Foxit Reader 5
Foxit Reader 5 (Bild: Foxit / Golem.de)

Foxit Reader 5

PDF-Reader erhält weitere Komfortfunktionen

Der Foxit Reader wurde für die Windows-Plattform in der Version 5 veröffentlicht. Nun ist eine Vorschau einer PDF-Datei möglich und es lassen sich XFA-Formulare am Bildschirm ausfüllen.

Anzeige

Der Foxit Reader 5.0 unterstützt eine PDF-Vorschau in den Microsoft-Anwendungen Outlook und Internet Explorer. Dadurch kann sich der Anwender vorab einen Eindruck von der PDF-Datei verschaffen. Zudem lassen sich PDF-Dokumente bei Bedarf an die Displaybreite anpassen und mit der neuen geteilten Ansicht können zwei oder vier Seiten eines PDF-Dokuments mit einem Mal auf dem Bildschirm angezeigt werden.

  • Foxit Reader 5
  • Foxit Reader 5
  • Foxit Reader 5
Foxit Reader 5

Der Foxit Reader erlaubt nun das Ausfüllen von XFA-Formularen und lässt sich umfangreicher anpassen. So lassen sich Tastenkürzel selbst bestimmen und das Aussehen der Software kann angepasst werden. Die neue Programmoberfläche beherrscht die Ribbon-Bedienung und die herkömmliche Menüsteuerung.

Der Foxit Reader 5.0 steht kostenlos für die Windows-Plattform zum Herunterladen zur Verfügung.


SFNr1 30. Mai 2011

Nicht nur das der 4rer fetter und zäher geworden ist (MUSS das gesskinne sein?), nein, er...

Kommentieren


Alleskostenlos.ch Blog / 31. Mai 2011

Foxit Reader 5 mit mehr Komfort



Anzeige

  1. NetCracker Senior Architekt OSS (m/w)
    T-Systems International GmbH, Hamburg, Berlin, München, Darmstadt, Münster
  2. Gruppenleitung (m/w) SCADA Wind Power
    Siemens AG, Hamburg
  3. IT Compliance & Security Specialist (m/w)
    Bankhaus August Lenz & Co. AG, München
  4. Release Manager (m/w) - Smart Home
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen (Großraum Stuttgart)

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: LEGO Dimensions
    Release 01.10.
  2. Batman: Arkham Knight
    ab 49,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 23.06.
  3. NEU: Wolfenstein: The New Order kaufen und Gutschrift für Wolfenstein: The Old Blood sichern

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Deutscher Computerspielpreis

    Lords of the Fallen gelingt das Double

  2. Grundwasserbrunnen

    M-Net eröffnet Rechenzentrum in Augsburg

  3. Vorratsdatenspeicherung

    Erster SPD-Abgeordneter lehnt Regierungspläne ab

  4. P2P

    Transferwise will günstige Überweisungen weltweit bieten

  5. Ex-Pirat

    Lauer wird Springers Chef für Innovationen

  6. Lifetab S10364

    Aldi bringt 10-Zoll-Tablet erneut für 200 Euro

  7. Regierungskommission

    Abbau von Netzneutralität soll Glasfaserausbau ankurbeln

  8. Lite

    Huaweis kleines P8 kostet 250 Euro

  9. Test Assassin's Creed Chronicles

    Meuchelmord und Denksport in China

  10. Jobcenter

    Hardware verursachte IT-Ausfall bei Agentur für Arbeit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source
Storytelling-Werkzeug
Linius und die Tücken von Open-Source
  1. ARM-SoC Allwinner soll LGPL-Verletzungen verschleiern
  2. Linux Siri bekommt Open-Source-Konkurrenz
  3. Microsoft Windows Driver Frameworks werden Open Source

Die Woche im Video: Ein Zombie, Insekten und Lollipop
Die Woche im Video
Ein Zombie, Insekten und Lollipop
  1. Die Woche im Video Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
  2. Die Woche im Video Win 10 für Smartphones, Facebook Tracking und Aprilscherze
  3. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  1. Re: Gibts doch...

    Tzven | 05:29

  2. Re: Ist 1 Marke = 1 Monat oder 20¤ auf Bnet Account?

    narea | 05:18

  3. Re: muss mich bei den Piraten entschuldigen

    Moe479 | 04:43

  4. Re: WINDOWS SERVER !

    freebyte | 04:27

  5. Re: Na hoffentlich nicht mit dem gleichen Fehler...

    Tzven | 03:31


  1. 00:09

  2. 21:18

  3. 18:36

  4. 18:30

  5. 18:26

  6. 16:58

  7. 15:50

  8. 14:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel