Acer Iconia A100 verspätet sich
Acer Iconia A100 verspätet sich (Bild: Acer)

Tabletverspätung bei Acer

Android 3.0 hat Probleme mit 7-Zoll-Tablets

Acers Iconia A100 wird später kommen. Digitimes will erfahren haben, dass Android 3.0 daran schuld ist. Googles mobiles Betriebssystem soll noch Probleme mit den kleineren Displays von 7-Zoll-Tablets haben.

Anzeige

Das Iconia A100 wird später kommen, auch wenn der Hersteller Acer dazu im Moment nicht mehr sagen will. Digitimes' anonymen Quellen zufolge wird es sich nicht um eine kleine Verspätung handeln, stattdessen werde das 7-Zoll-Tablet erst im dritten Quartal 2011 erscheinen. Ursprünglich war es für Mai/Juni 2011 angekündigt.

  • Könnte sich auch verspäten: Acers Android-Smartphone Iconia Smart S300 (Bild: Acer)
  • Könnte sich auch verspäten: Acers Android-Smartphone Iconia Smart S300 (Bild: Acer)
  • Acer Iconia A100 - das 7-Zoll-Android-Tablet verspätet sich (Bild: Acer)
Acer Iconia A100 - das 7-Zoll-Android-Tablet verspätet sich (Bild: Acer)

Digitimes' Industrieinsidern zufolge liegt der Grund für die Verspätung nicht bei Acer, sondern bei Google. Android 3.0 alias Honeycomb und ein Teil der darauf angepassten Anwendungen sollen noch Probleme mit 7-Zoll-Displays haben. Diese Version des Betriebssystems sei primär auf Tablets mit 10-Zoll-Displays ausgelegt.

Da Google derzeit damit beschäftigt wäre, andere Android-Probleme zu beseitigen, habe sich Acer entschlossen, den Verkaufsstart zu verschieben, so Digitimes' Quellen. Auch für Samsungs 7-Zoll-Geräte Galaxy Tab und das HTC Flyer HD gibt es noch kein Upgrade auf Android 3.0.

Das Acer Iconia A500 hat die Probleme nicht, es ist ein 10-Zoll-Tablet mit Android 3.0 und ist bereits erhältlich. Ein Test des Iconia A500 findet sich bei Golem.de.

Acer wird laut Digitimes auch sein 4,8-Zoll-Smartphone Iconia Smart S300 verschieben. Es soll wegen Lieferproblemen bei Kernkomponenten nicht mehr im Mai, sondern erst im Juli 2011 erscheinen.


Anonymer Nutzer 26. Mai 2011

Eine Systemversion, die von Anfang an fuer 10+-Zoll-Tablets erstellt wurde, laeuft nicht...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Systems Engineer - Server Infrastructure (m/w)
    Klöckner Pentaplast GmbH, Montabaur, Heiligenroth
  2. IT Development Engineer (m/w)
    Siemens AG, Chemnitz
  3. Projektmanager/-in Software
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
    Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Watch Dogs [AT-PEGI] Bonus-Edition
    19,90€
  2. PS4-Konsolenbundles reduziert
  3. VORBESTELLAKTION: Call of Duty - Black Ops III
    vorbestellen und Beta-Zugangscode erhalten

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Teslas Billig-Elektroauto soll 2016 kommen

  2. Danalock im Test

    Das Smartphone öffnet Tür und Tor

  3. USA

    Drohnen dürfen testweise außer Sicht des Piloten fliegen

  4. Cloudspeicher

    Dropbox für iOS erstellt bald Office-Dokumente

  5. Roadmap

    AMDs Super-Chip für 2017 forderte Opfer

  6. Codename Fiji

    AMDs neue High-End-Grafikkarte erscheint in wenigen Wochen

  7. Zen-Architektur

    AMDs neue FX-Prozessoren sind eine Kampfansage

  8. Microsoft Nanoserver

    Kleiner, schlanker und sicherer

  9. Wirtschaftsspionage

    De Maizière sieht sich in BND-Affäre entlastet

  10. Stundensatz

    Was Programmierer mit Java, C++ und C# verdienen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Fire TV Stick im Test: Googles Chromecast kann einpacken
Fire TV Stick im Test
Googles Chromecast kann einpacken
  1. Amazons X-Ray im Hands On Fire TV zeigt direkt Zusatzinformationen zu Filmen
  2. Chromecast-Konkurrent Amazon verschickt Fire TV Stick bereits früher
  3. Chromecast-Konkurrent Amazons Fire TV Stick schon ab 7 Euro zu haben

Razer Blade 2015 im Test: Das bisher beste Gaming-Ultrabook
Razer Blade 2015 im Test
Das bisher beste Gaming-Ultrabook

Nasa: Wieder überlichtschneller Warp-Antrieb erfunden. Nicht.
Nasa
Wieder überlichtschneller Warp-Antrieb erfunden. Nicht.
  1. Leonard Nimoys Mr. Spock Der außerirdische Nerd

  1. Re: Kaum Sinn, aber ein Zeichen

    FreiGeistler | 09:37

  2. Re: Ach, haha, Charlie Hebdo als Grund nennen

    Eheran | 09:37

  3. Re: 11 Sekunden

    Niaxa | 09:37

  4. Re: Man muss zur letzten Seite blättern, um die...

    david_rieger | 09:36

  5. Re: Also genau so, wie damals beim Bulldozer

    airlinerhwi | 09:36


  1. 09:32

  2. 09:05

  3. 08:10

  4. 07:14

  5. 22:47

  6. 20:24

  7. 19:53

  8. 18:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel