. Heartbleed-Bug

    Strato und BSI warnen Nutzer

  9. Gameface Labs Mark IV

    Virtuelle, drahtlose Android-Realität mit 1440p

  10. Verbraucherwarnung

    Nokia ruft Netzteile des Lumia 2520 zurück



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

    •  / 
    Zum Artikel