Abo
  • Services:
Anzeige
Firefox-Standas (oben) und mit LessChrome HD (mitte und unten)
Firefox-Standas (oben) und mit LessChrome HD (mitte und unten)

Lesschrome HD

Firefox ohne URL-Zeile

Firefox-Standas (oben) und mit LessChrome HD (mitte und unten)
Firefox-Standas (oben) und mit LessChrome HD (mitte und unten)

Mozilla experimentiert weiter mit der URL-Leiste in Firefox und folgt dabei Google: Die Erweiterung Lesschrome HD lässt die URL-Zeile verschwinden, so dass den Webinhalten mehr Platz zur Verfügung steht.

Auf die Awesomebar HD folgt Lesschrome HD. Während die Awesomebar HD Such- und URL-Feld kombiniert, fällt die URL-Zeile bei Lesschrome HD weg, einschließlich der übrigen Bedienelemente der Zeile wie den Vor- und Zurück-Knöpfen. Auch von anderen Erweiterungen eingefügte Toolbars unterhalb der URL-Zeile lässt Lesschrome HD vorübergehend verschwinden.

Anzeige

Mit der Firefox-Erweiterung Lesschrome HD zeigt Mozillas Browser oberhalb der Website nur noch Tabs. Klickt man auf ein Tab, blendet Firefox ein URL-Feld halbtransparent über die Webseite. Sobald der Mauszeiger wieder auf den Webinhalt bewegt wird, verschwindet das URL-Feld wieder. Eine sehr ähnliche Funktion hat Google in aktuellen Entwicklerversionen von Google Chrome umgesetzt.

Auch beim Wechseln eines Tabs zeigt Lesschrome HD die URL-Zeile kurz an.

  • Firefox mit Standard-URL-Zeile
  • Lesschrome HD blendet die URL-Zeile aus ...
  • ... und bei Bedarf halbtransparent über die Webseite.
Lesschrome HD blendet die URL-Zeile aus ...

Sowohl die Awesomebar HD als auch Lesschrome HD entspringen Mozillas Projekt Home Dash, einem Experimentierfeld für neue Browser-UIs. Mit der Veröffentlichung von Lesschrome HD hofft Mozilla auf Feedback von Firefox-Nutzern, um herauszufinden, ob die Idee in eine richtige Richtung geht und wie sie verbessert werden kann.

Lesschrome HD kann mit Firefox 4 einfach ausprobiert werden. Nach der Installation der Erweiterung ist nicht einmal ein Neustart des Browsers notwendig.


eye home zur Startseite
Johnny Cache 25. Mai 2011

Geduld, bisher hat Mozilla noch fast jedes Feature als Addon entwickelt und dann hart in...

anoguy1986 25. Mai 2011

Das ist Realität. Ein Breitbild hat weniger cm² zur Verfügung, als ein normaler...

Johnny Cache 25. Mai 2011

Das hat Mozilla gnadenlos von Opera abgeschaut. Ist ja auch klar, schließlich ist Opera...

Dagobert 25. Mai 2011

ist es nicht möglich zwei Tabs nebeneinander anzuordnen. Das wäre doch nicht so schwer...

nobs 25. Mai 2011

hmnagut... kann ich so halb verstehen... aber mal so von der Benutzerführung her gesehen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. FERCHAU Engineering GmbH, Raum Saarbrücken / Raum Trier


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 134,99€
  3. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung unmöglich

    Lightroom-App für Apple TV erschienen

  2. Quartalszahlen

    Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein

  3. SSD

    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

  4. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  5. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  6. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  7. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  8. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  9. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  10. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. Re: Frankreich hat die Vorratsdatenspeicherung

    Niaxa | 23:53

  2. Re: einverstanden

    DrWatson | 23:52

  3. Re: CH4 zu H2 ohne CO2

    cpt.dirk | 23:52

  4. Re: Linux? Tim Sweeney is jetzt an der Reihe

    RandomCitizen | 23:50

  5. Re: Selbst schuld

    stiGGG | 23:50


  1. 23:40

  2. 23:14

  3. 18:13

  4. 18:06

  5. 17:37

  6. 16:54

  7. 16:28

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel