Anzeige
WWDC: Apple kündigt iOS 5 und iCloud an
(Bild: Apple)

WWDC

Apple kündigt iOS 5 und iCloud an

Apple will zum Start seiner Entwicklerkonferenz WWDC am kommenden Montag seine neue Softwaregeneration enthüllen. Dazu zählen das schon angekündigte Mac OS X 10.7 alias Lion ebenso wie iOS 5 und der neue Cloud-Computing-Dienst iCloud.

Anzeige

Der noch immer aus Krankheitsgründen abwesende Apple-Chef Steve Jobs werde Apples Entwicklerkonferenz am 6. Juni 2011 mit einer Keynote eröffnen und Apples "nächste Generation von Software enthüllen", teilt Apple offiziell mit. Apple nennt neben Mac OS X 10.7 alias Lion eine neue Version seines mobilen Betriebssystems, iOS 5, und den Start eines Cloud-Angebots namens iCloud.

Lion, das siebte große Update für Mac OS X, hat Apple bereits im Oktober 2010 erstmals vorgestellt. Wichtigste Neuerungen sind die Integration von Funktionen aus iOS in Mac OS X: Multitouch und ein Vollbildmodus. Dazu gehört auch der Mac App Store, den Apple aber bereits in Betrieb genommen hat.

  • Mac OS X 10.7 Lion - AppStore
  • Mac OS X 10.7 Lion - Vollbildmodus von iPhoto 11
  • Mac OS X 10.7 Lion - Mission Control
  • Mac OS X 10.7 Lion - Launchpad
  • Mac OS X 10.7 Lion - Launchpad mit Ordnern
  • Popups in Lion
  • Scroll-Leiste in Lion
Mac OS X 10.7 Lion - Mission Control

Mit dem Launchpad bekommt Mac OS X eine neue Interface-Funktion, die Programmicons (und App-Ordner) wie bei Windows oder den iOS-Geräten auf dem Desktop organisiert. Allerdings ist diese Ansicht nur temporär. Die Funktion Mission Control zeigt alle Fenster in einer Miniaturübersicht an und schaltet zwischen Anwendungen um, die sich wahlweise im Vollbildmodus oder der bisherigen Fensteransicht befinden können. Die Steuerung erfolgt mit Hilfe von Mausgesten und Tastenbefehlen.

Auf der Konferenz will Apple dann in über 100 technischen Sessions Entwickler über die Neuerungen im Detail informieren. Die Konferenz war innerhalb weniger Tage ausverkauft.


eye home zur Startseite
Yeeeeeeeeha 01. Jun 2011

Rein interessehalber: Wo wurde ich denn verarscht? Kannst du mir das erklären...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter Zentrale-IT Service Desk (m/w)
    Raben Trans European Germany GmbH, Mannheim
  2. Software Integrator (m/w) im Bereich Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  3. HR Experte (m/w) Prozessmanagement
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  4. IT-Systemadministrator (m/w)
    Unternehmensgruppe Pötschke, Kaarst

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. NEU: Optische Maus mit 1.600 dpi
    1,99€ inkl. Versand
  2. PCGH-Allround-PC GTX970-Edition
    (Core i5-6500 + Geforce GTX 970)
  3. HyperX 16 GB DDR4-2666-Kit PCGH-Edition
    nur 84,90€ + 5,99€ Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetzbetreiber

    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW

  2. Fathom Neural Compute Stick

    Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick

  3. Das Flüstern der Alten Götter im Test

    Düstere Evolution

  4. Urheberrecht

    Ein Anwalt, der klingonisch spricht

  5. id Software

    Dauertod in Doom

  6. Nach Motorola

    Rick Osterloh soll neue Hardware-Abteilung von Google leiten

  7. Agon AG271QX

    Erster 1440p-Monitor mit 30-Hz-Freesync-Untergrenze

  8. Alienation im Test

    Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

  9. Das Internet der Menschen

    "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

  10. Smartphone

    Honor 7 Premium ab dem 2. Mai für 350 Euro erhältlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Weltraumbahnhöfe: Die Raketen vom Schwarzen Drachenfluss und anderswo
Weltraumbahnhöfe
Die Raketen vom Schwarzen Drachenfluss und anderswo
  1. Raumfahrt Erste Rakete in Wostotschny gestartet
  2. Raumfahrt Embryonen wachsen im All
  3. Raumfahrt Erdrutsch auf Ceres

LG Minibeam im Test: Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
LG Minibeam im Test
Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
  1. Huawei P9 im Test Das Schwarz-Weiß-Smartphone
  2. HTC Vive im Test Zwei mal zwei Meter sind mehr, als man denkt
  3. Panono im Test Eine runde Sache mit ein paar Dellen

HTC 10 im Test: Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
HTC 10 im Test
Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
  1. HTC 10 im Hands on HTCs neues Topmodell erhält wieder eine Ultrapixel-Kamera

  1. Re: Ich vermute das ist für Banken eine...

    tingelchen | 19:43

  2. ???

    44quattrosport | 19:41

  3. Re: Warum sind Klingonen so beliebt?

    stiGGG | 19:35

  4. Re: 2 Wochen Bing

    tingelchen | 19:32

  5. Hoffentlich behalten sie den Schwierigkeitsgrad bei!

    ravenmokel | 19:28


  1. 19:51

  2. 18:59

  3. 17:43

  4. 17:11

  5. 16:22

  6. 16:15

  7. 15:03

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel