Ausschnitt des Frontends für LightDM von Edmundson
Ausschnitt des Frontends für LightDM von Edmundson (Bild: David Edmundson / sharpley.org.uk)

Kubuntu

LightDM vielleicht auch in KDE

Der Kubuntu-Entwickler David Edmundson schlägt den Wechsel von KDM zu LightDM bei KDE vor. Das von ihm erarbeitete Konzept funktioniert bereits.

Anzeige

Der Kubuntu-Entwickler David Edmundson schlägt in seinem Blog die Verwendung des Displaymanagers LightDM (LDM) für KDE vor statt des hauseigenen KDM. Grund für den Vorschlag ist der Wechsel Ubuntus zu LightDM in der kommenden Version. Diesen Wechsel könnten auch die Ubuntu-Derivate vollziehen. Edmundson sieht das genauso und sei Fan distributionsübergreifender Projekte, die doppelte Arbeit ersparen.

Statt direkt die KDE-Entwickler-Mailingliste zu bemühen, führt er seinen Vorschlag zunächst in seinem Blog näher aus. Der Vorteil von LDM bestehe darin, dass bei einer Vielzahl von verschiedenen Frontends dasselbe Backend genutzt werden kann. So können die einzelnen Projekte und Distributionen ihr eigenes Design pflegen und der notwendige Daemon würde von allen genutzt.

Außerdem könne mit LDM auch experimentiert werden. So schwebt Edmundson ein Plasma-Frontend vor, das sich mit der von ihm geschriebenen Bibliothek QlightDM leicht umsetzen ließe. Eine weiterer Vorteil sei die Unterstützung für Wayland, die Gnome und KDE beim Nutzen von LDM zeitgleich erreichen würden.

Neben der genannten Bibliothek existiert bereits eine einfache Studie eines Frontends für Testzwecke. Der Quellcode dazu befindet sich im Launchpad-Repository von LDM. Für Kubuntu-Nutzer steht ein PPA zu Verfügung. Einige Änderungen an KDE 4.7 stellen sicher, dass auch beim Benutzen von LDM das Benutzerwechseln, Standby und Herunterfahren funktionieren. Damit fehlt LDM keine der Funktionen von KDM und ist komplett einsatzbereit.


ChilliConCarne 01. Jun 2011

Jupp. Mich erfreut vor allem die Wayland Tauglichkeit.

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG, Haldenwang
  2. Junior Consultant (m/w) - Business Intelligence im Herzen der Automobilindustrie
    T-Systems on site services GmbH, Wolfsburg
  3. Objektleitung (m/w) für den IT-Service
    SRH Dienstleistungen GmbH, Neckargemünd
  4. Fachreferent (m/w) HGÜ-Technik und Datenmanagement
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3
  2. VORBESTELLBAR: Fire TV Stick
    39,00€ - Release 15.04.
  3. VORBESTELL-AKTION: Microsoft Lumia 640 vorbestellen und 32GB-Speicherkarte gratis dazu erhalten
    (159,00€/179,00€/219,00€ 3G/LTE/XL)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Gigaset

    Ex-Siemens-Sparte bringt eigene Smartphones heraus

  2. Legacy of the Void

    Starcraft 2 geht in die Beta

  3. Streaming

    Fernbedienungen bekommen Netflix-Taste

  4. DNS/AXFR

    Nameserver verraten Geheim-URLs

  5. Lizenzklage

    "VMware wollte sich nicht an die GPL halten"

  6. Kabelnetzbetreiber

    Routerwahl soll zu Bruch des Fernmeldegeheimnisses führen

  7. Ineffiziente Leuchtmittel

    Erweitertes Lampenverbot tritt in Kraft

  8. Mini-PCs unter Linux

    Installation schwer gemacht

  9. Game Development

    Golem.de lädt zum Tech Summit ein

  10. Khronos Group

    Grafik-API Vulkan erscheint für die Playstation 4



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Fire TV mit neuer Firmware im Test: Streaming-Box wird vielfältiger
Fire TV mit neuer Firmware im Test
Streaming-Box wird vielfältiger
  1. Update Amazon wertet Fire TV auf
  2. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden
  3. Streaming-App Allcast für iOS ist fertig

Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer
  3. Galaxy S6 und Edge-Variante Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

  1. Re: O2 Never ever again

    Th3Dan | 02:05

  2. Re: Typisch bei der Firmenpolitik

    grorg | 02:01

  3. Re: Alles kompletter Bullshit

    1ras | 02:00

  4. Re: Gerade der Router/Modem von Unitymedia ist...

    spiderbit | 01:57

  5. Re: Kann das noch ein Aprilscherz sein? :D

    bh9k | 01:31


  1. 19:04

  2. 17:03

  3. 16:09

  4. 15:47

  5. 15:02

  6. 13:23

  7. 13:13

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel