Abo
  • Services:
Anzeige
Wikipedia-Startseite
Wikipedia-Startseite (Bild: Screenshot)

Petition

Wikipedia soll Weltkulturerbe werden

Wikipedia-Startseite
Wikipedia-Startseite (Bild: Screenshot)

Über eine Petition will die Wikipedia die Unesco dazu bringen, die Onlineenzyklopädie in das Weltkulturerbe aufzunehmen. Die Idee dazu ist in Deutschland entstanden.

Die United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization (Unesco), die für Kultur und Bildung zuständige Organisation der Vereinten Nationen, soll die Onlineenzyklopädie Wikipedia in die Liste des Weltkulturerbes aufnehmen. Um das zu erreichen, haben die Wikipedianer eine Onlinepetition ins Leben gerufen.

Anzeige

Idee aus Deutschland

Die Idee kam von Wikimedia Deutschland, der deutschen Sektion der Wikimedia Foundation, die die Onlineenzyklopädie betreibt. Im März hatte Wikimedia Deutschland die Idee auf einer internationalen Konferenz der Wikipedianer vorgestellt, wo sie angenommen wurde.

Die Onlineenzyklopädie feiert 2011 ihr zehnjähriges Bestehen. Gestartet war sie aus der Idee heraus, "das gesamte Wissen der Menschheit jedem frei zugänglich" zu machen. Daraus habe sich "die größte Wissenssammlung der Menschheitsgeschichte entwickelt". Damit sei die Wikipedia "Vorreiter eines Kulturwandels, denn Wikipedia habe die uralte Tradition des Austauschs von Wissen in das neue, digitale Zeitalter überführt. So ist ein in der Kulturgeschichte bisher einzigartiger Ort des Wissensaustauschs entstanden", begründen die Initiatoren ihren Plan, die Wikipedia in das Weltkulturerbe aufnehmen zu lassen.

Immaterielles Kulturerbe

Die Unesco unterhält nicht nur Listen für Baudenkmäler wie den Aachener Dom und die Chinesische Mauer oder für Naturdenkmäler wie das Wattenmeer. Es gibt auch eine Liste mit immateriellen Kulturgütern. Dazu gehören beispielsweise der Tango, die französische Küche oder der traditionelle mongolische Obertongesang.

Die Wikipedia gibt es derzeit in 279 Sprachen mit insgesamt über 18 Millionen Artikeln. Die größte ist die englische Ausgabe mit über 3,6 Millionen Einträgen, gefolgt von der deutschen mit über 1,2 Millionen und der französischen mit 1,1 Millionen Einträgen.


eye home zur Startseite
Martin Thoma 10. Jul 2011

Ja, aber ich denke nicht, dass Wikipedia das nötig hat. Ich habe mal einen Blog-Artikel...

Charles Marlow 24. Mai 2011

Als abschreckendes Beispiel.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Bernecker + Rainer Industrie-­Elektronik Ges.m.b.H., Essen
  3. Zentrum für Informationstechnologie ZIT, Freiburg im Breisgau
  4. Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme, Achern


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  2. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)

Folgen Sie uns
       


  1. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  2. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  3. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  4. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  5. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor

  6. Oculus Touch im Test

    Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  7. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  8. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  9. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  10. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Sieht gut aus

    ChristianKG | 02:37

  2. Re: SMS unsicher?

    Proctrap | 02:28

  3. Re: Betrifft nur wenige

    HorkheimerAnders | 01:50

  4. Re: Audio?

    Pjörn | 01:48

  5. Re: Nächste Stufe ...

    NukeOperator | 01:35


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel