Abo
  • Services:
Anzeige
Canon EF 600mm f/4L IS II USM
Canon EF 600mm f/4L IS II USM (Bild: Canon)

Produktionsverzögerung

Canon äußert sich zu verspäteten Objektiven

Canon EF 600mm f/4L IS II USM
Canon EF 600mm f/4L IS II USM (Bild: Canon)

Canon hat die neuen Erscheinungsdaten einiger Hochleistungsobjektive für Digitalkameras bekanntgegeben. Betroffen sind ein Fisheye-Zoom und mehrere lichtstarke Superteleobjektive.

Das Fisheye-Zoom mit Ultraschallautofokusmotor "EF 8-15mm f/4L" wird Ende Juli 2011 in den Handel kommen und rund 1.400 US-Dollar kosten. Eigentlich war es für März geplant, nachdem es schon einmal für Januar 2011 versprochen wurde. Ob das Erdbeben und die Tsunamikatastrophe ein indirekter Grund für die neuerliche Verschiebung sind, gab Canon nicht offiziell bekannt.

Anzeige
  • Canon EF 300mm f2.8 L IS II USM (Bild: Canon)
  • Canon EF 300mm f2.8 L IS II USM (Bild: Canon)
  • Canon EF 400mm f2.8 L IS II USM (Bild: Canon)
  • Canon EF 8-15mm f4 L USM (Bild: Canon)
  • Canon-Prototyp EF 500mm 1:4L IS II USM (Bild: Canon)
  • Canon-Prototyp EF 600mm 1:4L IS II USM (Bild: Canon)
Canon EF 8-15mm f4 L USM (Bild: Canon)

Das EF 300mm f/2.8L IS II USM für rund 6.600 US-Dollar sowie das EF 400mm f/2.8L IS II USM für rund 10.500 Euro werden Ende August 2011 erwartet. Auf das Canon EF 500mm F4L IS II USM für 9.500 US-Dollar und das EF 600mm F4L IS II USM für 12.000 US-Dollar werden Fotoprofis noch bis mindestens Dezember 2011 warten müssen.

Für originelle Bilder soll das Fisheye-Zoom EF 8-15mm f/4L USM sorgen. Es bildet einen Blickwinkel von 180 Grad zirkulär ab und ist sowohl für Vollformat- als auch für APS-C-Sensoren in digitalen Spiegelreflexkameras geeignet.

Das Canon EF 300mm f/2.8L IS II USM mit Ultraschall-Autofokusmotor ist im Gegensatz zu seinem Vorgängermodell um acht Prozent leichter geworden und mit zwei fluoritbeschichteten Linsenelementen ausgestattet, mit denen chromatische Aberrationen reduziert werden sollen. Zur Stabilisierung wurde ein beweglich aufgehängtes Linsenelement eingebaut.

Beim EF 400mm f/2.8L IS II USM sorgte Canon ebenfalls für ein gegenüber dem Vorgängermodell um 28 Prozent geringeres Gewicht. Auch hier werden zwei fluoritbeschichtete Linsenelemente und eine Bildstabilisierung eingesetzt.

Beim EF 500mm f/4L IS II USM erzielte Canon durch den Einsatz neuer Materialien ein um 18 Prozent reduziertes Gesamtgewicht. Das EF 600mm f/4L IS II USM löst den 1999 eingeführten Vorgänger ab. Hier erzielten die Konstrukteure eine Gewichtsreduktion von 27 Prozent.


eye home zur Startseite
sp1derclaw 30. Mai 2011

Leute, diese teuren Teleobjektive benötigt man doch nur, wenn man das beruflich macht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Hanse Orga AG, Hamburg
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, St. Wendel
  4. T-Systems International GmbH, München, Gaimersheim, Wolfsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)
  2. 699,00€
  3. 1.299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

  2. No Man's Sky

    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

  3. Electronic Arts

    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

  4. Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

  5. Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

  6. Browser

    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut

  7. Master of Orion im Kurztest

    Geradlinig wie der Himmelsäquator

  8. EU-Kommission

    Apple soll 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen

  9. Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

  10. Weltraumforschung

    DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Radeon RX 460: AMDs kleinste Polaris-Karte braucht mehr Speicher
Radeon RX 460
AMDs kleinste Polaris-Karte braucht mehr Speicher
  1. Polaris-Grafikkarten Neuer Treiber steigert Bildrate in Tomb Raider
  2. Polaris-Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 470 und RX 460 vor
  3. Radeon Pro SSG AMD zeigt Profi-Karte mit SSDs für ein TByte Videospeicher

Radeon RX 470 im Test: Die 1080p-Karte für High statt Ultra
Radeon RX 470 im Test
Die 1080p-Karte für High statt Ultra
  1. Radeons RX 480 Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter
  2. Radeon Software 16.7.2 Neuer Grafiktreiber macht die RX 480 etwas schneller
  3. Radeon RX 480 erneut vermessen Treiber reduziert Stromstärke auf PEG-Slot

Garmin Vivosmart HR+ im Hands on: Das Sport-Computerchen
Garmin Vivosmart HR+ im Hands on
Das Sport-Computerchen
  1. Fenix Chronos Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Garmin Edge 820 Radcomputer zeigt Position der Tourbegleiter

  1. Re: Kennt den keiner Signal?

    Bouncy | 02:18

  2. Re: Bester Diebstahlschutz

    ipodtouch | 02:13

  3. Re: Gratualation an Blizz

    Dampfplauderer | 02:12

  4. Re: Google? Nein Danke!

    Bouncy | 02:09

  5. Re: Heute gespielt

    minion1990 | 01:53


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel