Vorwurf: Sofortüberweisung.de soll Kontobewegungen ausspähen
(Bild: Payment Network)

Vorwurf

Sofortüberweisung.de soll Kontobewegungen ausspähen

Sofortüberweisung.de erfasst offenbar den Kontostand seiner Nutzer und holt sich Informationen über Überweisungen der letzten 30 Tage und den Dispokredit. Das Unternehmen soll die Praxis gegenüber NDR Info eingeräumt haben.

Anzeige

Der Dienst Sofortüberweisung.de soll ungefragt Kontobewegungen seiner Nutzer erfassen. Das berichtet das Radiomagazin NDR Info unter Berufung auf eigene Recherchen. Neben dem Kontostand würden die Umsätze der vergangenen 30 Tage, der Dispokredit, die Stände anderer Konten bei der Bank und ausgeführte oder vorgemerkte Auslandsüberweisungen abgefragt. Sofortüberweisung.de gab gegenüber NDR Info an, das Unternehmen mache eine "Kontodeckungsabfrage" und überprüfe den "verfügbaren Rahmen".

Payment Network, das 2006 gegründete Unternehmen mit Sitz in Gauting bei München, betreibt den Bezahlservice Sofortüberweisung.de. Das Unternehmen gehört Reimann Investors. Weitere Zahlungssysteme sind Sofortabo.de und Sofortlastschrift.de sowie das Online-Verifizierungssystem Sofortident.de.

Payment Network soll gegenüber NDR Info die Ausforschungen eingestanden haben. Diese würde nicht in allen, aber doch in einer überwiegenden Zahl von Fällen durchgeführt. Die Datenschutzhinweise halte der Bezahlungsabwickler zwar für ausreichend, wolle sie aber nun juristisch prüfen lassen. Die Abfragen der Kontobewegungen dienten der "Betrugsprävention" und würden nicht gespeichert.

Der Leiter des Landesamtes für Datenschutzaufsicht, Thomas Kranig, sagte NDR Info, der Begriff "Kontodeckungsabfrage" erkläre nicht deutlich, was Payment Network mache. Er habe Payment Network schriftlich zu einer Stellungnahme aufgefordert.

Der Finanzexperte Frank-Christian Pauli vom Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) erklärte NDR Info, Sofortüberweisung.de verlange vom Nutzer eine komplette Einsicht in das Konto.

Sofortüberweisung.de verspricht Bezahlvorgänge beim Onlineshopping, ohne dass die Bankdaten an den Händler weitergegeben werden. "Der Endverbraucher muss sich weder registrieren noch ein Zwischenkonto aufladen oder eine Kreditkarte besitzen. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular stellt sofortüberweisung.de automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in das Endverbraucher-Online-Banking-Konto ein", erklärte das Unternehmen.

Im Januar 2010 reichte der Konkurrent Giropay eine Klage gegen Sofortüberweisung.de ein. Der Dienst stifte die Bankkunden zur Preisgabe ihrer Kennwörter (PIN) sowie Transaktionscodes (TAN) an und gefährde damit die Sicherheit des Onlinebankings. Giropay ist ein Gemeinschaftsprojekt der Postbank, der Sparkassen-Finanzgruppe und der Volksbanken und Raiffeisenbanken.


Daniel1976 20. Aug 2011

Ich habe Sofortüberweisung schon sehr oft genutzt. Dass der Dienst vor dem Einstellen der...

Flying Circus 31. Mai 2011

Denselben Banken, die in ihren AGB (nein, es heißt nicht AGBs!!) das Weitergeben von PIN...

Flying Circus 31. Mai 2011

Klar, Banken finden es absolute klasse, wenn eine dritte Partei PINs und TANS einsackt...

Avarion 30. Mai 2011

Naja, das mit den AGB ist so eine Sache. Leider habe ich noch keine neuen Informationen...

jtsn 30. Mai 2011

Genau so funktioniert Zertifizierung.

Kommentieren




Anzeige

  1. Berater Business Intelligence (m/w)
    Cassini AG, Frankfurt, Stuttgart, München, Hamburg
  2. Systemspezialist Funksysteme (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München
  3. Spezialistin / Spezialist E-Government und Online-Services
    VBL, Karlsruhe
  4. Systementwickler Software / Hardware (m/w)
    Preh GmbH, Bad Neustadt a.d. Saale

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. TIPP: Filmreife Osterangebote bei Amazon
    (u. a. Avatar 3D + Titanic 3D 19,97€, Rocky 1-6 22,97€ Blu-ray, Stirb langsam 1-5 Blu-ray 24...
  3. NUR FÜR KURZE ZEIT: Software-Downloads reduziert
    (u. a. WISO Steuer-Sparbuch 2015 22,00€, Kaspersky Internet Security 2015 3 PCs 29,97€, G Data...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. HyperX-Serie

    Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD

  2. Forschung

    Virtuelle Nase soll gegen Simulatorkrankheit helfen

  3. 3D-NAND

    Intels Flash-Chips verdreifachen den SSD-Speicherplatz

  4. NSA-Ausschuss

    DE-CIX erhebt schwere Vorwürfe wegen BND-Abhörung

  5. Mars

    Curiosity findet biologisch verwertbaren Stickstoff

  6. Benchmark

    Neue 3DMark-Szene testet API-Overhead

  7. Verschlüsselung

    RC4 erneut unter Beschuss

  8. Online-Speicherdienst

    Amazon Cloud Drive bietet unlimitierten Speicherplatz

  9. Netflix

    Bis 2020 überholt Streaming das klassische Fernsehen

  10. Codemasters

    F1 2015 fährt auf neuen Pneus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

  1. Re: Also so langsam reicht es aber...

    tearcatcher | 03:46

  2. Re: Vorraussetzung ist Verfügbarkeit von DSL?

    Aralender | 03:15

  3. Re: Weit verbreitet

    homilolto | 02:58

  4. Re: Richtig so!

    Tzven | 02:51

  5. Re: Gut, ich mag die Lizenz ja auch nicht...

    Prinzeumel | 02:50


  1. 03:08

  2. 20:06

  3. 18:58

  4. 18:54

  5. 18:21

  6. 17:58

  7. 17:52

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel