Amazon und Media Markt: Preiskampf um Xbox 360 und Wii

Amazon und Media Markt

Preiskampf um Xbox 360 und Wii

Der 20. Mai 2011 ist eigentlich nur Stichtag für eine Preissenkung der Nintendo Wii - stattdessen unterbieten sich Amazon.de und Media Markt mit Schnäppchen für die Xbox 360 S. Folge: Bei einem Anbieter ist die 250-GByte-Profiversion sogar ein paar Euro günstiger als die 4-GByte-Einsteigervariante.

Anzeige

Anfang Mai 2011 hat Nintendo angekündigt, am 20. des Monats den Preis für die Wii zu senken - um wie viel, darf der Handel allein entscheiden. Hat er auch: Bei Amazon.de und bei Media Markt ist die Konsole im "Mario Kart Pack" für knapp 140 Euro zu haben. Marktbeobachter hatten einen Preis von rund 150 bis 160 Euro erwartet, für vergleichbare Angebote mussten Käufer vorher rund 180 Euro hinblättern.

Ein echter Preiskampf scheint um die Xbox 360 entbrannt zu sein. Amazon.de bietet die aktuelle "S"-Version der Konsole mit 250-GByte-Festplatte für rund 185 Euro an; zuvor lag der Preis bei rund 250 Euro. Seltsamerweise kostet die wesentlich schwächer ausgestattete Arcade-Variante, die statt mit einer Festplatte mit einer 4 GByte großen Flashkarte ausgestattet ist, rund 5 Euro mehr.

Bei Media Markt wiederum ist die Xbox 360 S mit 250er Platte für rund 250 Euro zu haben, dazu gibt es das frisch veröffentlichte, rund 60 Euro teure L.A. Noire. Wahlweise zum gleichen Preis können sich Käufer auch für die Xbox 360 mit 4-GByte-Flash-Variante entscheiden, der sowohl die Bewegungssteuerung Kinect als auch das Spiel Kinect Adventures beiliegt; der Preis bei Amazon.de liegt genauso hoch. Die Playstation 3 ist mit einer 160 GByte großen Festplatte bei beiden Händlern ohne besondere Beigaben für rund 270 Euro erhältlich.

Auch um Konsolenspiele tobt derzeit eine Rabattschlacht. Händler bieten beim Kauf von mehreren aktuellen Titeln teils deutliche Preisnachlässe an.


OdinTitanius 24. Mai 2011

leute habt ihr die frage nicht verstanden??? fry404 fragt ob sich der kauf noch lohnt da...

mercalli12 23. Mai 2011

Mario Kart ist der einzige Grund, wieso wir die Konsole überhaupt noch anwerfen. Und 130...

flasherle 23. Mai 2011

sportspiele vll, aber schon bei autorennen und shooter nicht mehr...

Todd3465 23. Mai 2011

Die gab es definitiv für 184,99¤ mit dem Zusatz "nur heute" im Text...

Der Kaiser! 21. Mai 2011

Kommentieren




Anzeige

  1. Senior Auditor IT (m/w)
    Bertelsmann SE & Co. KGaA, Gütersloh
  2. Data Miner / Data Analyst (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Wiesbaden
  3. Leiter(in) Stabsstelle Architekturmanagement
    Toll Collect GmbH, Berlin
  4. Service- und Systembetreuer (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Schweinfurt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Wissenschaft

    Wenn der Quantencomputer spazieren geht

  2. Cloud

    Erstmals betriebsbedingte Kündigungen bei SAP

  3. Microsoft

    Windows 10 Technical Preview ist da

  4. Omnicloud

    Fraunhofer-Institut verschlüsselt Daten für die Cloud

  5. Anonymisierung

    Tor könnte bald in jedem Firefox-Browser stecken

  6. Gutscheincodes

    Taxi-Unternehmer halten auch Ubertaxi für illegal

  7. Chris Roberts

    "Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"

  8. Leistungsschutzrecht

    Google keilt gegen Springer und Burda

  9. Onlinehändler

    Zalando geht an die Börse

  10. Panoramafreiheit

    Wikimedia erreicht Copyright-Änderungen in Russland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Rochester Cloak: Tarnkappe aus vier Linsen
Rochester Cloak
Tarnkappe aus vier Linsen
  1. Roboter Transformer aus Papier

Test Fifa 15: Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
Test Fifa 15
Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
  1. Fifa 15 angespielt Verbesserter Antritt bringt viele neue Tore
  2. EA-Pressekonferenz Shadow Realms und Merkels lange Nase
  3. EA Access Battlefield 4 und Fifa 14 im Abo

Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. OS X Apple liefert Patch für Shellshock
  2. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  3. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

    •  / 
    Zum Artikel