Anzeige
Imagewandel: eBay Deutschland will zum Onlinekaufhaus werden
(Bild: eBay)

Imagewandel

eBay Deutschland will zum Onlinekaufhaus werden

EBay will das Image als unsicherer Gebrauchtwarenmarktplatz loswerden. Dafür investiert der US-Konzern hierzulande in eine Imagekampagne und verspricht ein vertrauensvolleres Handelsumfeld als noch vor einigen Jahren.

Anzeige

EBay will in Deutschland nicht mehr als Auktionsplattform für Gebrauchtwaren gelten und investiert stark in eine Imagekampagne. "Zunächst als Internetauktionshaus vor allem für gebrauchte Waren von privaten Verkäufern gestartet", biete eBay heute viele Neuwaren und Festpreisangebote von professionellen Händlern, betonte das Unternehmen anlässlich des Starts einer Imagewerbekampagne.

Im Jahr 2010 erhöhte sich nach Unternehmensangaben das über Festpreisverkäufe erzielte Handelsvolumen bei eBay.de um 15 Prozent. Die Anzahl der zu Festpreisen verkauften Artikel sei in den vergangenen vier Jahren um 58 Prozent gestiegen. Angebote gewerblicher Händler machen heute 59 Prozent aller verkauften Artikel bei eBay.de aus. 2010 erhöhte sich das über Festpreisverkäufe erzielte Handelsvolumen bei eBay.de um 15 Prozent. Die Anzahl der zu Festpreisen bei eBay.de verkauften Artikel stieg im Vergleich von 2006 zu 2010 um 58 Prozent. EBay-Sprecherin Maike Fuest sagte Golem.de: "Nicht alle Festpreisartikel müssen auch Neuwaren sein. Auch nicht alle Neuwaren müssen Festpreisartikel sein. Man kann nicht daraus schließen, dass auch das Handelsvolumen für Neuwaren um 15 Prozent gestiegen ist."

EBay-Landeschef Stephan Zoll sagte: "Die Zahlen verdeutlichen, dass die Käufer schon lange nicht mehr nur zu eBay kommen, um auf Artikel in Auktionen zu bieten. Sie wollen ebenso ganz normales Onlineshopping bei eBay betreiben.". Doch das werde von den Internetnutzern nicht ausreichend registriert. "EBay wird von vielen Konsumenten nach wie vor fälschlicherweise als reine Internetauktionsplattform wahrgenommen, auf der vor allem gebrauchte Artikel von privaten Anbietern versteigert werden", klagte Jan Waltenbauer, Director Strategic Marketing bei eBay Europa. Für den versuchten Imagewandel startete eBay am 25. Mai 2011 eine Werbekampagne im Fernsehen, die bei RTL, Sat.1, Pro7 und Vox läuft. Die Anzeigen laufen auch in Magazinen wie Stern, Focus, TV Spielfilm, TV Movie und bei Youtube sowie Facebook. Für die gesamte Kampagne gibt eBay einen signifikanten zweistelligen Millionenbetrag aus, sagte Fuest. Zugleich kassiert eBay von privaten Verkäufern ab dem 13. Juni 2011 höhere Provisionen. Einheitlich werden 9 Prozent des Verkaufspreises zusätzlich zu den Einstellgebühren verlangt.

Während Amazon seit Jahren lukrative Geschäfte mit externen Angeboten in seiner Rubrik Marketplace macht, leidet eBay weiter unter einem unseriösen Image. Das räumt eBay auch indirekt ein, will aber inzwischen ein "wesentlich vertrauensvolleres Handelsumfeld" bieten können "als noch vor einigen Jahren". Seit 2008 sei die Anzahl gemeldeter schlechter Kauferfahrungen auf dem deutschen eBay-Marktplatz kontinuierlich gesunken, erklärte das Unternehmen, ohne jedoch Zahlen zu nennen.


Nadine_069 28. Mai 2011

Beide haben ihre Daseinsberechtigung, aber Ebay will das wohl ändern. Wenn ich bei Ebay...

jarrus 27. Mai 2011

eBay kotzt mich schon lange an. Ständig werden zu Ungunsten der privaten Verkäufer Regeln...

Frank1965 27. Mai 2011

Ja, solchen Kleinkram kriegt man bei ebay nach wie vor am günstigsten. Allerdings...

dabbes 27. Mai 2011

Hab aber seit mind. 3 Jahren nichts mehr ersteigert, da immer Mondpreise rauskommen.

zerberus 27. Mai 2011

Ich verstehe auch nicht, warum die uns, also praktisch die Leute, die ebay überhaupt gro...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Spezialist (m/w) Infrastruktur und Anwendungsbetreuung
    Madeleine Mode GmbH, Zirndorf (bei Nürnberg/Fürth)
  2. IT Inhouse SAP Einkaufslogistik SRM (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Teamleiter (m/w) Functional Test
    T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden
  4. Frontend Developer (m/w) JavaScript / AngularJS
    über personal total GmbH München-Riem, München

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Lone Survivor, Homefront, Inception, Blade Runner, Herr der Ringe, Das fünfte Element...
  2. Erste Folge beliebter Serien gratis anschauen
    (u. a. Gotham, Arrow, Girls, Boardwalk Empire, Chicago Fire)
  3. First Impact - Der Paketbombenjäger (Blu-ray)
    9,97€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Raider heißt jetzt Twix ...

  2. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen

  3. Eurocom X9E

    Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste

  4. Willkürliche Festsetzung

    Schwedische Regierung spottet über Assange

  5. IoT statt Smartphones

    Mozilla gibt Firefox OS schneller auf als erwartet

  6. Rise of the Tomb Raider

    Update schafft Klarheit

  7. Time Machine VR angespielt

    Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe

  8. KEF

    Kommission empfiehlt Senkung des Rundfunkbeitrags

  9. Helio X20

    Mediatek bestreitet Hitzeprobleme des Smartphone-Chips

  10. Container

    CoreOS setzt mit rkt 1.0 weiter auf Sicherheit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Sèbastien Loeb Rally Evo im Test: Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test
Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
  1. Dirt Rally im Test Motorsport für Fortgeschrittene
  2. Rockstar Games Jede Kugel zählt in GTA Online
  3. Microsoft Forza 6 bekommt Mikrotransaktionen

  1. Re: Netscape scheint immer noch durch

    Tylon | 10:14

  2. Re: Demokratie? Rechtsstaatlichkeit? Am Arsch!

    raphaelo00 | 10:11

  3. Re: Bei E-Plus gibts doch eh nur Edge

    iToms | 10:11

  4. Re: Anbieter bescheißen auch bei Drosselung

    Dragos | 10:09

  5. Re: eindeutig: nö

    Sicaine | 10:06


  1. 09:01

  2. 21:49

  3. 16:04

  4. 15:45

  5. 15:18

  6. 15:02

  7. 14:03

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel