Abo
  • Services:
Anzeige
Strom für Elektroautos soll sauber sein
Strom für Elektroautos soll sauber sein (Bild: General Electric)

Sauberes Fahren

Elektroautos werden mit Solarstrom geladen

Strom für Elektroautos soll sauber sein
Strom für Elektroautos soll sauber sein (Bild: General Electric)

General Electric und Nissan bauen in den USA Ladestationen für Elektroautos, die mit Solarstrom betrieben werden.

Umweltschützer kritisieren zuweilen, dass Elektroautos nicht per se sauber sind: Werden sie mit Strom aus fossilen Energieträgern geladen, ist es mit der Umweltfreundlichkeit nicht weit her. General Electric und Nissan setzen deshalb auf Stromtankstellen, die mit Sonnenenergie betrieben werden.

Anzeige
  • Bei diesem Carport können Elektroautos mit Solarstrom geladen werden. (Foto: General Electric)
  • Die Anlage steht im US-Bundesstaat Connecticut.   (Foto: General Electric)
  • Die Anlage bei Nissan im US-Bundesstaat Tennessee ist noch im Bau. (Foto: Nissan)
Bei diesem Carport können Elektroautos mit Solarstrom geladen werden. (Foto: General Electric)

Der US-Konzern General Electric (GE) hat in Plainville im US-Bundesstaat Connecticut einen Solarlader auf einem Parkplatz eingeweiht: Das System ist Carport und Ladestation in einem. Auf dem Dach des Carports sind die Solarzellen angebracht, die die Ladesäulen versorgen.

Die Solaranlage soll 125 MWh im Jahr liefern. Der Carport ist mit sechs Ladesäulen ausgerüstet, die 240 Volt Wechselstrom liefern. Damit sollen die Akkus von bis zu 13 Autos am Tag geladen werden können. Strom, der nicht für das Laden gebraucht wird, wird ins öffentliche Stromnetz eingespeist.

Der japanische Autohersteller Nissan baut derzeit auf dem Gelände seines US-Hauptquartiers in Franklin im Bundesstaat Tennessee eine Station mit 30 Ladesäulen, die mit Solarstrom gespeist werden. Die Anlage, die im Juli fertig sein soll, ist ausschließlich für Nissans Elektroauto Leaf gedacht.


eye home zur Startseite
XeniosZeus 28. Mai 2011

Er hat auch nicht geschrieben, dass es ein Nachteil ist. Er meinte bestimmt, dass die...

borstel 27. Mai 2011

... und das geile ist, man darf sogar kostenlos tanken.

Himmerlarschund... 27. Mai 2011

Dann baut man das halt unter Laternen, stell dich doch nicht so doof!!! :-)


Mein Elektroauto / 05. Jun 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PTV Group, Karlsruhe
  2. über Robert Half Technology, Düsseldorf
  3. Sedus Stoll AG, Dogern bei Waldshut
  4. jobvector, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,99€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Summit Ridge

    Das kann AMDs CPU-Architektur Zen

  2. Sandscout

    Angriff auf Apples Sandkasten

  3. Analogue Nt mini

    Neue NES-Famicom-Konsole kostet 450 US-Dollar

  4. Ministertreffen

    Kryptische Vorschläge zur Entschlüsselung von Kommunikation

  5. Microsoft

    Outlook 2016 versteht Ünicöde nicht so richtig

  6. Urheberrecht

    Der Abmahnerabmahner

  7. Raumfahrt

    Raketenstufen als Wohnung im Weltraum

  8. F1 2016 im Test

    Balsam für die Rennfahrer-Seele

  9. Anti-Tracking-Tool

    Mozilla beteiligt sich an Burdas Browser Cliqz

  10. Displays

    120 Hz für Notebooks, weniger Rand für Smartphones und TVs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen
  2. Cyborg Ein Roboter mit Herz
  3. Pleurobot Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. 32 cores: now we are talking

    cicero | 03:26

  2. Re: MS hat das Programmieren verlernt....

    blaub4r | 01:44

  3. Re: Golem als neue PC Action

    blaub4r | 01:43

  4. Re: Ich will das konservatie MS zurück

    blaub4r | 01:42

  5. der Mann macht sich nur lächerlich..

    Flexy | 01:32


  1. 02:45

  2. 17:30

  3. 17:15

  4. 17:04

  5. 16:55

  6. 14:52

  7. 14:26

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel